CasinoClub Erfahrungen

Eines der ältesten online Casinos, das schon immer als Geheimtipp galt ist der CasinoClub. Wir möchten wissen wie deine Erfahrungen mit CasinoClub aussehen und ob du dieses Casino empfehlen würdest.
 

Jetzt selbst im Casino Club spielen

 
Spielst Du selbst bei CasinoClub? Dann füge jetzt Deine Bewertung hinzu und hinterlasse Deine Erfahrungen als Kommentar!

Bewertungen von Usern zu CasinoClub

VN:F [1.9.22_1171]
Grafik
Gewinnchancen
Angebot Spiele
Gesamteindruck
Rating: 1.6/5 (187 votes cast)

Unsere Meinung zum CasinoClub

Ich finde den CasinoClub kann man ziemlich schnell beschreiben: seriös, zurückhaltend und konservativ. Was ich damit meine: Dieses Casino gab es schon vor der Jahrtausendwende. Es hat sich im Deutschen Markt ziemlich schnell etablieren können und schon Anfang der 2000er Jahre viele Spieler für sich begeistern können. Gut, das ist jetzt nichts besonderes, zu dieser Zeit waren online Casinos noch etwas völlig neues und Millionen von Spieler wollten unbedingt online zocken. Was ich aber so stark finde ist, dass ein sehr großer Teil dieser Spieler heute immernoch im CasinoClub spielt. Einige davon denken überhaupt nicht daran zu wechseln. Da können noch so tolle Bonus Angebote eintrudeln, sie bleiben im CasinoClub. Dieses Casino ist auch so ziemlich das Einzige, das auch wirklich Wert auf diese treuen Spieler legt. So gibt es jährlich wirkliche Treffen. Und das sind keine Bordellparties, die manch deutscher Versicherer für seine top Verkäufer veranstaltet. Sondern eher dezente Treffen auf denen man sich willkommen und gut aufgehoben fühlt. Das hört sich eher nach Seniorenkaffeefahrt an, aber das stimmt natürlich nicht. Vielleicht muss man einfach mal dabei gewesen sein um das zu verstehen.

Aber das sind so Dinge, die solchen Spielern gefallen. Und ich kann das total verstehen. Auch wenn ich erst Anfang 30 bin kann ich nachvollziehen wie man sich den ganzen hübschen Damen auf den Bannern und den 1500 Euro Bonus Aktionen entziehen kann. Casinos, die so etwas nötig haben bekommen von mir sowieso schonmal einen dicken Minuspunkt.

Natürlich hat das auch nicht nur Vorteile. So war der CasinoClub eines der letzten Casinos überhaupt, die ihre Seite responsive gemacht haben, so dass man die Inhalte auch mit Smartphones und Tablets lesen kann. Apps gab es lange Zeit nicht, aber das hat sich im Jahr 2016 geändert. Unterm Strich ist das Casino sicherlich gut und empfehlenswert. Gerade für deutsche Spieler mit einer Schwäche für Roulette wegen der attraktiven Promotions fast Pflicht. Hier kannst du dich näher im CasinoClub umsehen:

Hier klicken und sofort im Casino Club spielen

 

CasinoClub Erfahrungen, 1.6 out of 5 based on 187 ratings

164 comments

  1. Babsi sagt:

    Hallo,
    mir ist aufgefallen dass immer wieder und sehr oft im Monat bei Casino Club die Wartungsarbeiten durchgeführt werden, leider nicht zu Gunsten der Spieler dort,
    du bist als Spieler der Opfer dort.
    Es wird an die Software so manipuliert das es nur kracht.
    Da wird nichts dem Zufall überlassen !
    Die Zahlen fallen wie aus einer Slotmaschine. Ab und zu lassen sie dich gewinnen um am nächsten Tag spätestens übernächsten dir wieder alles abzunehmen.
    Wir leben in einer Welt wo an jeder Ecke manipulation statt findet, das fängt in der Politik an und hört bei der Wissenschaft auf. Und überall wo Geld im Spiel ist wo gebogen, betrogen und gelogen.
    Auch das gehört in ein Casino Forum, knallhart die Realität aufzeigen.
    In kurzen Stichproben lässt sich das leider nicht nachweisen. Aber was ich weitergeben kann, ist meine persönliche Erfahrung und die ist mehr als Nüchtern!
    Habe jetzt ca. 7 Jahre relativ intensiv die verschiedensten Tische und Spiele aller Art bei Casino Club immer und immer wieder bespielt & was ich ganz klar bemerke ist das sich gewisse Abläufe immer wiederholen.
    Die Spielesoftware erkennt meine Spielweise und lässt mich gezielt verlieren, vor allem bei höheren Einsätzen.
    Ich spiele nun seit Monaten bei Immersive Roulette und habe bisher nur verloren.
    Anfangs meistens kurz Gewinne (wie beschrieben Anfütterung) Dann rollen die Kugeln nur so ins Feld und egal wie man setzt, man verliert.
    Komischerweise bei niedrigen Einsätzen hat man immer Glück. Sobald man hohe Einsätze spielt – permanent Totalverlust.

    „““Wartungsarbeiten im CasinoClub
    Leider führen wir momentan wichtige Wartungsarbeiten im CasinoClub durch. In dieser Zeit ist das Spielen leider nicht möglich. Versuchen Sie es einfach in ein paar Stunden noch einmal – dann sollten die Wartungsarbeiten abgeschlossen sein.
    Wir danken für Ihr Verständnis.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr CasinoClub Team“““““

    Babsi

  2. roullersam03 sagt:

    Hay ,
    Ich spiele seit ca. 9 Jahren bei Casino Club. Am Anfang konnte man ab und zu etwas gewinnen, es war also zuverlässig,
    aber nachdem sie gemerkt haben, dass sie durch vorhandenes Software nur wenige Gewinne erzielten, versuchten nach ein Paar Jahren das Software zu modifizieren und öffters upzudaten.Und seit einem Jahr trotz meines eisernen Geduldes und Systemen stellte ich fest, dass der Verlauf des Software nur zu Gunsten des Casino Clubs ablief. Bei mehr als 20 Überweisungen und Versuchen mit ca. 8000 Euro erzielte ich leider kein einziges Cent.
    Sowohl bei Roulette als auch bei BlackJack ist die Häufigkeit des Verlierens vorprogrammiert. Es geht nichts anders. Wenn ich sehr wenige Summe einsetze gewinne ich ab und zu. Wenn es um große Einsätze handelt, haben Sie keine Chance überhaupt zu gewinnen. Das ist reine Abzocke.
    Sicherlich waren sie am Anfang mehrere Jahre fair und auf Zufallsgeneratorbasis auch zuverlässig, aber nachdem sie genug Kundenpotenziale erreicht haben, ging es Bach runter. Nach meiner Recherche hat die Bank (Casino) 80% zu 20% gegen Spieler Gewinnquote. Also bei durchschnittlich 10 Spielen kann man max. 2 Mal gewinnen, wenn man es nicht verdoppelt und keine große Summen einsetzt…
    Ich wollte mich nicht auf dauer verarschen lassen und habe meinen Ausschluss vom Spielplatform erwünscht. Schade mit gleichen Strategien könnte man vielleicht bei realen Casinos großen Erfolg haben.
    Daher meine ich nicht nur bei Casino Club, wahrscheinlich alle andere Online Casinos Hände weg, sie bieten sehr hohe Bonussummen an, um die Kunden zu locken, aber Enddefekt hat man nie Gewinn, was bringt mir dann 100% oder mehr Bonussumme??! So kann man nichts sparen, lassen Sie Ihr Ersparnis lieber auf Konto.
    Schönen Tag wünsche ich… alles Gute.

  3. Margarita sagt:

    Hallo an Alle hier,
    Heute 25.08.2018 habe ein tolles Angebot von Casino Club bekommen,
    ich glaube die halten alle Spieler für Deppert
    Wer pufft dort 4.000 EUR auf einmal und dass für ein Gewinn wie die
    Musso Lussino Mini Eismaschine. Incredibile! die ca. 700 EUR wert ist.
    Was für tolle Idioten Angebot. Wer Sperrt endlich das Casino ZU!!!! und das für immer.

    Lies hier weiter was sich die erlauben

    Zitiere hier ::::

    „““Super-Samstag: Luxus-Prämien für Feinschmecker
    Sehr geehrte/r Frau/Herr…………….
    wir haben eine erstklassige Auswahl an Luxus-Prämien für Sie auf Lager! Wenn Sie heute mindestens 4000€ einzahlen und den Betrag binnen 7 Tagen 8x umsetzen, können Sie zwischen zwei hochwertigen italienischen Designklassikern auswählen: einer La Pavoni Europiccola Espressomaschine und einer Musso Lussino Mini Eismaschine. Incredibile!

    Mit freundlichen Grüßen
    Benjamin Heyden
    Benjamin Heyden
    CasinoClub Manager
    Bevor Sie die Spieleplattform (Software, Webseite&Mobil) wechseln, denken Sie bitte immer daran sich vorher auf der jeweiligen Plattform auszuloggen.
    Teilnahmebedingungen auf der Aktionsseite. „““““

  4. Christian sagt:

    Bin seit wenigen Tagen bei CasinoClub, werde aber wieder aufhören!
    Die Boni, die man bekommt, schauen gut aus, sind aber lächerlich! Entweder bekommt man Freispiele, die dann auf 1-3 Linien laufen mit Einsatz € 0,01! Also selbst wenn man gewinnen sollte, bewegt sich der Gewinn im Cent-Bereich! Oder man bekommt % auf die Einzahlung, da muss man aber weiß nicht wie oft spielen, damit das gutgeschrieben wird! Kann da nicht wirklich durchblicken! Ausbezahlt werden Gewinne auch nur, wenn man schon oft genug gespielt hat! Weiters viel mir auf, nachdem ich schon einige Male für meine Begriffe schöne Gewinne machte (allerdings noch im „nicht-auszahlbaren“ Modus), dann die Gewinne wie abgeschnitten sind! Keine Freispiel-Symbole mehr, keine Sondersymbole mit höheren Gewinnchancen mehr, keine Wildsymbole mehr, etc.
    Also ich glaube nicht, dass man da je wirklich einmal etwas gewinnen kann! Natürlich gewinnt das Casino (wie bei jedem Casino) das Meiste, aber dass gar nix mehr kommt, was „Auszahlungs-relevant“ wäre, ist schon komisch!

  5. Hedwig sagt:

    Hallo Brechstange,
    ….wenn man genau die guten Bewertungen betrachtet
    dann ist auch zu sehen dass die von Casino Club selbst kommen.
    Ich sage Dir was los ist, dort herrscht die ABZOCKE PUR und ich weiß von was ich hier rede.
    Sonst wurde ich nicht an die 120.000,00 EUR Verlust schreiben bei ca.10.000 EUR Gewinn
    Und ich bin nicht alleine die dort Geld versunken hatte, habe Kommentare von vielen CC Spieler die direkt in Chat bei Online Casino Club Roulette Spiel über die herrschende Abzocke dort schimpfen. Seit 2 Jahren herrscht dort nur Abzocke was nur geht. Viele Stamm Spieler sind bereit weg von dort. Man sehe heute an die Spieler Zahl. Früher waren das bis 800 Personen pro TAG Heute sind das 70 bis höhstes 140 . Da brauche ich nicht mehr hier sehr viel reden oder?
    Ich sage Dir Hände weg von CC.
    Schande nur für die Erfahrungen bei manchen Webseiten die das Casino noch loben.
    Da ist noch zu erklären das die meisten Webseiten die das noch loben bekommen Cash dafür von solchen Casinos. Ich verrate Dir etwas, ich war bereits einmal bei die Spielsuchthilfe in Wien gewesen, was Glaubst Du wer Unterstutz die Spielsucht-Einrichtungen Finanziell? dreimal darfst du raten! Das ist die Tatsache.
    Glaubst Du dass die Dir Helfen wenn Du pleite bist. Ne
    Liebe Grüsse
    Eine Familie die das Eigen Haus verloren hatte durch Casino Club

  6. Brechstange sagt:

    Ich muss heir mal eine Lanze brechen für diese Seite. Ich habe lange Zeit bei Casinoclub gespielt und war mir nie wirklich sicher ob es ein gutes Casino sein soll oder nicht. Kenne mich einfach nicht so gut damit aus. Jedenfalls habe ich dann mal gegoogelt wie so die Erfahrungen aussehen und bin komplett baff. Praktisch alle Seiten loben Casinoclub in den Himmel und bieten gleich einen „Sonderbonus“ oder sowas an, man soll sich am besten gleich anmelden. Da gibts kein schlechtes Wort. Und das hier ist die einzige Seite wo man was davon liest.
    Ich brauche keine Beweise mehr, diese Erfahrungen sagen genug. Ich will dort nicht mehr spielen und suche mir ein anderes Casino.
    Danke Casinozocker Leute das ihr auch schlechte Kommentare zulasst. Ansonsten würde ich da immer noch spielen.

  7. Maria sagt:

    Hallo an alle Spieler bei Casino Club
    Die Slots bei CC sind auf abzocke vollprogramiert
    Ich habe vor Jahren auch bei CasinoClub gespielt und auch einiges
    verloren. Ich war jetzt nicht mega unzufrieden aber bin der gleichen
    Meinung wie Daniel. Die Slots sind nicht mehr zeitgemäß.
    Ein seltsames Verhalten hatte ich aber in deren exclusiven CSI Slot.
    Ich habe den immer mit den gleichen Linien und Einsätzen gespielt. In
    dem Feature hat der Slot die exakt gleichen Spins gebracht. Sobald der
    erste Spin durch war, konnte ich genau sagen wie die Spins
    weitergingen. Sogar das Muster und Anordnung der Symbole war gleich.
    Dieses Verhalten hatte ich bestimmt 10mal. Das war schon komisch. Habe
    daraufhin mit dem Support kontakt aufgenommen aber nur
    Standardantworten erhalten.

