Betrügen online Casinos? Wie wahrscheinlich ist das?

Online Casinos haben ein grundsätzliches Problem: man muss ihnen vertrauen. Und wenn man das nicht direkt macht, muss man zumindest der Behörde vertrauen die das Casino kontrolliert. Letzteres ist sogar noch schwieriger da dies wenig „greifbar“ ist. Kein Casino Spieler hat eigentlich eine Ahnung wie so eine Behörde arbeitet, wie es Casinos kontrolliert und was Casinos alles einhalten müssen um eine Lizenz nicht zu verlieren. Der einfachere Weg ist natürlich ein Casino zu wählen das eine große Marke ist und dem bereits viele Spieler vertraut haben. Aber auch das ist keine Garantie nicht betrogen zu werden.

Die Frage ist also: wie wahrscheinlich ist es dass Casinos betrügen? Schauen wir uns einmal verschiedene Faktoren an die dafür und dagegen sprechen.

Pro Betrug: Ein Casino macht sehr viel mehr Geld wenn es manipuliert

Die Margen in einem online Casino sind nicht so groß wie sich manche das vorstellen. Nur weil du 100€ einzahlst und diese in einer halben Stunde am Roulette Tisch versenkst bedeutet das nicht, dass es allen so gut. Im Gegenteil: in der selben halben Stunde hat sicherlich ein anderer Spieler einen kleinen Jackpot geknackt oder die 100€ am Roulette Tisch verdoppelt.

Die Gewinnmarge eines Casinos ist immer nur der Hausvorteil abzüglich aller Kosten für Personal, Lizenzen, Hosting, Sicherheit, Support, Boni, Affiliates usw. Und die Gewinnmarge beträgt lediglich 1-4% je nach Spiel. Bei Blackjack kann der Hausvorteil mit optimaler Strategie gegen Null gehen und bei Spielautomaten kann das Casino auch mal 5% verdienen. Und davon muss noch alles andere bezahlt werden. Es ist also kein einfaches Geschäft zumal man immer das Risiko hat dass jemand einen Jackpot knackt.

Deshalb ist die Verlockung grundsätzlich gegeben dass Casinos andere Mittel und Wege suchen um mehr Geld zu verdienen. Einige machen das sogar relativ offensichtlich (nur wissen die wenigsten davon und die Fälle werden nicht publik) indem sie ihre Kostenpositionen senken. Da werden z.B. manche Boni nicht ausbezahlt aus diversen Gründen oder bei Affiliates rückwirkend die Bedingungen geändert so dass diese nicht für alle Spieler Provisionen erhalten. Kurzum: manche Casinos drücken auf diese Weise bereits Kosten und sind daher schon nicht vertrauenswürdig.

Pro Betrug: Ein RNG den niemand einsehen kann

 

Die Basis für jeden Spielausgang ist der RNG, der sogenannte Random Number Generator. Und diese sind „eigentlich“ zufällig. Zumindest der Mensch hat keine Chance diesen zu hacken. Anders sieht es mit sehr rechen intensiven Maschinen aus wie Quantencomputern. Diese haben theoretisch die Möglichkeit einen solchen RNG zu entschlüsseln. Aber wie dem auch sei: am Ende des Tages muss man als Spieler diesem RNG vertrauen, denn er ist ausschlaggebend für das Ergebnis. Der RNG ist aber mehr oder weniger ein wohlbehütetes Geheimnis und auch für Behörden nicht einfach nachzuvollziehen.

Was eine Kontrollbehörde machen wird ist die Spielausgänge zu beobachten und große Zahlen zu analysieren. Weichen die Ausgänge vom theoretischen Wert ab wird Alarm geschlagen. Aber selbst das ist noch in einem statistisch denkbaren Bereich. Also z.B. wenn ein Spielautomat bei 1 Million Spielen 96,5% statt 96,7% ausbezahlt ist das noch kein Grund zur Sorge. Aber anders kann eine Behörde nicht kontrollieren.

Und bei bestimmten Spielen wie z.B. Texas Hold'em Poker können die Ausgänge sehr unauffällig angepasst werden. Dabei geht es darum Situationen zu erschaffen in denen der Rake, also die Gebühr an die Pokerseite optimiert werden. Manchen Pokerseiten konnte dies bereits nachgewiesen werden.

Contra Betrug: Das Casino hat viel zu verlieren

 

Betrügt ein Casino kann es nicht nur seinen Ruf, sondern auch die Lizenz verlieren. Wird ein solcher Fall öffentlich ist das Casino bereits gebrandmarkt und wird nur noch Spieler gewinnen können die davon nichts mitbekommen haben.

Nun könnte man aber sagen dass dies gerade einem neuen und unbekannten Casino ziemlich egal ist. Es hat keinen Markenwert und keine relevante Größe. Der Anreiz zu betrügen ist entsprechend höher.

Andererseits hätte ein großes Casino wie 888, Betsson, SpinCasino, LeoVegas, usw. viel weniger Interesse daran zu betrügen – immerhin steht für sie ein großer Markenwert auf dem Spiel und diesen würden sie niemals wegen 1% mehr Rendite aufs Spiel setzen.

Contra Betrug: Gute Lizenzgeber passen auf

 

Kein Casino ohne Lizenz. Allerdings gibt es hier große Unterschiede. Malta hat sich hier als europäischer Standard etabliert. UK ist zumindest für die UK sehr strikt und ein extrem strenger Gesetzgeber der vor allem sehr genau auf den Spielerschutz achtet. Von Schleswig-Holstein kann man noch nicht viel halten und dieser Lizenzgeber ist ohnehin auf dem Abstellgleis bzw. wird bei einer bundesweiten Regulierung sowieso überflüssig.

Fakt ist: es gibt Lizenzgeber die wirklich ihre Arbeit machen wie in UK, Malta, Gibraltar, Curaçao, etc. und welche die praktisch eine Garantie für Betrug sind. Viele gibt es davon nicht mehr aber wenn du schon siehst, dass ein Casino von einer Behörde lizenziert wird von der du noch nie gehört hast solltest du einen Rückzieher machen. Denn der perfekte Betrug ist immer einen Lizenzgeber zu haben der korrupt ist oder nicht hinsieht. Genau das kannst du aber schon einmal vermeiden.

Fazit: Betrügen online Casinos?

 

Es ist relativ einfach: Je größer und bekannter ein online Casino ist und je strenger die Lizenzgeber (vor allem UK und Malta in Kombination), desto unwahrscheinlicher ist es dass ein Casino betrügt.

ABER! Eine Garantie gibt es auch dann nicht.

Wie kann man ausschließen von einem online Casino betrogen zu werden?

 

Eigentlich ganz einfach: du suchst dir ein provably fair Casino! Denn das größte Problem von Casinos ist der RNG und dieses wirst du auch mit dem strengsten Lizenzgeber nicht lösen können. Daher wurde das provably fair Konzept ins Leben gerufen bei dem du selbst jedes einzelne Spiel kontrollieren kannst. Es ist 100% transparent und du kannst sofort erkennen wenn ein Ausgang nicht den Erwartungen entsprochen hat. Solch ein Casino kann dich also wenn dann nur einmal betrügen – und dann weißt du es wenigstens. Wie das ganze im Detail funktioniert und warum es so genial ist kannst du hier nachlesen.

×