Roulette um Echtgeld online spielen

Die CasinoZocker Empfehlung:
Hol Dir jetzt einen Bonus von 1'600 Euro, um beim seriösen Anbieter Jackpot City Casino zu spielen

Roulette ist mit Abstand das bekannteste Casino-Spiel. Jeder von uns hat es schon gespielt, oder weiss zumindest, worum es dabei geht. Schliesslich kommt Roulette auch in vielen Filmen vor, wie z.B. bei den Oceans Filmen mit George Clooney. Doch lohnt es sich, Roulette zu spielen, und dabei um Echtgeld zu zocken?

Unsere Antwort dazu ist klar: Nein, es lohnt sich nicht, um Echtgeld Roulette zu spielen. Ganz einfach weil die Regeln so ausgelegt sind, dass man auf lange Sicht mit diesem Spiel verlieren wird. Wir stellen nochmals klar: Es gibt kein Roulette-System, mit dem man die Bank langfristig schlagen kann. Allenfalls gibt es Strategien, mit denen man möglichst lange spielen kann. Deswegen solltest Du nur mit richtigen Einsätzen spielen, das Du problemlos auch verlieren kannst, wenn Du nicht nur mit Spielgeld zocken willst.

Das Problem bei Casinospielen ist, dass der Einsatz von „richtigem“ Geld eben gerade auch den Reiz daran ausmacht. Das ist bei anderen Spielen wie Blackjack oder Slots auch nicht anders: nur wenn man Cash gewinnen kann, ist das Spiel überhaupt spannend.

Was also tun? Eben, spielen an sich ist kein Problem, solange es nicht zur Sucht verkommt und solange Du nur Geld verlierst, welches du nicht für Deinen Lebensunterhalt benötigst.

Wo spielen?

Am einfachsten ist es natürlich, in einem online-Casino um Echtgeld zu spielen. Im Gegensatz zu einer Spielbank kannst Du das bequem von zu Hause aus machen, ebenso viel Spass dabei haben und dabei einige finanzielle Vorteile geniessen. Dazu gehört, dass Du Dir gleich bei der Anmeldung kostenloses Echtgeld oder zumindest einen hohen Bonus sichern kannst, etwas, was es in Spielbanken nicht gibt. Zudem kannst Du online auch gratis um Spielgeld spielen und damit ohne Risiko neue Strategien ausprobieren oder mit den Regeln eines neuen Spiels üben, bevor es ums eigene Ersparte geht.

Wir empfehlen, dass Du Dich bei einem seriösen online Casino anmeldest, wenn Du die Chance haben willst zu gewinnen. Der Download der Software dauert nur wenige Sekunden und das Programm ist kurze Zeit danach installiert und es ist – auch wenn viele Anbieter ihren Sitz ausserhalb von Deutschland haben – bei allen grossen Seiten auch auf Deutsch erhältlich. Du musst Dich also nicht durch Roulette Spiele quälen, die auf Englisch gespielt werden.

Was übrigens viele nicht wissen ist, dass es auch sogenannte Live Roulette Spiele gibt, welche der Atomsphäre in einer richtigen Spielbank am nächsten kommen. Dort sind tatsächlich echte Croupiers beim Roulette am Werk, welche Du via Webcam bei der Arbeit beobachten kannst. Es ist dabei sogar möglich, im Falle eines Gewinns der hübschen Frau ein Trinkgeld zu geben!

Auch wenn Roulette nicht für alle Spieler einen Reiz hat (u.a. weil man eben im Gegensatz zu einem Geschicklichkeitsspiel wie Poker langfristig nicht verdienen kann), so ist das Zocken von Roulette in einem live online Casino schon sehr reizvoll: die Abwechslung und die Auswahl an Games ist einfach umwerfend und ansteckend. So gibt es viele, die sich bei Roulette nach einer Weile langweilen, und deswegen dann noch ein paar Runden Blackjack spielen oder aufs Knacken des Jackpots an einem Spielautomaten hoffen.

Und übrigens ist es kein Problem, für Roulette oder andere Casinospiele etwas einzuzahlen – und sich die eventuell in einer Glückssträhne erspielten Gewinne wieder auszahlen zu lassen. Die meisten Casinos unterstützen eine Vielzahl von Einzahlungsmethoden. Wer keine Kreditkarte hat oder nicht ewig auf eine Banküberweisung warten will, kann auch zu online Zahlungsmitteln wie Paypal, Skrill oder die Paysafecard greifen, um im Internet zu zocken. Dort ist auch jeder Euro sicher und kommt gut in online-Casinos an. Außerdem gibt es oft noch einen zusätzlichen Bonus wenn man mit einer bestimmten Zahlungsmethode eine Einzahlung macht.

2 comments

  1. Cardinal sagt:

    Ich spiele nur noch die live Streams die sind nicht so gestellt. Was mich meistens stört ist wenn die live Dealer so gezwungen sind. Man hat den Eindruck sie werden eher zur Bespaßung eingesetzt, müssen jeden Hansdampf begrüßen der da ankommt usw. Mir persönlich gefällt das nicht so. Aber die Streams sind dafür top. Der Dealer spricht halt nicht mit einem sondern mit den richtigen Spielern am Tisch aber das finde ich gut so. Damit wird die Atmosphäre im Casino erst richtig abgebildet. Was mich stört ist dass die Mindesteinsätze oft nicht stimmen. Bei der Auswahl steht 1€, dann lädt man macht seinen Einsatz und dann heißt es mind. 5€. Da haue ich dann auch gleich wieder ab. Verstehe ich beim Roulette sowieso nicht warum, beim Blackjack machts natürlich Sinn.

  2. EG24 sagt:

    Wenn ich aktuell ein Casino wählen müsste wo ich bis an mein Lebensende spielen muss dann wäre das im Moment Leovegas. Gut, der Bonus ist nicht brauchbar für Roulette (aber welcher ist das schon?) und dort werden eher Slot Spieler zugeschüttet mit Angeboten. Aber darum geht es nicht. ABER das live Roulette Angebot ist sowas von genial da könnte ich jeden Abend versumpfen. Wer das übertrieben findet sollte erst einmal selbst schauen und an einem immersive Tisch spielen und dabei eine gute (und schöne) deutsche Dealerin aussuchen, die außerdem noch den einen oder anderen Spaß mit macht. Abends ist die Zeit hierfür gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.