  8. dani sagt:

    Ich bin schon seit Jahren Spieler im Casinoclub und kenne die Höhen und Tiefen, aber die Phasen wo gar nichts geht werden immer größer.
    Ich spiele seit 2 Jahren an diesem Automaten und im Casinoclub habe ich Glück und Pech gehabt, aber nun kann ich wirklich sagen, dass es so nicht normal läuft, da ist doch was gedrosselt worden, das ist pure Abzocke. Die Freispiele, die sie anbieten, sind auch ein Witz, da bekommst 3 Linien (bei 25 Linien-Automat) also freu dich bei 20 Runden auf 4 Cent Gewinn. Da soll kein Frust aufkommen?
    So, nun bin ich auf eure Kommentare und Erfahrungen gespannt und kommt mir nicht mit…… wer nicht verlieren kann usw., das ist Schwachsinn, dafür spiele ich schon zu lange.
    Was glaubst Ihr, warum es auf Automatenspiele100% bis 200 % Bonus gibt ?
    Der aktuelle Online Casino Test 2018 Echte Erfahrungsberichte von Spieler???? und die Guten Bewertungen Online kommen nur durch Casino Club selbst.
    Leute seit bwin dabei bei CC ist gehst Berg ab mit Gewinnen
    Bwin ist bereits online bekannt mit anderen namen von früher

    Dani

  9. amsel2204@gmail.com sagt:

    Casino Club steht vollkommen auf Abzocker, kein wunder das man jetzt 50 bis 60% auf eine Einzahlung bietet und das 2 mal pro Woche.
    So lange der Bonus als umsatzbedingung mal 30 läuft ist alles ok
    aber wenn der zu ende geht verlierst alles.

    Ich sage was Sache ist in den Online Casinos, bei den Herstellern der Casinospiele und bei der Politik, welche den Spielerschutz vorschiebt, um doppelt abkassieren zu können.

    Die guten Bewertungen für das Casino Club kommen nur von CC selbst und nicht von den Spieler dort.
    Laut einem online Anwalt Zitiere hier
    „“wenn die Spielbank die begründete Annahme hat, dass der Spieler sein Existenzminimum gefährdet, muss sie eine Bonitätsprüfung durchführen. „Das Casino muss durch die Häufigkeit und Intensität der Teilnahme hellhörig werden“, erklärt der Glücksspiel-Experte. Zuerst geschieht dies ohne Beteiligung des Spielers: Informationen werden über die Sozialversicherung und die Bank eingeholt. Wenn dies nicht gelingt, wird der Spieler direkt auf seine Bankverbindung und sein Einkommen angesprochen. „Wenn man so zur Annahme kommt, dass der Spieler sein Existenzminimum gefährdet, muss ihn die Spielbank schriftlich warnen und hat ihn überdies für bestimmte Zeit vom Spiel in allen Casinos auszuschließen“, so der Anwalt.
    Doch wenn die Spielbank diesen Verpflichtungen nicht, oder nicht rechtzeitig nachgekommen ist, und daher grobe Fahrlässigkeit von Seiten des Casinos vorliegt, kann der Spieler das Casino klagen.
    Vielleicht kann uns hier ein Anwalt oder der Moderator weiter helfen
    und alle Casino Club Spieler die auf die Existenzminimum gespielt haben,
    zusamen unter eine Email Adresse zu registrieren und die Klage bei EU durchsetzen gegen EU-Recht verstoße.
    Ich stehe als erste zu Verfügung.

    Liebe Grüsse
    Amsel

  10. OMA sagt:

    Hallo
    ,,,,, hier werden nicht alle Kommentare von CC Spielern veröffentlicht
    wie so weiß nur der her Moderator.

    Anscheinend gehört dieser Plattform auch CC

    MFG

    • Moderator sagt:

      Was redest du da? Wir veröffentlichen alles was nicht von Bots kommt oder im Spamfilter landet. Denkst du wir würden überhaupt negative Kommentare zu CC veröffentlichen wenn wir ihnen „gehören“ würden? Finde auch nur eine einzige Plattform online die ehrlicher ist und überhaupt so viele negative Kommentare über ein Casino zulässt. Viel Erfolg!

      • Oma sagt:

        Ich Weiss was ich rede. Mein Kommentar von vorigen Monat über die angeblich grosse Gewinner bei CC wurde nicht veröffentlicht.

        • Moderator sagt:

          Dann bist du scheinbar schlauer als unser System. Es gibt keinen Kommentar den wir nicht veröffentlicht haben. Weder mit deinem Nutzernamen, Email oder überhaupt von angeblich großen Gewinnern. Vielleicht prüfst du das lieber selbst einmal oder kontaktierst uns bevor du uns so einen Blödsinn unterstellst.

  11. Agent-Smith-29167 sagt:

    Ausgerastet – 10 Cent Gewinn sind zu viel !!
    Hallo leidgeprüfte Gemeinde.
    Wieder einmal hatte es mich gejuckt – ein bisschen nerven und Wind machen.
    Also ran an den Tisch.
    Nach kurzer Zeit kommt der erste Gewinn – fette 10 Cent (zehn Euro Cent).
    Also weiter gemacht.
    Für gewöhnlich habe ich ein Setzsystem, das im sich im Normalfall durch die Notizen auf eine DIN A 4 Seite erstreckt.
    Nun, nach diesem wirklich Super Gewinn ging absulut gar nichts mehr. Nach 2 Stunden am Stück – nicht einmal Pinkel Pause gemacht – sind meine Setznotizen auf 14 (Vierzehn) Seiten angestiegen. Letztendlich war aber keinerlei Gewinn mehr möglich.
    Das ganze habe ich natürlich als Video mitgeschnitten.
    Fazit: Wirklich vorbildlich vom Casino Club.
    Gegen diesen Betreiber ist AL CAPONE ein harmloser Gartenzwerg – ein Treppenwitz der Geschichte !
    Weiter so Casino Club Verantwortliche !
    Die Geschichte hat uns oft genug bewiesen das Gier (Profit kennt bekanntlich keine Moral), Selbstüberschätzung und Größenwahn in den Untergang geführt haben.

  12. Antonia sagt:

    Hallo an alle Spieler in Casino Club

    wie bereits prophezeit, es sind knappe 70 bis 100 Spieler die NUR mit 10 Cent dort Spielen

    Bereits haben die CC Intelligenzler die Wochen Bonuse von 30% auf 50 und 60% erhöht (x 30 Umsatz Bedingung) das man wieder die Kunden anlockt. Die abzocke macht sich dort bemerkbar mit weniger stamm Spieler, die sind schon längst weg.
    Wie lange sich das Casino noch leisten kann ist fraglich. Ich glaube bald ist aus mit Casino Club
    Ratsam ist Hände weg von CC
    LG Antonia

  13. Danny sagt:

    Also, meine Erfahrung ist ganz gut. Am 02.05.2018 den Reloadbonus von 100% benutzt und bis auf 607€ gespielt als der Umsatz fertig war. Und gerade, also 1 Tag später, haben die mir 607€ nach Paypal gesendet.

    Ich nutze allerdings nur die Browser Game NetEnt und so, weil die Games auf den Hersteller Server laufen und CC gar kein Einfluss drauf hat. Die komische Software von denen nutze ich nicht.

    Also alles super bis jetzt. Solltet ihr echt große Probleme haben, meldet es an der MGA die helfen einen.

  14. Iren sagt:

    Irene
    Geht das Casino Club bald pleite????
    Wenn ich mich einlogge heißt es immer 100 bis 140 (ungefähr) Spieler online.
    Tja, aber wenn man dann durch die Tische geht, herrscht da gähnende Leere.
    Bis auf 4 Tische ist da nix los.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das mit so wenig Spielern noch lohnen kann. Mag sein, dass noch ein bisserl was abspringt, aber so richtig den Obulus kann man da in meinen Augen als Betreiber nicht mehr machen.
    Es geht um verdammt viel Geld bei dieser Sache.. und was liegt da näher, als am Arsch der Welt die Leute abzuzocken und für dumm zu verkaufen?

    Ob CC bald pleite ist, kann ich nicht sagen. Aber dass tatsächlich immer weniger spielen werden schon. Und dies aus einen einfachen Grund, und zwar weil die Stammspieler kein Geld mehr haben. Die anderen Spielen nur mit 10 Cent mit Kapital zwischen 2 bis 20 EUR

    Natürlich weil sie es verzockten aber zum Zeiten und dies ist mir persönlich aufgefallen dass man kaum mehr eine Chance hat zu gewinnen. Ich beobachte die Spieler und sie können setzen was sie wollen aber sehr sehr häufig kommt wo sie am wenigsten bekommen, oder die 4 -6 Chancen die sie nicht abgedeckt haben dann kommt dort die kugel runter.

    Ich habe es selber nicht geglaubt vor einigen Monaten, aber diese Abzocke ist noch stärker geworden.
    Das gesamte kapitalistische System basiert ausschließlich auf Lug, Betrug und kriminellen Machenschaften. Da werden die Casinos mit Sicherheit ganz bestimmt mit gutem Beispiel voran gehen und Ehrlichkeit sicherstellen.. naklaaa..hahahah

    Bitte Hände weg von CC oder seid ihr selbst pleite
    LG
    Iren

  15. handkaesemitmusik sagt:

    CC aber auch renommierte Casino in Deutschland haben ein Problem! Die Automaten werden über Zufallsgenerator gesteuert!
    Früher gingen wir Regelmäßig 1 bis 3 mal in ein Casino in Hessen zum Automatenspiel!
    Nach dem Umbau und sogenannter Modernisierung wurden die Spielbeträge immer Höher und die Gewinnchance kleiner. Dann wurde ein Wechsel in der Geschäftsführung vorgenommen. Der Mausfallenhändler aus „tausendundeinenacht“ hat innerhalb kurzer Zeit das Niveau auf NULL gedrückt!

    Hayden und José — haben ein ähnliches Niveau! Meine letzte Banküberweisung ist seit einer Woche nicht auf meinem Spielerkonto eingegangen!

    Kundendienst — die Kinder sind überfordert! Dies war die letzte Einzahlung! Bin bereinigt über 100 % im Plus! Jetzt ist Schluß

    • can sagt:

      es gewinnen immer nur die gleichen????? einfach nur betrug.ihr müsst endlich verboten werden,ihr betrüger!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  16. Bernd Lotter sagt:

    Ich spiele auch seit über 10 Jahren im Casino Club. Künftig nicht mehr!!!!
    Hatte nun mehrmals das Problem das ein Gewinn nicht vollständig ausgezahlt wird.
    Beispiel 500,- Gewinn, nur 200,- wurden ausgezahlt. Nach diversen Mails wegen dieses
    „technischen“ Problemes wird dann der Rest ausgezahlt. Allerdings als neuer freizuspielender Bonus. Also hier 30 x 300,- Euro = 9.000,- Euro umzusetzen. Nach erneutem Protest kam dann keine Reaktion mehr. Ich bin nach all den Jahren sehr enttäuscht und melde mich ab.

  17. Moma 30 sagt:

    CC nie mehr, da wird nur falsch gespielt, wenn mann gewinnt bricht der Kontakt zum Server ab.
    Ehrlich ? fair? Um sein Guthaben muss man betteln, dann wird die Auszahlung bewusst verzögert. Was sind das für Machenschaften.
    Spart Euer Geld und bleibt aus diesem Casino fern.
    Ich habe die Nase komplett voll.

    • Alexsa sagt:

      wie immer das gleiche bei CC kein wunder dass der Spielerzahl von tag zu tag weiter sink
      Online Betrüger gibt es bereits bei die Casinos jede Menge.
      Dass der Kontakt zum Server bei CC bricht ab ist nichts neues
      das passiert ständig und wiederholt sich mehrmals. Komisch das bei Beschwerde bei CC
      wird behauptet dass es nicht bei CC das Problem liegt nur bei eigene Software
      1A .. Arsch…..
      Wer noch an das Casino Glaubt dann braucht viel kohle zum verlieren oder viel Glück zu überlisten die Bande von Arsc…..
      Alles Gute die Naiven
      Alexa

  18. Agent Smith 29167 sagt:

    Es wird einmal ein (Zero)-Wunder geschehen.

    „Es wird einmal ein Wunder geschehen“ sang einst Marlene Dietrich. „Do you belive in miracles ?“ kam es einst von der britischen Band SLADE – Antwort – „yes we can“ gemäß Obama.
    Ja, es geschehen noch Wunder – es sind Zero-Wunder. Gemeint ist allerdings nicht das japanische Jagdflugzug Mitsubishi A6M sondern seltsame Permanenzen in Onlinecasinos.

    15.2.2017 – als Permanenz kommt : 0 – 19 -0 – 0 – 0 in einem Onlinecasino.
    Intuitiv hatte ich die Zero immer mitbesetzt und auch progressiert. Und seltsamerweise bricht die Zero Serie auf einmal ab – was ich nicht ganz nachvollziehen konnte.

