Erfahrungen mit Paysafecard und Casino Einzahlungen

Bei der Paysafecard handelt es sich um ein anonymes Verfahren für die Einzahlung im Online Casino. Wer seine Bankdaten nicht an die Spielhalle im Netz übermitteln möchte, kann sich am Kiosk oder an der Tankstelle kaufen und dann die gewünschten Beträge ohne jeden Datentransfer einzahlen. Das funktioniert schnell und sicher, ist allerdings meistens in der Höhe gedeckelt im 1€ Paysafecard Casino. Auch ist keine Auszahlung mit der Paysafecard möglich. Wichtig ist es zu schauen, ob diese Zahlungsmethode bei der Inanspruchnahme eines Bonus akzeptiert wird von der Spielothek und wer Gewinne vom Spielerkonto abbuchen möchte, der kann dann in der Regel nur Kreditkarten oder die Banküberweisung nutzen.

Die Einzahlung für das Glücksspiel hingegen ist sehr einfach: Nach der Anmeldung im Online Casino müssen Betrag und der Code auf der Paysafecard eingegeben werden, am besten in voller Höhe – und innerhalb von Augenblicken steht das Geld für Spielautomaten und vieles mehr zur Verfügung. Einige Casinos haben hier Paysafecard Mindesteinzahlung als Kondition, darauf sollte man achten. Karten lassen sich zu unterschiedlichen Beträgen auch online ordern neben dem Fachgeschäft und es gibt dazu eine eigene App für die Paysafecard. Sicherheit wird in den Paysafecard Casinos Deutschland großgeschrieben und durch das simple, aber effiziente System stets zu 100% garantiert. Meistens sind Einzahlungen bei dieser Methode im Netz kostenlos, was allerdings vom Casino Provider abhängt. Eine Aufladung ist übrigens nicht möglich, so dass Spieler immer eine neue Karte erwerben müssen nach der Überweisung.

Bewertungen von Usern zu Paysafecard

VN:F [1.9.22_1171]
Anzahl Casinos
Gebühren
Anonymität
Seriosität & Sicherheit
Support
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×