    7.1.2018 – die identische Permanenz kommt in einem völlig anderen Casino – diesmal allerdings kommt es nur im Zusammenhang mit Leerwürfen.
    Obwohl beide völlig verschiedene Betreiber haben und die Software verschieden ist, kommen identische Ergebnisse!
    Drängt sich die Frage auf – frei nach der Gruppe EAV : „Ja kann denn Schwachsinn Sünde sein ?“.
    Wenn ich ein Casino betreibe, liegt es in der Natur der Sache, das es Gewinner geben könnte. Sollte der Betreiber das nicht akzeptieren können, sollte er kein Casino betreiben oder ……………

  19. Agent Smith 29167 sagt:

    SPENDENAUFRUF – Casino Club pleite ???

    Ja – ich habe mich in meiner grenzenlosen Arroganz und Selbstherrlichkeit erdreistet in den Freispielen 20 Cent (zwanzig Eurocent) zu gewinnen.
    Von Seiten des Casino Clubs hat man die Gefahr sofort erkannt und meinen Account für alle weiteren Freispiele gesperrt – es ist nicht mehr möglich hier ein Freispiel zu starten.
    Drängt sich die Frage auf, was geschieht wenn jemand einen MEGA Gewinn wie z.B. ein, zwei oder gar 5 Euro landet??
    Wenn schon bei 20 Cent ein Aufstand ausbricht – was dann ?? Geht dann der Casino Club finanziell in die Knie?
    Es geht mir ein Szenario durch den Kopf – schamlose Spieler fordern ihre mühsam erkämpften Gewinne ein.
    Doch dann der Schock !
    Es werden Erinnerungen an die Lehmans Bankpleite von 2008 und die daraus resultierende Finanzkrise wach!!
    Der Casino Club gerät in finanzielle Bedrängnis – knickt ein. Daraus resultierend kommt es zu einer Kettenreaktion – die Ereignisse reißen die ganzen Branche mit in den Abgrund.
    Da es sich bei den Betreibern zumeist um börsendotierte Unternehmen handelt kommt es zu dramatischen Ereignissen. Die Börsen in Neu Amsterdam, Tokyo, London und Frankfurt stellen den Handel ein – Börsencrash – Finanzkrise – Bankenpleiten – Staatsbankrotte……… Zusammenbruch der Geldwirtschaft………
    Und das alles nur, weil ein paar schamlose Spieler ihre Gewinne ausgezahlt haben wollten !
    Wollen Wir das wirklich ??
    Seit dem 1.1.18 gelten beim Casino Club neue Richtlinien für Freispielgewinne. Gemäß der Website werden die Gewinne nunmehr in Bonus Guthaben umgewandelt. Dieser Bonus muss dann binnen 30 Tagen einhundert mal (100 mal) umgesetzt werden um frei zu werden.
    ABER – zunächst wird erst einmal um Echtgeld gespielt – dann erst kommt bei Totalverlust der Bonus zum tragen !!
    Sollte die 30 Tage Grenze überschritten werden, verfällt der gesamte Freispielgewinn !!
    Noch eine Randbemerkung zum Thema Kundensupport.
    Vor vielen Jahren entdeckte ich den Vorzug von Textbausteinen.
    Also bastelte ich 450 verschiedene Elemente – zusammengefaßt in meinem Phrasenbaukasten.
    Damit kann ich in wenigen Minuten eine abendfüllende Politikerrede zusammenstellen, die ausser hohlem blab blah – viel heisser Luft sowie abgedroschen Floskeln und Phrasen nicht zu bieten hat.
    Beim Casino Club Kundensupport beschränkt sich der Vorrat auf max. 22 Phrasen !
    Sollte ich hier doch eine Sachspende tätigen ???

  20. Klara sagt:

    Mamma Mia!!!

    Casino Club betrügt ………wieder?
    Aufgrund des neulich erscheinenden Rufs des Casino Clubs habe ich mich wegen der attraktiven Roulette Software kürzlich probeweise mal beim Casino Club angemeldet.
    Und nach den Erfahrungen kann ich nur davor warnen, Casino Club auch nur einen Cent anzuvertrauen.

    Warum der Casino Club sich im Zeitalter des Internets mit derartigen kriminellen? Aktionen der öffentlichen Kritik aussetzt, ist mir ebenfalls schleierhaft. In einem seriösen Unternehmen würde schon dieser eine Vorgang und seine Handhabung ausreichen, um da drastische personelle Konsequenzen zu ziehen. Aber man kann Leute ja nicht daran hindern, sich ihr eigenes Geschäft kaputtzumachen. Bedauerlich nur, dass das in diesem Fall auf Kosten des Spielers passiert.

    Hat jemand neuerdings ähnliche Erfahrungen mit Casino Club gemacht?
    Oder hat jemamd eine Idee, wie man denen „Beine machen“ kann?

    • Agent Smith 29167 sagt:

      Hallo Klara,
      rechtlich haben wir hier keinerlei Handhabe. Nach deutschem Recht musst Du als Opfer nachweisen, das Du durch unlautere Machenschaften einen Nachteil hattest. Zudem sind Gibraltar und Malta innerhalb der EU ein Sondergebiet.
      Selbst wenn Du nachweisen kannst, das es Manipulationen gibt, wird man Dir immer vorhalten, das Du das Risiko gekannt hast und Dich niemand gezwungen hat dort zu spielen.
      Zu den technischen Details lese bitte meine älteren Blogeinträge.
      Dann möchte ich noch auf den Buchautor Johannes Flörsch aus Passau verweisen. Ich habe für sein Update des Buchs über Onlinecasinos mein Wissen zur Verfügung gestellt – für Laien auch verständlich erklärt.
      Ich möchte meine Ausführungen hier abschließen mit dem sog. Transgender Gebet (steht mir als bekennender Transvestit zu):
      ……darum lasst unsere Fahne wehen
      von Alaska bis Feuerland
      von den grünen Hügeln Irlands – bis zu den schneebedeckten des Fujiama
      vom Polarkreis bis zum Kapp der guten Hoffnung –
      als Symbol für die Freiheit – eines selbst bestimmten Lebens.

      Wir – als Gruppe – sprechen das immer vor jedem Casino Einsatz – ob real oder Online.

      Na dann – gute Jagd !

    • Jana sagt:

      Habe ein paar mal gespielt, dann ca 50€ gewonnen! Ca 30€ einbezahlt! Alles über Paypal! Als ich den Gewinn auszahlen lassen wollte, auf mein PayPal Konto. Wurde es gesperrt und ich wurde mit Identifikations-Nachweis traktiert.. Nach viel hin und her geschreibe, haben die das Konto freigemacht und alles war gelöscht! Bis auf 18 Treuepunkte! Kein Spielverlauf, kein gar nichts, hatte ca 50€ plus! Malta hin oder her. Die können nicht einfach alles löschen. Ich habe Kontoauszüge und kann belegen, dass ich eingezahlt habe, was. Kundenkonto nicht auftaucht! Wie eine Mafia

  21. Bambi sagt:

    Hallo Belinda,

    das ist genau das was viele von uns bereits wiesen und bereits die letzte 2 Jahre total verarscht wurden, und Betrogen wurden mit Zig tausenden von EUR

    Ich weiß nicht wie man und bei wem eine Beschwerde schreibt vielleicht weiß und gibt uns einen Tipp der Moderator hier. Man wird immer wieder durch dieses Casino geloggt mit Bonus die dann so wie so bei denen bleibt. wenn aber man mit CC Management sich in Verbindung setzt und sich beschwert wird man hingewiesen das dieses ehrenwerte Casino ist!!!!
    da die auf die Börse sind und werden Kontrolliert „““ Frage mich sitzt der „Kontroller“ in den Roulette Kessel und wirft die Kugel selbst??????
    Verdammte online Betrüger und jeder schau zu.

    LG
    BAMBI

    • Agent Smith 29167 sagt:

      Hallo Bambi,

      es ist ganz einfach zu verstehen.
      Die „normalen“ Spieler tätigen gutgläubig ihre Einzahlungen. Dies gibt einen verfügbaren Pool an realem Geld. Davon werden 97% wieder ausgezahlt – tatsächlich – NUR AN WEN ??
      Dann kommen die „Vertrauenspersonen“ ins Spiel.
      Diese tätigen auch reale Einzahlungen – haben aber einen Sonderaccount. Will heissen, ein dickes Guthaben und gewinnen dementsprechend auch. Natürlich sieht alles sehr glaubhaft aus.
      Dann hebt die Vertrauensperson seine Gewinne ab – der Pool an Einzahlungen durch „normale Spieler“ wird also kleiner.
      Danach verliert sich die Spur des Geldes da es ja auf einem Konto der Vertrauensperson gelandet ist.
      Der bekommt dann seine Provision und der Rest landet dann irgendwo in einem Bankenparadies.
      Das ganze kann jeder Prüfung stand halten, da die Account Klassifizierungen bei einer Prüfung nicht überprüft werden. Sieht also alles ganz normal aus…..
      Eine Vertrauensperson erkennst Du ganz eindeutig am Multiplayertisch. Dicker Kontostand – aggressive Spielweise mit hohen Einsätzen – Trefferquote über 70%.

      Am besten mal fragen beim Kundensupport das man einen Sonder- bzw. Vertauenspersonenaccount möchte.

      Gruss an alle abgezockten

      SMITH 29167

  22. Belinda sagt:

    Seit vielen Jahren spiele ich schon im Casino Club.
    Am Anfang war es nur Roulette. Nachdem ich verschiedene Roulette Systeme getestet habe (einschließlich selbst erfundene, die dann immerhin noch am besten funktionierten), stellte ich fest, dass ein Gewinn immer schwerer zu erzielen ist.
    15 -25 Zahlen (hab ein flexibles System gespielt) kamen plötzlich 20 bis 30 Runden garnicht, nicht eine einzige Zahl! Kaum nahm ich eine Zahl weg vom Tisch, kam sie, gleich nächste Runde!
    Merkwürdigerweise passierte es beim Übungsspiel nie, selbst nach über 100 getesteten spielen.
    Das System spiele ich ab und zu immer noch (etwas angepasst), allerdings schon relativ selten, da ich das Gefühl habe, das sich das Software auf die Zahlen irgendwann einstellt und es gar nichts mehr kommt. Kurzfristig gut, Längerfristig nutzt leider auch nichts, da man dann viel öfter verliert als gewinnt. Und fürs Casino arbeiten zu gehen hab ich kein Bock drauf. Nur zum Spaß wiederum ist es viel zu teuer. Da kann ich was besseres mit mein Geld anfangen.
    Wie auch auch immer, nachdem meine ,,Karriere“ als Profi Roulette Spieler doch nicht so erfolgreich wurde, habe ich meine Leidenschaft für den Slots entwickelt… Jetzt weiß ich, woher das Wort ,,Leiden“ tatsächlich kommt, oh je, oh je…
    Um meine Odissee mit den Spielautomaten zu erzählen würde es viel zu lange dauern, deswegen versuche ich hier nur das wesentliche zu erwähnen.
    Jeder, der sich schon länger mit den Slot-Spielen beschäftigt hat, weiß das es ständige Höhen und Tiefen gibt. Man kann sehr viel gewinnen, vorausgesetzt man riskiert viel, aber auch extrem viel verlieren.
    Soweit sogut. Erste 2 Jahre lief es noch einigermaßen normal, es gab gute Tage, wo die Slots super liefen, wie von alleine. Ein Gewinn nach dem anderen. Dann gab es Tage, wo es nur schleppend ging bis überhaupt was vernünftiges kam, es waren z. B. 500 Euro weg( in 30-60 min) beim 1,5 -2 Euro Einsatz, bis dann wider 150-300 wieder Euro kam, aber im Großen und Ganzen lief es normal, mal gut mal schlecht. Ich denke, dass es in den anderen Online Casinos so ähnlich ist.. habe da auch schon Erfahrung und meine Freunde ebenfalls.
    Nur läuft es seit ca 2 Jahren fast gar nichts mehr. Früher konnte ich morgens, um 7, 60 c einsetzen und nach wenigen Runden kamen z.B. 80 Euro. Und das war echt regelmäßig, jeden 2 bis 5 Tag. Seit 2 Jahren muss man ewig spielen um überhaupt so ein Treffer zu erzielen. Die Freispiele bringen fast nichts, bei 2,50 Euro kommt 3! Euro Gewinn, nachdem ich vorher 400! Euro verloren habe… ständige Abstürze und, das beste kommt zum Schlüss– die Gewinne aus den Automaten werden nicht korrekt gezahlt! Es kommen Freispiele, zu dieser Zeit habe ich 300 Euro auf dem Konto, der Gewinn aus Freispielen eigentlich 150 Euro,( habe viele Screenshots und konnte so manches beweisen, aber leider sehr oft wurde nichts unternommen!). Muss jetzt eigentlich 450 Euro auf meinem Konto sein. Aber nein, ich habe nur 375!!! Die andere Hälfte des Gewinns hat sich in der Luft aufgelöst. Oder der Gewinn wird überhaupt nicht dazu gezählt. Leute! Es war früher noch nie so, oder ist es mir früher nicht eingefallen. Ich spiele immer sehr konzentriert und vertippe mich nie. Rechnen kann ich auch gut. Ich finde es voll krass. Wenn, dann kriege ich zu wenig Geld, aber nie zu viel, ein Zufall? Wohl nicht. Vielleicht hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen mit den Slots.
    Und sorry, dass es sehr sehr lang geworden ist, es ist mein allererster Bericht zu diesem Thema und ich bin teilweise echt geschockt, was da bei Online Casinos abgeht… so viel verliere ich in richtigen Casinos (keine Spielhallen) nie!!! Und das, obwohl CC angeblich 97% Rückzahlung an die Spieler hat, daran zweifele ich aber sehr.

  23. Karl sagt:

    Der CC ist meines erachtens das schönste Online-Casino am Markt. In keinem anderen Casino kann man beim Zocken anderer Spieler zuschauen. Das Problem bei CC ist der Betrug mit einer Gutschrift eines Gewinnes. Besonders im Breich (Verantwortliches Spielen) wird betrogen wo sie nur können. Der CC arbeitet mit folgende Tricks. Z.B. du hast ein Gesamt-Kapital von sagen wir Euro 200 und die Voreinstellung von Euro 50 Verlustlimit. Nun beginnt das Spiel mit dem aktuelle Tischkapital von Euro 50 – nehmen wir an, du hättest nach einer halben Stunde Euro 70 gewonnen. Das aktuelle Spieltischkapital wäre Euro 120. Nun verlässt du den Spieltisch, das Geamtkapital wäre demnach 270 Euro. Jetz kann es passieren, dass statt Euro 270 nur noch Euro 130 Gesamtguthaben ausgewiesen wird. Einfach den Gewinn + 70 Euro Eigenkapital abgezogen. Das ist Betrug pur. Niemals hätte ich das vom CC möglich gehalten. Wenn du dann über diesen Sachverhalt tel. um eine Stellungnahme bitten würdest kommt dann die lapidare Antwort wie: „Sie haben Euro 70 nicht gewonnen, sondern verloren“. So oder so einen änlichen Fall hab persönlich erlebt. Der CC ist für mich Vergangenheit.

  24. Amsel sagt:

    Hallo Ephraim,

    das sind ARs……. erst klassig und Glaube mir,
    der „phillip jose“ gar nicht mehr arbeiten braucht, er hat bereits über die Jahre super Kasse gemach und ist um meine 110.000,00E reicher
    Er kann ganz lange noch leben, bin sicher und ich bin da nicht alleine die so brutal Abgezockt wurde.
    Denen Pucher wünsche dass schlimmste auf dieser Erde.
    Es ist klar das man in Casino verlieren kann aber nicht so wie bei CC das praktiziert wird, mit Betrug und Abzocke.
    Verdammt noch einmal, wo sind die Richter!!!!!!

    Dir alles Gute und vergiss dieses Casino da es bald so wieso zu ende geht es gibt nur paar Spiller die derzeit noch fleißig abgezockt werden bis plötzlich ende ist.

    Gehe lieber zu Black Diamond Casino melde Dich dort an und verlang bitte dem Herr „Zlatan“ sag das du von „Amsel“ kommst Er mach Dir sicher Super Angebot
    Dort sind 2000 bis 3000 Spieler pro Tag und keine Abzocke
    Bekommst Du sogar Cash Back wenn Du dort Spielst auch eine menge an Frei Spiel Runden.
    Die Spiele sind klasse dort und bald wirst Du sehen wie schnell CC vergessen hast

    Amsel

  25. Magda sagt:

    Hallo Agent,
    deswegen gibt es dort nun mehr
    „nur“ 100 bis 170 Spieler
    die noch immer Glauben das es dort was zu holen ist.

    Leider man kann gegen die Online Verbrecher nicht TUN
    oder noch nicht. CC hat wieder einmal den Management gewechselt
    da die alten bereits gut verdient haben.
    Hände weg von CC

    • ephraim sagt:

      regelrechte abzocke.und diese so genannte mga steckt sich schön die taschen voll.lest mal die google comments über die mga.cc lest euch das hier mal alles durch.hoffentlich gibt es euch nicht mehr allzu lange.phillip jose wird irgendwann dann wohl arbeiten gehen müssen genauso wie das unfreunliche mitarbeiterteam.warum eigentlich werde ich hier auf biegen und brechen auff die 888 seite katapultiert??? ich klicke auf nein und werde trotzdem umgeleitet???????????????

  26. CC Parasiten sagt:

    Hallo an alle Zocker
    es gibt wieder neue abzocke bei CC wie für Dumm halte Casino Club die Spieler?,
    geht`s noch?
    Lese bitte selbst den tollen Angebot v. 16.12.2017

    „““Sehr geehrte/r Frau/Herr XXXXXX,
    Holen Sie sich den Super-Joker für Ihr iPhone X mit 256 GB

    Sie möchten das brandneue iPhone X mit 256 GB gleich auf Anhieb? Dann müssen Sie nur eines tun:
    Zahlen Sie heute einfach 8.000€ ein und setzen Sie den Betrag binnen sieben Tagen achtmal um – schon können Sie das iPhone X mit 256 GB Ihr Eigen nennen! Mehr Infos gibt es hier.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benjamin Heyden
    Benjamin Heyden
    CasinoClub Manager „““

  27. Dani sagt:

    Hy,

    wenn man hier im Forum und sonst im Internet mal etwas stöbert, scheint es grundsätzlich immer wieder bei Casino Club Probleme zu geben:
    auch die Glaubhaftigkeit, was die Zufallsgeneratoren angeht ist sehr kritisch.

    Wenn man sehr wenig einsetz Gewinn man ab und zu. Wenn es um große Einsätze handelt, haben Sie keine Chance überhaupt zu gewinnen. Das ist reine Abzocke.
    Ich denke, dass CC aktiv manipuliert ..

    Ich Empfehle und die erfahrener User… ein Casino die sich derzeit in Internet sehen kann und
    wo man davon ausgehen kann, dass alles weitergehend korrekt abläuft?
    Das ist „Black Diamond Casino“ seit kurzem auch Kundendienst werden in deutscher Sprache angeboten. Bitte nach Herr „Zlatan“ fragen

    Ich habe in diesen Casinos bisher nur gute Erfahrungen gemacht und kann sie wirklich nur empfehlen! Es gibt dort 1700 bis 3000 Spieler PRO TAG und nicht 100 bis 200 wie in Club Casino
    LG
    DANI

  28. peter reider sagt:

    onlinecasinos sind auf betrug progammiert. beim roulett z.B.spielt man paroli werden die farbwechsel immer kürzer bei martingale immer länger bei doppeldutzend dauert es nicht lange und es kommt das nichtgespielte dutzend immer öfters. von einem fairen spiel und zufall kann keine rede sein darum hände weg von onlinecasinos.

    • Agent-Smith-29167 sagt:

      Hallo Peter,
      Du hast das einfach Problem, das Du gewohnt bist wie in einem realen – nicht „gewinngesteuerten“ Casino zu spielen. Lies meinen Eintrag vom 3.April – da ist es nochmals kurz erklärt.
      Als guter Übungsplatz hat sich das Casino von BET – AT – HOME erwiesen.
      Hier kann man sehr schnell erkennen, wie sich die Gegenstrategie aufbaut. Bei der Funktion Schnellspiel kommt die Antwort – welche Zahl generiert wurde innerhalb von 1-2 Sekunden. Dann und wann dauert es dann aber 4 – 5 mal so lange bis die Antwort kommt.
      In dieser Zeit errechnet der Server bzw. dessen Software eine Ausweichlösung.
      Dann wird ein neuer Zahlenblock generiert. D.h. was als angeblich Zufallszahl erscheint ist der Inhalt eines vorgegebenen Blocks – ähnlich eines Munitionsmagazins.
      In gewissen Zyklen – etwa 15 Würfe wird der Block neu berechnet – aufgrund der bisherigen Einsätze und Treffer. Liegen sehr viele Treffer vor – egal auf welche Chance – wird sofort ein neuer Block angestossen.
      Sollte in Treffer z.B. auf Pair erzielt worden sein, so ist diese Chance erst einmal blockiert.
      Nächster Einsprungpunkt ist dann rot/sw oder Pas-Man.
      Bei Drittelchance stets zwischen Kolonne und Dutzend wechseln – NIE aber wirklich NIE kontinuierlich eine einzelne Strategie spielen. Immer wechseln – mit der Serie – gegen die Serie – viele Leerwürfe !!
      Wichtig – für alle Onlinecasinos !!!
      Bei der ersten Anmeldung wird ein Protokoll eröffnet – auf dem Server und auf Deinem PC eine Markierung (genannt die Parasiten). Die Parasiten sind mit normalen Windows Tools nicht zu beseitigen !
      Die ersten 20-30 Würfe an einem neuen Tisch in einem neuen Casino sind noch glaubwürdig. Danach ist der Account markiert und die „Gewinnsteuerung“ beginnt.
      Den Account zu wechseln bzw. sich als jemand anderes auszugeben ist wenig sinnvoll.
      Das Casino fragt Seriennummer von Baukomponenten für Dich unmerklich ab……..

      Ich bin nun seit über 6 Monaten bei einem plump gesteuerten Casino unterwegs – mit guten und weniger guten Ergebnissen. Jedoch habe ich in den 6 Monaten allerdings keine weiteren Einzahlungen geleistet – rutsche also immer noch mit meiner Starteinlage täglich herum.
      Ob sich das für den Betreiber auf Dauer rechnet ???

  29. Alfons sagt:

    Hallo an die Depperten und Naiven!

    Casino Club Werbung für die Depperten und Naiven!

    „““Spielend einen Super-Fernseher gewinnen!
    Alles ausprobieren, was Ihnen im CasinoClub Spaß machen könnte und dann ein Traum-TV gewinnen! Sie spielen an so vielen Spielen wie möglich. Je mehr Spiele Sie spielen, desto größer Ihre Chance in die Verlosung eines hochwertigen Samsung 4K Flachbildfernsehers zu kommen. Wann?
    Erste Aktionsperiode: vom 23.Nov. 00:00 Uhr bis 24. Nov. 23:59
    Zweite Aktionsperiode: vom 25.Nov. 00:00 Uhr bis 26. Nov. 23:59
    Wie Sie gewinnen:
    Einfach so viele verschiedene Spiele wie möglich spielen. Setzen Sie mindestens 50 € an jedem Aktionstag um, so sind Sie in der Verlosung.
    Was Sie gewinnen:
    Hauptgewinn in jeder der beiden 48-Stunden-Perioden ist jeweils ein super modernes Samsung 4K Flachbildfernsehgerät im Wert von 1.500 EUR. Diese werden 48 Stunden nach Ablauf der Aktionsperiode unter den Spielern, die die meisten Spiele gespielt haben, verlost.

    Der besondere Clou: Zahlen Sie an einem der Aktionstage 5.000 EUR oder mehr ein, so erhalten Sie einen der fantastischen Fernseher außerhalb der Verlosung. Diese müssen mindestens 8x innerhalb von 7 Tagen umgesetzt werden.“““““

    Das mit die 5.000 EUR ist gut oder? nur zu greifen,
    Klasse Angebot wenn man bedenkt dass man um die 5.000 EUR gleich mehrere TV bei Händler bekommt, da so wie man bei CC das Geld verliert.
    Bauernfängerei und alle schläfrige Richter schauen zu.

    Liebe Grüsse an alle und bitte nicht verpassen das Angebot der ist GUT
    Alfons

  30. Manuel N. sagt:

    Also so schlimm find ich nicht CC 50 Euro auf geladen + 50 Euro Bonus = Gewinn von 16200 und nach einen Tag hatte ich das Geld auf meinen Konto vielleicht hattet ihr ne Pech Träne gehabt an diesen Tag also ich finde es top

    • Alfons sagt:

      Hallo „Manuel N.“
      dass ich nicht lache, ich bespreche das mit meinem Pferd.
      Werbung für CC oder Angestellte von dort???
      Lese den Betrag unten von 25.11.2016 um 11:03
      „Hallo,
      auf keinem Fall im Casinoclub spielen. Wenn der Casinoclub auszahlen soll, gibt es die üblichen Verzögerungsspielchen . Nicht ausreichende Qualität der Kopien und und und.
      Habe alle Auszahlungsbedingungen erfüllt und kein Geld ausgezahlt bekommen. Dabei handelt es sich nur um ca. 200€ . Nicht auszudenken, wenn es um einen viel höheren Betrag gehen würde. Finger weg vom Casinoclub.com“

    • Sternlicht sagt:

      Hi,ich spiele seit ca.3 Jahren im Casino Club und hatte in der ganzen Zeit ein Mal Glück da habe ich einen Jackpot von 6400 Euro gewonnen.
      Das wars dann aber auch weder davor noch danach irgendein Gewinn. Macht keinen Sinn die Freispiele sind der größte Witz überhaupt. Finger weg vom CC!

      • Andy85lp sagt:

        Die Freispiele sind übrigends jetzt ans im Vormonat einzahlen (10€) gebunden.

        Im Übrigen behält sich der Saftladen vor das echt gewonnene Geld in Bonusguthaben umzuwandeln, je nach dem wie die Mitarbeiter gerade mal ran genommen wurden.

        Da gehe ich lieber in die echte Spielo und lass da mal nen 10er

        • Moderator sagt:

          Hi Andy,
          dass gewonnenes Geld willkürlich umgewandelt werden kann ist mir neu, das wäre krass.
          Es gibt neben Casinoclub noch eine Menge Alternativen die sowas nicht abziehen. Schau dir zB mal Leovegas, Casumo, Drückglück an. Musst nicht gleich in die nächste Spielothek wandern ;)

    • TS ZOCKER sagt:

      HaHaHa
      Ich spiele schon 10 Jahre im Casino Club, war auch ganz gut im Geld, Live Events mit Nachnominierung und VIP Reisen alles mit gemacht, aber seit ca 1 Jahr gehen Gewinne immer zurück man zahlt mehr ein als rauskommt. Das muss doch mit Prinzip gemacht werden.
      Einer gewinnt 14000€ und hat nichts davon weil die Slot alles wieder frisst. Erfahrungsbericht bei einen VIP EVENT. Oder 80 SPIELE =800 Einsatz aber kein Gewinn am Ende 200€ noch übrig.
      Könnte Abzocke sein also Finger weg!

    • ghhg sagt:

      Diese betrügerischen Schweine müssen verboten werden. Jahrelang da eingezahlt. Das ist unendlicher Betrug.

    • thomasd81 sagt:

      Also ich denke auch dass Manuel dazugehört. Mich würde mal interessieren wo und wie du das mit läppigen 100 euro im Casinoclub gewonnen hast. Die Umsatzbedingungen müssen ja auch noch erfüllt werden. Ich habe dort viele Jahre gespielt und auch ich kann mit Gewissheit sagen dass es absoluter Betrug ist. In der Download Version kommen überall immer die komplett gleichen Bilder. Wer dort die Slots eine Weile spielt, dem fällt das sofort auf. Ich gehe mal davon aus dass ihr das hier lest, CC. Das ist das mit ganz grossem Abstand übelste Casino was es gibt.

    • Konrad Heinz sagt:

      über so einen Stuß kann ich nicht mal mehr lachen wieviel bekommst Du von CC für diesen Mist zu erzählen

    • Thomas sagt:

      Schwachsinn!Die Zahlen niemals eine hohe Summe so schnell aus!

  31. MIA sagt:

    Hallo.
    Mia schreib 13.10.2017 um 14:14
    Außerdem weiß ich noch nicht wie so die Spieler in der CC Webseite wie
    Live Casino und die FAQ lauten
    „““Um Ihnen ein optimales Spielerlebnis zu gewährleisten, haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit einem der erfahrensten Anbieter auf dem Gebiet der Live-Casinos entschieden: dem im Jahre 2006 gegründeten Unternehmen Evolution Gaming Ltd. Der Weltmarktführer für Live-Casinos beschäftigt derzeit ca. 2.000 Mitarbeiter, die Mehrheit davon in Lettland und Malta. Der Mutterkonzern hat seinen Hauptsitz in Schweden. Mehr zu Evolution Gaming und den bisherigen Erfolgen des Unternehmens erfahren Sie hier und etwas weiter unten im folgenden Fragenkatalog.
    Und jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch die interessantesten Infos zu unserem Live-Casino. Sollte die Antwort auf Ihre Frage nicht dabei sein, können Sie sich selbstverständlich jederzeit an unseren Kundendienst wenden.“““
    Weiter ist zu lesen
    „““Wo befindet sich das Live-Casino?

    Jetzt weis ich
    man wird auf die CC Webseite für gewissen online spielen zu Casino bwin umgeleitet
    https://casinoflashclient.bwin.com/client/index.html?
    Und wer die Geschichte von damals über die 2 Bruder von bwin kennt ist nicht mehr viel da zu zu sagen.
    Rate allen Finger weg von alle Spielen in CC
    Lasst die finger davon denn eines ist klar. ihr zahlt ein und gewinnt euer geld fast zurück aber irgentwann habt ihr kein geld mehr um die verspielte summe beim nächsten zocken wieder zu gewinnen und dann beginnt eure sucht nach einzahlungen um doch das verspielte zurück zu holen was in einem teufelskreis endet bis ihr pleite seit!!!!!!!
    Achtung !!!!
    betandwin heißt jetzt „bwin“:

    Ex-bwin-Vorstände unter Korruptionsverdacht
    Norbert Teufelberger und Manfred Bodner, die ehemaligen Vorstände des Sportwettenkonzerns bwin, sind wegen Verdachts auf Untreue, Bestechung und Geldwäsche angeklagt. Die Anklage ist nicht rechtskräftig, es gibt fünf Einsprüche.

    Den Rest über die 2 Vogel gib es viel zum lesen in Internet

    Am besten, ihr macht euch selbst ein Bild, man wechselt die Vorstände und wird weiter Betrogen

    LG

  32. mawi sagt:

    Achtung!!! CC ist eine reine Abzocke. Mit optimierten Algorithmen werden den Spielern das Geld aus der Tasche geklaut. Ihr könnt das Geld auch aus dem Fenster werfen, es kommt auf das Gleiche raus.

  33. MIA sagt:

    am 11.10.2017 um 20:32 postet hier Robert,
    genau dass
    was ich schon immer hier schreibe und vermutet habe wir sind nicht zu Zweit die so denken.
    Ich habe 3 Monate nicht bei CC gespielt und prompt
    mache ich Gewinn von ca. 2000 EUR wenn man Glaube das geht so immer das ist grösste Irtum
    seit ich den Gewinn ausbezahlt habe geht es wieder abwärts. Du kannst nicht so schnell schauen wie schnell das Geld weg ging wenn man eine einzige Zahl ausließ ist dort der Treffer.
    Ha, ha ob das wirklich nicht BETRUG ist ich sage bewusst das ist ein BETRUG
    Außerdem weiß ich noch nicht wie so die Spieler in der CC Webseite wie
    Live Casino und die FAQ lauten

    „““Um Ihnen ein optimales Spielerlebnis zu gewährleisten, haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit einem der erfahrensten Anbieter auf dem Gebiet der Live-Casinos entschieden: dem im Jahre 2006 gegründeten Unternehmen Evolution Gaming Ltd. Der Weltmarktführer für Live-Casinos beschäftigt derzeit ca. 2.000 Mitarbeiter, die Mehrheit davon in Lettland und Malta. Der Mutterkonzern hat seinen Hauptsitz in Schweden. Mehr zu Evolution Gaming und den bisherigen Erfolgen des Unternehmens erfahren Sie hier und etwas weiter unten im folgenden Fragenkatalog.
    Und jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch die interessantesten Infos zu unserem Live-Casino. Sollte die Antwort auf Ihre Frage nicht dabei sein, können Sie sich selbstverständlich jederzeit an unseren Kundendienst wenden.“““
    Weiter ist zu lesen
    „““Wo befindet sich das Live-Casino?
    Aktuell überträgt Evolution Gaming aus vier Live-Casino-Locations mit jeweils über 1.000 m² Spielfläche. Das Hauptstudio, wo sich auch die Entwicklungs- und IT-Abteilung von Evolution Gaming befinden, liegt in Riga (Lettland) und wurde bereits im Jahre 2006 gegründet. 2013 wurde ein zweites Live-Casino im spanischen Murcia eröffnet, dicht gefolgt von einer Filiale auf Malta im Jahre 2014 und dem 2015 in Betrieb genommenen Casino de Spa in Belgien. Die Nachfrage nach Live-Casinospielen wächst stetig und in ganz Europa.““

    Ob das alles spricht für seriosität dieses Casino !!!

  34. Kuckkuck sagt:

    Locken mit Freispielen, wenn man dann widererwarten mehrmals Gewinnt und den Gewinn nicht voll verspielt, wird man für alle Freispielen gesperrt!

  35. Agent-Smith-29167 sagt:

    Dümmer geht’s nimmer !
    Wir wettern hier alle gegen die „Gewinnsteuerung“ vom Casino Club.
    Bisher fehlten aber immer noch deutliche Hinweise auf wirkliche Auffälligkeiten bei den Roulette Ergebnissen.
    Am 14.8.2017 hat sich ein anderes Onlinecasino einen Schnitzer erlaubt, beidem wohl Dick und Doof Pate gestanden sind.
    Die Permanenz basiert auf Leerwürfen, da es im Vorfeld schon deutliche Hinweise auf die kommende Abwürgphase gab.
    Das Ergebnis war:
    14 – 36 – 30 – 25 – 4 – 15 – 4 -7 – 4 – 4 – 12 – 4 usw.

    Ich habe die Screenshots einigen Croupiers aus realen Casinos gezeigt.
    Die Aussagen dazu waren mehr als eindeutig.

    Soviel Zufall kann nicht zufällig sein !

  36. dani sagt:

    CC Werbung
    „“300 Freispiele auf der Webseite und
    1100 Freispiele in der Software
    Mit 1400 Freispielen Profite aufs Parkett legen
    Von jetzt an auch auf der Webseite! 300 Freispiele geben Ihnen einen kostenlosen Vorgeschmack auf CasinoClubs künftige Walzen-Saison mit einem Reigen brandneuer Slot-Hits. Diese gesellen sich zu 1100 altbewährten Evergreens in der Software. Keines dieser Spiele möchte Mauerblümchen bleiben, bitten Sie sie jetzt kostenlos zum Probe-Walzer, denn hier herrscht keine Ausrutschgefahr! Einfach oben auf dieser Seite „Meine Freispiele“ anklicken. Dort sehen Sie, welche Freispiele heute auf der Webseite darauf warten Ihnen Glück zu bringen. „“
    oder
    „“Samstagnacht-Fieber mit Helene Fischer
    Träumen Sie von einem Selfie mit Helene Fischer? Wenn der Superstar am 7. Oktober wie eine Luft-Göttin auf die Bühne der Lanxess Arena herabschwebt, können Sie in der VIP-Loge das Handy zücken und sich vor diesem Spektakel ablichten. Neun Tickets mit Partner sind im zweiten Treuepunkterennen des Monats für das Konzert zu ergattern! Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen, und freuen Sie sich darauf, „atemlos durch die Nacht“ zu feiern.““
    oder
    „“ 6 Smartphones für smarte Slot-Spieler!

    Erspielen Sie sich ein neues iPhone7 oder Samsung S8 in der Oktoberfest-Woche. Wo sind sie nur abhanden gekommen, die 6 nagelneuen Smartphones, die Philipp José zur Einweihung der neuen Webseite mitgebracht hat? Gerüchten zufolge sind sie zwischen den Walzen neuer Automaten-Spiele verschwunden! Sie holen sich eins, wenn Sie zur richtigen Zeit am richtigen Automaten schnell genug 100 Runden drehen. Die Zeit können wir Ihnen sagen, aber aus welchem Spiel die coolen Smartphones herauswirbeln, das müssen Sie selber ausprobieren““.
    oder
    „“PPC 2017 – 35.000 EUR fordern zum Tanz!

    Ihre Chance im Ballsaal von Schloss Fuschl beim edlen PPC Event dabei zu sein. Das wird kein Tanz der Vampire! Schon warten die koketten Roulette-Kugeln auf ihren diesjährigen Königswalzer. Wenn Maestro Philipp José den Auftakt gibt, rotieren die Kugeln im gleißenden Lüsterglanz und die Vampire flüchten geblendet ins Dunkel. 35.000 EUR stehen zum Gewinn aus. Jetzt beginnt die vierte Runde, die Ihnen ein Ticket zu diesem Erlebnis bescheren kann. Gleich zum Treuepunkte-Rennen anmelden, mutig sein und sich zum PPC qualifizieren““.

    Frage mich ob das alles noch normal ist!! Wer finanziert das alles,
    nur die SPIELER, seid ihr bitte nicht naiv
    Was wollen wir hier noch lange herumlamentieren, die Kohle ist schnell weg wenn ihr dort Spielt.
    Und der PHILIPP J……… lacht sich Kaputt.
    Ich frage mich, ob er nachts gut schlafen kann.
    LG

  37. dani sagt:

    CASINO CLUB absolut
    Abzocke haben hier absolut keine Chance.
    Da uns hier der Staat nicht hilft, müssen sich wohl immer wieder Leute berauben lassen und den Stärkeren, Schlaueren — den Casino-Betreiber — mit unserem Geld davonkommen lassen…
    Die Sicherheitspolitik des CasinoClubs wird auf der Homepage des Casinos in einem eigenen Bereich vorgestellt und gibt somit allen Kunden klar zu erkennen, worauf sie sich einlassen, wenn sie ihre Daten bei der Registrierung abgeben.
    Technisch ist heute alles möglich, auch dass ich ein System so programmiere, dass es Strategien erkennt und dem entgegenwirkt, natürlich nur im Echtgeld-Modus, im Übungsmodus gehen die Strategien auf. Klar kann man es nichts beweisen der einzige Beweis ist mein leerer Geldbeutel bei CC

    Ist schon interessant, dass ein Casino (CC) auf seiner eigenen Seite Strategien „verrät“, nachdem man gewinnen kann…. Das wäre das Gleiche, wie, wenn der Fuchs zum Hasen sagt: „Ich will Dich nicht fressen – ich tue nur so“

    Ja.,habe ich schon immer gesagt,aber jeden Tag wird ein neuer Idiot geboren
    und fällt auf Deren Lügen herein.
    Ich weiß nur zu gut dass Zocken zum Spaß mit schuldenfreiem Geld ist OK ,
    aber glaube nicht , daß man dadurch seine finanzielle Situation verbessern könnte.
    Klar beschweren sich viele Verlierer, weil sie verlieren…. aber sind das nicht doch ein bisschen viele bei CC?
    Die hochglänzende Events von CC kostet Geld…
    einer muss es ja schließlich bezahlen !!!!!
    Ich war schon seit Jahren Spieler im Casino Club und kenne die Höhen und Tiefen, aber die Phasen wo gar nichts geht werden immer größer.

    Finger weg von Online Betrüger
    LG

    • Moderator sagt:

      Hi Dani,
      hast du einen Link oä zu diesen „Strategien“ die du ansprichst? Das würde mich sehr interessieren.
      Lg,
      CasinoZocker

      • dani sagt:

        Hallo Moderator;
        „““Authentische Permanenzen für Roulettestrategie“““
        „“CasinoClub veröffentlicht jeweils die ersten 500 Tagescoups von Tisch 1 des Französischen Roulettes. Täglicher Aufzeichnungsbeginn ist 00:00 Uhr.
        Mit diesem Gratisservice haben Sie als Mitglied von CasinoClub die Möglichkeit, ganze Jahresbände zu sammeln und können außerdem den geeichten, elektronischen Zufallsgenerator nach den Gesetzen der Häufigkeitsverteilung überprüfen. Gleichfalls können Sie anhand der Permanenzen feststellen, welche Ergebnisse Sie mit Ihrem System oder Ihrer Spielstrategie an den jeweiligen Tagen erzielt hätten – ein ideales, kostenloses Archiv für jeden Systemspieler.
        Klicken Sie einfach auf das gewünschte Datum und drucken Sie die Seite auf gewöhnlichem DIN A4-Papier aus.““
        http://www.casinoclub.com CasinoClub Blog
        „“Roulette–Strategie für die Doppelchance „Manque/Passe“ unter Anwendung einer Abwandlung der Progression Hollandaise““
        Autoren: CasinoClub Blog https://blog.casinoclub.com/strategien/
        https://blog.casinoclub.com/strategien/roulette/ https://blog.casinoclub.com/strategien/video-strategien/

        LG Dani

  38. Ein Spieler sagt:

    seit mehr als 30 Jahre spiele ich sowas wie online Casinos noch nicht erlebt nur abzocken,
    mit Gewinn Chancen von 10%, Anfang lassen Dich paarmal treffen, dann die schalten dass Programm auf 0% dass du nicht einmal gewinnen kannst.
    am 13.04.17 3mal bei Roulett Tisch treffe ich aber Gewinn wird nicht ausbezahlt und ist oft passiert richtige Entscheidung für Einsätze aber Einsatz wird nicht eingenommen. Einsatz Zurück
    ich chate mit denn aber keine Antwort. ich beende Spiel. nächste Tag
    14.08.17 ich teste Absichtlich bei Roulette Spiel, spiele 32 Zahlen von 36,
    Anfang treffe dann verdopple mein Einsatz gewinne noch mal zum zweite mal errohe etwas gewinne,
    natürlich die wenigste Einsatz danach erhöhe noch,
    aber 7 mal hintereinander werfen diese 3 Leere Zahlen.
    sowas hat hat keine mensch erlebt. Das kann nur ein Betrug sein.
    sonst habe ich keine Erklärung.

  39. Agent-Smith-29167 sagt:

    MOGELPACKUNG BONUS
    Der Casinoclub hat im September 2017 vollmundig seine neue Webseite angekündigt und eingeweiht.
    Nun – es ist wie Autofahren mit angezogener Handbremse – irgendwann kommt man auch an…
    Durch meine 4 fach gestaffelte Firewall und Schutzsoftware wird der Zugriff erheblich ausgebremst. Die Eingaben werden nur sehr stark verzögert umgesetzt, da die Schutzsoftware erst unerwünschte Zugriffe und Abfragen blockiert bevor die Verarbeitung erfolgt. So dauert es schon mal 10 Minuten bis ein Slot einmal geladen ist. Dann dauert es noch „ein bisschen“ bis man starten kann.
    Der Hinweis „Ihre Internetverbindung ist langsam“ ist in diesem Fall ein Witz !
    Ein Witz ist auch, was derzeit an Gewinnern bzw. deren Gewinnsummen ausgewiesen wird. Diese Beträge sind eher ein Almosen als ein Gewinn – zudem sieht man nicht, wieviel die Person für diesen „Erfolg“ investieren musste.
    Wenn man die Freispiele nutzt, so ist es schon wie Weinachten, wenn man mal 3 – 5 Euro Gewinn erzielt hat.
    Es wird in gewissen Zyklen dann auch ein Bonus von 5 Euro automatisch zugebucht.
    Hier liegt dann der Teufel im Detail.
    Wenn man das nutzen möchte, wird zunächst mit dem vorhandenen Guthaben gespielt – erst wann das aufgebraucht ist, kommt der Bonus zu tragen. Da ja der Bonus x – mal umgesetzt werden muss, ist es ein langwierige Angelegenheit – sollte man das Zeitlimit nicht einhalten, verfällt der Bonus sowie dessen daraus erwirtschaftete Gewinne.
    Rechnerisch gesehen muss man ca 1000 Euro vorhalten – als Reserve – um den Bonus zu erhalten, da man ständig nachlegen muss. So kommt man dann auf eine Rendite von 0,5 %.
    Ein guter Bankberater vernichtet das Geld da schneller und gründlicher !
    Also – auch wenn es verlockend ist und die Gier lockt – FINGER WEG – sonst zahlt ihr drauf – ein vielfaches !

    In diesem Sinn – Gute Jagd !

  40. Ich sagt:

    Hallo Leute,
    es gibt entzweien nur ca. 150 bis 200 Spieler pro Tag !!!!
    Das besagt alles, es wird noch immer bei CC gemogelt was der Zeug hält.
    Tfui im Casino Club gibt es das ganze Jahr über Event-Ereignisse
    und die Party wergen gefeiert mit dem Geld die viele Spieler dort verlieren mit abzocke.
    Casino Club nimmt es nicht mit seinem Verantwortungsvolles Spielen sehr ernst.
    LG

  41. IVAN sagt:

    Warnung
    Casino Club ist reine Abzocke.
    Wenn ein Online Casino seinen Sitz im Ausland hat, dann kann etwas nicht stimmen, denn sonst hätte der Betreiber doch bestimmt seinen Sitz in Deutschland – das ist die Meinung vieler Menschen, die zwar gerne mal in einem Casino im Internet spielen würden, aber dem Betreiber nicht trauen, weil dieser eben als Adresse Malta oder Gibraltar angibt. Viele Online Casinos haben ihren Sitz aus einem einfachen Grund nicht in Deutschland, nämlich weil die Gesetze rund ums Glückspiel in der Bundesrepublik sehr streng reglementiert sind. So müssen zum Beispiel auch Spielhallen sehr strenge Auflagen erfüllen, um überhaupt eine Lizenz zu bekommen. Das Internet macht es den Betreibern von Casinos leichter. Deshalb gehen fast alle Betreiber ins Ausland, weil dort Lizenzen einfacher erworben werden können. Mit der Qualität eines Casinos hat das aber nicht das Geringste zu tun, und das gilt auch für den Casino Club, ein Casino, das sich seit langer Zeit einen guten Namen unter den Online Casinos gemacht hat. Das liegt aber nicht nur an der hohen Sicherheit, die dieses Casino bietet, sondern nur und auch daran, dass die Spiele und das Casino Club Bonus Programm gut und vor allen Dingen für naive Spieler spannend sind.
    Ich spiele seit 4 Jahren im Casinoclub habe ich Glück und Pech gehabt, aber nun kann ich wirklich sagen, dass es so nicht normal läuft, da ist doch was gedrosselt worden, das ist pure Abzocke und wenn man sich die Gästeliste vom CC mal ansieht, weiß man, warum die langsam vor die Hunde gehen.
    Die Freispiele, die sie anbieten, sind auch ein Witz, da bekommst 3 Linien (bei 25 Linien-Automat) also freu dich bei 20 Runden auf 4 Cent Gewinn. Da soll kein Frust aufkommen?

    • Nici sagt:

      Die Gewinn warscheinlichkeit liegt beim Casinoclub bei 5-10 Prozent .Würde ich meinen Spiel Verlauf von sämtlichen spielen hier rein kopieren würde man zu 90 Prozent leer Läufe die nichts gewonnen haben. In jedem online casino auch Casinoclub)

      Was aber viel schlimmer ist das verschiedene Verlust Reihen – Verlust Bilder sich im selben spiel wiederholt 5 mal hintereinander eingeblendet wurden im selben spiel ! Das darf niemals sein wenn es sich um ein zufälliges Ereignisse handeln das man nicht voraussagen kann . So viele identische spins bei einem hohen Zahlen Code der der angebliche random number Generator ausspielt.

      Freispiele zu spielen ist ein weiterer großer witz da spielt man tausende spins und dann kommen Freispiele von von 3 Euro theoretische Auszahlung hin oder her das steht im keinem Verhältnis wenn man davor 200 Euro reinballert.

      Bei roulette live oder Computer roulette ist es wie bei jedem anderen online casino wenn man verliert kommen immer fast Gewinne z.b die Nachbar zahl ( von wegen das Programm weis nicht was man setzt ) Es ist dazu gemacht den Spieler süchtig zu machen und weiter zu spielen weil er glaubt er würde gleich gewinnen . Das Ergebnis ist Also nicht unabhängig von der Wette es ist wie ein Spielautomat Designt worden. Das geschieht Nahe zu immer. In jedem online casino

      Fazit : Ich würde auf keinem online casino mehr spielen und würde auch raten auf keinem mehr zu zocken ich habe über 1000 online casinos 3 Jahre gespielt- getestet -benutzt ich weis wovon ich spreche auch wenn ich nicht jedes Ereignis als unfair betrachte in der Regel bekommt der Spieler nur seine letzten Einzahlungen zurück von Gewinn kann also nie die Rede sein.

      ihr seht wie ihr hier Verarscht werdet .
      —————————

  42. Agent Smith 29167 sagt:

    NEUE GESELLSCHAFTER BEIM CASINO CLUB ??

    Wie es scheint hat der Casino Club nunmehr neue Gesellschafter bekommen.
    Das monatliche Magazin kommt ja per Post – über der Empfängeradresse steht klein der Absender im Fensterumschlag.
    Bei den alten Versionen lautet der Absender „GVC Corp. Ltd.“ – bei den aktuellen Anschreiben hat sich der Name in „Martingale Malta 2 Ltd.“ geändert.
    Hier mal genauer nachsehen hat sich gelohnt !

    Im Magazin für Juli 2017 wird auf Seite 30 und 31 aufgezeigt, wie ein neuer Slot entsteht.
    Die Fotos sind mit Sicherheit gestellte Aufnahmen, die Aussage wie hier agiert wird ist jedoch kurz und realistisch erklärt.
    Zwischen der ersten Idee und der wirklich lauffähigen Version vergehen Monate und mehrere hundert Personen sind permanent in solche Projekte involviert. Testphasen und erforderliche Nachbesserungen – da ja jedes Gerät des Endusers ein Unikat ist – dauern etwa 8 mal so lang wie die eigentliche Programmierung !
    Letztendlich dürften sich die Kosten bis zum fertigen Produkt im 6 Stelligen Bereich bewegen.

    Diese Kosten müssen erst einmal eingespielt werden !!

    Auf Seite 31 erster Absatz steht: „Natürlich können sich die Programmierer aus vorgefertigten Baukästen, sogenannten Libraries bedienen; so ist z.B. der gesamten Zufallsmechanismus standardisiert. Hier greift man auf bestehende und von der Lizensbehörde millionenfach getestete Bausteine zurück.“

    Die Steuerungssoftware für Dieselautos ist auch aus Baukastenteilen entstanden – samt aller gewünschten Hintertüren !

    Die Fahrzeuge und deren Abgaswerte wurden ja auch amtlich freigegeben !

    Das die Sachverhalte in den USA aufgedeckt wurden, hatte den Vorteil das hier nicht wieder mal der Deckel draufgehalten wurde.

    Seit dem ersten Lebensmittelskandal 1983 – Glykol versetzter Wein – reist die Serie von Lebensmittelskandalen nicht ab. Von Gammelfleisch bis BSE bis hin zu unsauberen Großbäckereien ist hier anscheinend nicht unmöglich, was dem Verbraucher wenn möglich tunlichst vorenthalten wird.

    Also machten wir einen Versuch.
    Ein Gerät wurde komplett in den Neuzustand versetzt – Betriebssystem und Schutzsoftware aufgespielt – alle aktuellen Updates eingespielt.
    Dann Zugangssoftware drauf – Anmeldung unter einem alten Accout.

    Gespielt wurden drei verschiedene Slots – im Übungsmodus – mit jeweils 1000 Euro virtuellem Startkapital. Durchlauf im Automatikmodus.
    Um nicht stundenlang sich zu langweilen, wurde das ganze noch mitgefilmt. Manueller Eingriff nur sporadisch wenn die Frage kam „Auszahlen oder verdoppeln ?“.

    Fazit nach 15 Versuchen: Ihr habt keine Chance – also nutzt sie. In dieser Matrix ist nichts so wie es scheint !

    Das Endergebnis zeigt, das hier 92 % aller Einsätze den Bach herunter gehen – von sporadischen „Anstandsgewinnen“ um die Spielbereitschaft zu erhalten abgesehen. Diese decken aber bei weitem nicht die Verluste.

    Auf dem Kalender von CC für Juli 2017 ist auf der Rückseite der Hinweis auf „Sommer Cashback“.
    Zitat:“Falls es am 18. Juli nicht so recht mit einem Gewinn klappen sollte, erhalten Sie einen Teil Ihrer an diesem Tag eingezahlten Summe wieder zurück.“

    Drängt sich dem aufmerksamen Beobachter die Frage auf, warum sollte es an diesem Tag mit einem Gewinn nicht so recht klappen ??

    Alibifunktion oder ein simuliertes nicht vorhandenes Gewissen ???

    Nichts ist so in dieser Matrix wie es scheint !!

  43. Dani sagt:

    Hallo, ich kann all diesen negativen Erfahrungen nur zustimmen!
    Im Casino Club spielen immer weniger Leute früher waren das über 400 bis 1000 pro Tag heute sind das 120 bis 200 !!!
    Das ist reine abzocke, zum Nachteil des Spielers ich habe auch sowas noch nicht erlebt,
    man verliert hier immer. Diese Software ist gezinkt eindeutig.
    Die Casinos machen nur durch die Gier der Idioten Spieler Ihre Gewinne!
    Also Finger Weg von CC, das grenzt ja oft genug an offenen Straßenraub.
    Da braucht man keinen Beweis für ein Betrug, heute können 13 jährige in solche Läden hacken.
    Generelle Kontos Schließungen schwer durchzusetzen.
    Ich habe das Account nach Wochen meine Biete geschlossen, nach eine Woche habe Email bekommen ob ich wieder Spielen will, und ein frei Bonus angeboten bekommen.
    Ich rate ab dort zu spielen!
    LG

    • Xaythilath Thongsavath sagt:

      Hallo, ich hatte sehr lange bei Casino Club und Casino 888 immer Roulett gespilet. Beim Auszahlungen nie Probleme. Aber nach ein mal auszahlung, dann habe ich nur verloren. Wie viel Geld , sehr viel Geld, aber alle sind weg. Überhaupt keine Chance nur 1€ zu gewinnen. Sie mit Software oder Magnetfeld unter dem Tisch oder mit Ferngesteuert…. alles ist nicht nachweisbar. Nur eine sucher: ich habe keine chance 0,000% zu gewinnen. Was für einen zufall. Ich muss sofort schluss machen. Es hat kein einbischen Zufall- alles wie programiert. Bitte aufpassen meine Freunde. Ich hatte sehr sehr viel bezahlt für diese Erfahrungen. Nie wieder. Schluss.

  44. Mia sagt:

    Mia
    Du hast recht,die Software denkt mit!allübergreifend!!egal wo du spielst!!es läuft immer über den server von microgaming!!egal wieviel testberichte du liest,klar das erste jahr hast du spass,aber du brauchst mindestens 2jahre um den betrug zu erkennen!!im grunde genommen ist diese software so genial entwickelt,durchdacht von A-Z!da gibt es keinen zufall,in keinster weise!!!ob es der zufallsgenerator ist,den microgaming mit entwickelt hat und zum firmengeflecht gehört,oder aber auch die organisation die alle casinos und software entwickler überwacht und denen ein zertifikat ausstellt das dort alles und ständig geprüft wird!diese organisation gehört anteilsmäßig allen 4 grossen software herstellern!nichts unabhängig,nein die überwachen sich selber(-:!!!im ersten jahr habe ich meine slots rauf und runter spielen können!freispiele bei supe it up oder lucky leprechaun an die 500stk in einer nacht!halbes jahr am stück!am anfang nie ausgezahlt meine gewinne!oft auf tausend und dann wieder alles runtergespielt bis auf null!ich konnte zocken!richtig spass gemacht!trotzdem mit 1000 euro einsatz im ersten jahr bin ich auf eine auszahlungssumme von knapp 14000 euro gekommen!!!!!seit letztes jahr februar nachdem der letzte gewinn von 3000 euro auf mein konto überwiesen worden ist geht nichts mehr!!in den letzten 19 monaten habe ich 15800 euro eingezahlt und bin seitdem nicht mal mehr an die 150 euro grenze gestoßen!!!egal bei welchem microgaming casino!!freispiele ohne ende aber kein gewinn daraus!!insgesamt 590freispiele auf 27cent bei break da bank again haben keine 30 euro eingespielt!!!!!und davon habe ich alle screenshots!!supe it up hat mir seit 3monaten nicht eine freispiel runde gegeben.egal wie hoch ich spiele!!!spielen ruiniert dich,aber microgaming ist das schlimmste was dir als spieler passieren kann!!hört nicht auf das gelaber von diesen testern oder forums!!die hurra schreien…die schreien nur weil sie davon profitieren.casino prostitution nen ich das(-:danke

  45. Neu hier sagt:

    Habe heute zum 3. oder 4. mal Geld eingezahlt bei CC. Heute habe ich meinen Willkommensbonus in Anspruch genommen. Habe beim Support immer nachgefragt wann ich denn meinen Bonus umgesetzt habe. Irgendwann habe ich das dann mal geschafft und hatte am Ende 300 Euro . Nun- es ging immer noch keine Auszahlung. Beim Support sagte mir dann mein Bonus würde festhängen Und sie würden sich kümmern und mir eine e- Mail schicken . Hatte gleich ein ungutes Gefühl . Wenn ich das hier alles so lese, weiß ich, ich werde mein Geld wohl nie bekommen. Spiele bei sunny und egal wie oft und wie viel ich auszahlen möchte, es ist innerhalb von 24 h auf meinem Paypal Konto – manchmal sogar eher . Das nervt mich jetzt richtig derbe.

  46. DANI sagt:

    Seit Monaten bekomme ich Spielgeld geschenkt, wenn ich Freispiele mache. Wenn ich mit Geldeinsatz spiele, bin ich nur am verlieren. Bei Übungsspielen bin ich immer im Gewinn. Ist das nicht verdammt Merkwürdig? Egal ob Roulette oder Spielautomaten. Immer das gleiche. Nur abzocken. Was will der Casino Club damit erreichen? Was ich auch vermute, sind die Spieler mit 2000€ vom Casino Club Angestellte. Sie spielen z.B. Rot und Schwarz, was soll diese Logik? Spieler werden in den Glauben versetzt, das man gewinnen kann. Verarsche hoch drei

    • Agent Smith 29167 sagt:

      Hallo Dani,
      was Du da am Multiplayertisch gesehen hast, war keine Fata Morgana oder Angestellte vom Casino Club. Es sind sog. Robot Player – also nicht reale Spieler die als Anheizer dienen sollen – also dazu durch deren gezeigte Gewinne andere Spieler zu höheren Einsätzen zu bewegen bzw. deren Spielzügen zu folgen.
      Bei einem Versuch neuern Datums habe ich zusammen mit einem Flügelmann ein Simultanspiel hingelegt. Will heissen einer von uns beiden wird immer gewinnen – Zero inclusive.
      Nach ein paar kleinen Gewinnen – so 1,20 Euro – wird mein Flügelmann vom Tisch entfernt – ohne irgendwelche Vorwarnungen oder Nachrichten.
      Auffallend bei der Aktion war ein Spieler am Werk mit 1500 Euro Kontostand. hatte sich dann mit hohen Einsätzen auf das zweite Dutzend festgelegt, wobei jede Zahl einzeln besetzt wurde ! Wer spielt so ??
      Nach nur 2 Würfen kam dann auch das zweite Dutzend !! Das kann einem realen Spieler kaum passieren……
      Wenn ein Spieler z.B. beide EC´s simultan besetzt – mit dem selben Betrag dann dient es nur dazu zu weiteren Ergebnissen zu kommen, da der Casinoclub keine Leerwürfe ermöglicht. Ist aber auch sinnlos hier zu warten, bis man zum optimalen Einsprungpunkt kommt.

  47. Stevie G. sagt:

    Noch eine kleine Ergänzung:
    Habe heute an die Malta Gaming Authority geschrieben mit der Bitte, zu erklären, wie man sich eine kontinuierliche Kontrolle von Online-Casinos durch diese „Institution“ vorstellen darf.
    ich kann nur jeden, der auch das Gefühl hat, von CasinoClub „übervorteilt“ zu werden, den gleichen Schritt zu tun. Je mehr sich beschweren, umso größer wird der Druck.
    Vielleicht kann man so etwas dazu beitragen, diesen Sumpf trocken zu legen.
    Ich bin jedenfalls gespannt, was dabei raus kommt. Werde Euch auf dem Laufenden halten.
    Hier noch der Link: http://www.mga.org.mt/support/online-gaming-support/

    • Stevie G. sagt:

      Hier die Antwort der Malta Gaming Authority auf meine Anfrage bezüglich der Überwachung der lizensierten Online-Casinos:

      Dear Mr. ……,

      Please be assured that all Operators are required to use equipment and software that meet very rigorous standards thus ensuring fairness. The Random Number Generator (RNG) which basically governs online Casino gameplay and determines which cards, reels or numbers will appear next, is tested and audited by independent third party industry specialists in order to ensure the level of randomness necessary to be certified by the Authority.

      The Return To Player (RTP) percentage is different for each game. It is an estimated statistical expectation of the minimum player return. To simplify, if there was only one player playing a particular game, that player would expect to win back over time the advertised RTP percentage of the money they bet. RTP is the measure of all the gameplay of all the players of a particular game pooled together. It is not the play or return to any single player. In other words this means that since there would be many players, despite the fact that the required percentage of funds they collectively gamble will be returned at some point, this will not occur evenly between them. Some players may get nothing back at all and some will get much more than the amount that they wagered. If a few players are ‘big’ winners then logically many others must get back less than the expected RTP. It is very important to emphasise here that thousands of games may be played before a game pays out its RTP.

      Some players become convinced that ‚cards are fixed‘, slots are ‘rigged’ or a certain number ’never comes up‘ on the Roulette. For this to be the case the RNG or the RNG software would have to be faulty. A defective RNG will skew its outcomes and this will be very evident in the allocation of numbers, the game results and naturally would affect the RTP. A customer who genuinely believes the outcome of a game is unfair should ask for this information and the advice from the operator in interpreting it.

      Regards,
      ………

    • Maya sagt:

      Hallo Stevie,

      das bringt gar nichts das sind alle „gfraster“ zusamen mit die Malta Gaming Authority.
      dass ist das gleiche wie die Psychotherapie für einen Spielsüchtigen!!!
      weiß Du wer das Finanziert??? eben die Casinos und der Stadt,
      also kann man sicher keine Therapie auf dauer bekommen da es bei Spielsucht Zentrale keine Therapeuten mehr geben wurde und alle wären arbeitslos! oder?

      Casinos der Stadt, und alle anderen bei Gaming Kontrolle bekommen seinen pflaster mit dicken Honig geschmiert dazu sagen die sicher nicht das es um Betrug geht.

      Ich habe sehr schlechte Erfahrung mit CC gemacht da ich binnen 4 Jahren mein ganzes Geld dort verloren habe uns das nicht wenig, über 150.000 EUR sind weg jetzt wurde ich durch CC gesperrt. Jetzt dividiere die Summe durch die Jahre.

      Jetzt wo ich mich über das System bei CC beschwert habe und immer weniger bis gar nicht mehr an CC überwiesen habe wurde das Account durch CC gesperrt.
      Wie so erst jetzt, war es sichtbar das ich manchmal bis 5000 EUR Monat überwiesen habe und abgezockt wurde binnen Minuten.

      Feine Sache und glaubst Du wird irgend eine Schwein von denen schlechte gewiesen haben? NEIN das sind alle Betrüger und kein mensch dagegen etwas tun kann, NOCH NICHT, da laut einen Anwalt die Zahlungen an Casino;s noch nach 30 Jahren anklagen
      kannst aber da muss ein Gesetzt her bis dort hin kannst nicht machen, nur abwarten bis die „schläfrigen“ Richter etwas ändern in dieser Sache.

      Entschuldigung für meinen nicht so guten Deutsch … ist nicht meine Muttersprache
      Liebe Grüsse
      Maya

      ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
      Das schreiben von on:
      CasinoClub VIP Team
      An: xxxxxxxxx
      Datum: 10. Mai 2017 um 15:51

      „““Sehr geehrte Frau XXXXXXX, ……
      Wir haben das Konto zu Ihrem eigenen Schutz geschlossen. Der CasinoClub bietet eine Plattform an, die jeder auf seine eigene Verantwortung nutzen kann, unabhängig von seinen Einzahlungen. Geringere Einzahlungen sind für uns definitiv kein Kontoschließungsgrund. Bei Anzeichen für finanzielle Probleme sehen wir uns allerdings gezwungen, Spielerkonten zu schließen.
      Wir danken für Ihr Verständnis.

      Mit freundlichen Grüßen

      Luisa Schxxxxxxx

      CasinoClub VIP Account Manager

      E-Mail: manager@casinoclub.com

      Gebührenfreie Rufnummern:
      Aus Deutschland: 0800 664 48 75
      Aus Österreich: 0800 802 041
      Aus der Schweiz: 0800-563 827
      Internationale Rufnummer (gebührenpflichtig): +35 627 780 102

  48. Stevie G. sagt:

    Hallo zusammen…
    Nur kurz: Finger weg von CasinoClub.
    Die Software ist definitiv manipuliert, die Hälfte der „Spieler“ sind Fakes und eine Kontrolle durch die bei Beschwerden immer wieder von CC angeführte Lottery And Gaming Agency of Malta findet nicht statt. Malta erhält Lizenzgebühren von den lizensierten „Casinos“, man wird sich nicht selbst schaden.
    Wer spielen will, sollte im Übungsmodus spielen. Dann tut der Verlust nicht weh. Und ab und zu gibt es ja Freispiele, wo man mal ein paar Cent gewinnen kann.
    Bis vor ungefähr zwei Jahren war CC noch ok, seitdem geht es steil bergab.
    Übrigens ist mir aufgefallen, dass bei den Live-Events (Berlin, Wien etc.) zuletzt laut dem CC-Magazin zweimal der selbe Spieler gewonnen hat. Komisch war nur, dass mir der Spieler noch nie online beim Spielen aufgefallen ist, der Name war mir unbekannt. Aber es qualifizieren sich angeblich für diese Events nur die Spieler mit den höchsten Umsätzen… Alles nur Verarsche. Im Übrigen werden auch diese tollen Veranstaltungen von den Verlusten der übergroßen Mehrheit der Spieler finanziert.
    Schlussendlich würde es mich nicht wundern, wenn CC eines Tages plötzlich nicht mehr erreichbar wäre. So wie es jetzt läuft, kann sich dieses Geschäftsmodell nicht mehr tragen, was auch wiederum der Grund dafür ist, dass man nichts mehr gewinnen kann.

  49. Agent Smith 29167 sagt:

    Casino Club – Vorsicht Minenfeld

    Vor 7 Jahren begann meine Mitgliedschaft beim Casino Club.
    Ich begann zunächst mit ausgiebigen Testspielen in den Roulette Varianten – das Live Casino gab es damals noch nicht.
    In der ersten Phase konnte ich kleinere Gewinne realisieren – in kleinen Häppchen – sporadisch gespielt.
    Nach einigen Sitzungen begann dann der langsame aber kontinuierliche Abstieg. Nach kurzen Gewinnphasen folgte umgehend eine lange Verlustphase.
    Letztendlich – nachdem das letzte Guthaben aufgebraucht war, habe ich das weitere Engagement eingestellt, auch vor dem Hintergrund vieler merkwürdiger Ergebnisse.

    Der Account wurde dann nicht mehr genutzt aber nicht gelöscht.

    Neuer Anlauf nach 7 Jahren Pause.

    Ich begann wieder mit einigen Testspielen auf die Roulette Varianten der Onlineversion.

    Da das Casino schon in der Übungsphase meinen Spielstil analysiert, habe ich gezielt auf verschiedene Taktiken gepielt.
    Auffallend war, das beim Spiel mit dem Schwerpunkt auf Dutzend in Folge das dritte Dutzend 46 mal (vier-sechs) nicht kam, bis alles Kapital restlos aufgebraucht war.
    Die Analyse der Spielweise – Spielstil ist wie eine Handschrift – ist ein Abfallprodukt der Anti-Viren Software Entwicklung.Hier wird nur das Verhalten von Schadprogrammen auf dem Computer analysiert um die Schadsoftwareaktivitäten zu erkennen. Stichwort Fuzzy Logik – also Expertenwissen in eine Softwarelösung zu pressen – angewandt z.B. bei Automatikkameras,
    Also Berechnung des relevanten Bildmotivs – Belichtungsverhältnisse etc..

    Nach einigen Anläufen in meinen einfachen Taktiken bat ich einen erfahrenen Profi, der in realen Casinos einen aggressiven Transversalen – Plein Stil spielt ein Testspiel zu absolvieren.
    Das virituelle Kapital von 1000 Euro schnellte dann in ein paar Stunden hoch auf über 15000 Euro!

    Danach war allerdings ein Grenze erreicht, die nicht mehr überschritten werden konnte. Es wurde nur noch auf der Stelle getreten……

    Dann wurde der Versuch nach 36 Stunden Pause erneut wiederholt.
    Nur diesmal ging absolut nichts mehr – nicht der geringste Ansatz für einen Gewinn !

    Echtspiel wurde dann gestartet.

    Es war ein ständiges hin und her. Gewinn- dann wieder Verlustphasen…..

    Beim Einzelspielertisch kommt man schneller in den Keller.

    Also gewechselt zum Multiplayertisch.

    Da gab es dann bemerkenswerte Ereignisse.
    Der Tisch war mit mehren hundert Euro von den anderen Spielern auf einzelne Zahlen besetzt. Keine EC – keine Dutzend oder Kolonnen. Alle Zahlen bis auf die 0 waren abgedeckt!
    Ich habe dann auf doof hin mal 10 Cent auf Zero gesetzt – kein weiter Einsatz !

    Und prompt kam die Zero !
    Um einen Zufall auszuschließen habe das noch ein paar mal wiederholt. Und in drei von vier Fällen trat das selbe Ergebnis ein !

    Aus allen über mehren Wochen zu verschiedenen Zeitpunkten gesammelten Erfahrungen ergibt sich ein konkretes Bild.
    Zunächst einmal scheint es so zu sein, das jeder Account eine Art Kontingent an erlaubte Treffern hat – egal wie hoch der Treffer ausfällt.

    Wenn dieses Kontingent ausgeschöpft ist, wird eine Art „Gewinnsperre“ aktiviert.
    Man kann dann spielen was man möchte – letztendlich geht der Kontostand langfristig nach unten.

    Man kann das zwar umgehen mit ausgereiften Taktiken – aber es dauert Stunden um Stunden um einen profanen Bagatellgewinn zu erreichen – mit entsprechend hohen Einsätzen.

    Die „Gewinnsperre“ ist anscheinen Zeitgesteuert, das Zeitfenster sind etwa 5 Kalendertage.

    In diesem Zeitraum wird natürlich jeder versuchen seine Verluste zu kompensieren, oder neues Kapital nachschiessen – was natürlich Sinn und Zweck der Übung ist.

    Nach der „Sperrphase“ sind dann wieder ein paar Gewinne erlaubt.

    Das deutlichste Signal das man in den Keller geschickt wird – genannt die „Abwürgphase“ zeigt sich wenn eine Zahl in kurzer Folge wiederholt wird.
    Beispiel: 3 – 15 – 3 oder 25 – 12 – 32 –-25

    Beim Casino Euro sind es immer 26 – 11 -26 – wenn das kommt ist Alarm angesagt !

    Bei Casino Euro komme ich allerdings nicht mehr rein, da meine Sicherheitssoftware den Zugang bzw. deren Zugriffe blockiert.

    Ein weiterer Hinweis auf die Abwürgphase ist das laannngggeeee Serie auf EC kommen.

    Z.B. 12 mal oder mehr in Folge rot – Pair – oder Passee.

    Wen man gegen die Serie spielt verbraucht man sein Kapital – wenn man auf den Zug aufspringt, dann wechselt das Ergebnis.
    Also – Spielweise anpassen !!

    Das Live Casino habe ich noch nicht getestet – daher keine Aussage zu dem Thema.

    Abschließend die wirtschaftliche Betrachtung.

    Lotto schüttet 50% der Einsätze als Gewinne nach Quoten wieder aus. Heisst also, der Betreiber ist immer auf der sicheren Seite was seine Einnahmen betrifft.

    Ein Onlinecasino hat laufende Kosten für Personal, Geräte, Energie etc.

    Also müssen durch laufende Einnahmen diese Kosten gedeckt sein und zudem ein gesetztes Gewinnziel erreicht werden.
    Was dann noch übrig bleibt kann als Gewinne verteilt werden.
    Wenn nun aber dieser Pool an zu verteilenden Mitteln erschöpft ist, ist man auf neue Einzahlungen angewiesen……..
    Die Gesellschafter eines Wirtschaftsunternehmens haben kein Interesse an Verlusten die sie ausgleichen müssen !!

    Nachtrag
    Eine automatisierte Bietsoftware oder Satzprognosesoftware sollte keinesfalls auf dem selben Gerät laufen, das mit dem Onlinecasino verbunden ist.
    Jedes Onlinecasino kann laufende Prozesse auf dem Gerät abfragen.
    Gegen die Überwachungsmöglichkeiten eines Onlinecasinos ist die NSA eine Gruppe harmloser Gartenzwerge !

    • MAGDALENA sagt:

      Hallo Agent Smith 29167

      das wissen wir schon alle hier das CC Besch….. die Leute
      aber wenn Sie das so genau wissen wie das funktioniert bei CC dann frage ich mich
      ob Sie darüber bereits mit CC oder mit einem Anwalt gesprochen haben?
      das ist doch reine Betrug oder? Kann man da etwas dagegen TUN wo gibt es ein Gesetz dafür was machen die Herren die Kontrollieren so Casinos Kassieren die mit und was machen die EU Gerichte !

      • Agent Smith 29167 sagt:

        Hallo,
        kurz gesagt es handelt sich um eine rechtliche Grauzone.
        Zum einen weil die Lizensen auf Malta oder Gibraltar laufen.
        Die haben innerhalb der EU einen Sonderstatus.
        Zum anderen ist die Beiweislast hier beim Geschädigten.
        Man müsste also den Programmablauf kennen bzw. dessen Quellcode.
        Hier kommen wir dann an eine Grenze des machbaren.
        Vor einigen Jahren konnten wir – ich bin da nicht allein – einen alten – zur Verschrottung abgestellten Rouletteautomaten aus Tschechien analysieren.
        Es gibt nur 2 Softwarefirmen die so etwas Programieren.
        Der Code zurückverwandelt waren aufgedruckt 800 Seiten.
        Die Programlogik erstreckte sich aufgezeichnet über 12 Tapetenrollen !
        Quint Essenz daraus:
        Es ist frei scallierbar, was der Einzele „gewinnen“ darf.
        Ziel ist es ihn möglichst langsam abzudrängen um ein weiterspielen zu ermöglichen.
        Es gibt ein Casino in München, bei dem noch nie jemand etwas an den Rouletteautomaten gewonnen hat.
        Ich habe mich erdreistet 2,40 Euro in 10 Minuten zugewinnen, was zur herktichen Panik beim Systemadmin geführt hat.
        An den Rouletteautomaten in einer Staatlichen Spielbank war es eigentlich ein Kinderspiel. In 2 Stunden – mit entsprechenden Pausen + 42 Stücke.
        Man kann jede „Gewinnsteuerung“ austricksen.
        Geht aber nur als Gruppe von 3 – 5 Personen die sich wirklich abstimmen.
        Der Tag wird kommen, an dem eine passende Strategie zum Thema da ist.
        Dann ist unser Leberation Day !

      • Agent Smith 29167 sagt:

        2. Nachtrag:
        Erster Lehrsatz: „Profit kennt keine Moral“
        Zweiter Lehrsatz:“ Im Kampf gibt es keine Kompromisse“ – egal ob im Krieg oder im Frieden – egal in welchem Kampf – so mein Kung Fu Lehrer.
        Also – ich kann meine Zeit sinnvoller verbingen als mich mit CC herumzuschlagen – oder versuchen ihnen die Grenzen aufzuzeigen.
        Die Verluste die viele einsteckt haben – egal wie hoch – können nicht eben mal ausgeglichen werden.
        ABER – ich kann die Recourcen nutzen und sinnlose Kosten für den Betreiber erzeugen.
        Das ist wie eine Ameise gegen einen Elefanten. ABER eine ganze Armee von Ameisen kann selbst den stärksten Elefenten in die Knie zwingen – wie uns der Vietnamkrieg von 1965-1975 gegen die Weltmacht USA bewiesen hat.
        Denkansatz meinerseits:
        Jeden Monat einen Minimalbetrag einzahlen – so etwa 20 Euro und den 100% Reload Bonus – den sowieso niemand erreichen kann ausnutzen.
        Somit habe ich 40 Euro zum setzen.
        Wenn ich mich bei CC einlogge so entsehen Kosten für den Betrieb der Geräte, Datenübertragung etc. Alles zusammen grob geschätzt etwa 2 Euro pro Stunde.
        Wenn ich nun stundenlang Übungsspiele mache – ohne Echtgels, geht schon mal ein bisschen was den Bach runter.
        Bei Echtgeldspiel max mit 10 Cent Einsatz. Nur sehr kurze Partien – so 3 – 4 Würfe um wieder auf 0 zu kommen.
        Ausloggen – nach einer Pause wieder rein usw.
        Bei langen Übungsspiel wird es interessant.
        Einmal stundenlang den selben Stil monoton durchziehen. Bei nächsten mal immer in kurzen Abständen den Spielstil wieder wechseln. Immer ein buntes Wirr Warr spielen – dann weder die monoton Nummer…..
        Hintergrund: Das Casino lernt bereits in den Überbungsspielen Deine Handschrift beim spielen und entwickelt daraus ein Mathematisches Gegenmodell – eine Art Ausweichlösung.
        Wenn ich Ihn gezielt mit falschen Informationen füttere (Japan 1941 kurz vor Pearl Harbor) verschleiere ich damit meine eigentliche Absicht.
        Nach diesen Wochen- wenn nicht sogar Monatelangen Vorbereitungen kann dann eine Gruppe an einem Multiplayertisch den Gegenschlag führen.
        Bei Spiel am Einzeltisch um ihn sinnlos zu beschäftigen sich über den Monat retten – um bei + – Null oder einem leichten Verlust stehen zu bleiben.
        Das Restguthaben dann auszahlen lassen. Und am nächsten Ersten des Monats wieder den Bonus mitnehmen und wieder sinnlos beschäftigen.
        Somit erhalten wir Verhältnisse wie im ersten Weltkrieg. Ein zähes Hin und Her von allen Beteiligten – gigantische Operationen für ein paar Meter Geländegewinn…….
        Wir opfern zwar unsere wertvolle Freizeit – ABER der Betreiber ist auf laufende Einzahlungen angewiesen. Durch diese Vorgehensweise entstehen Kosten für den Betreiber ohne einen namhaften Gegenwert !
        Dann gibt es da noch zwei kleine Gemeinheiten.
        Wenn beim laufenden Spiel – egal welche Variante – der Netzwerkstecker gezogen wird – also die Datenleitung unterbrochen wird, entsteht ein verstümmeltes, fehlerhaftes Spielprotokoll. So in drei von 10 Fällen ist das realistisch.
        Beim Spiel am Einzeltisch ist die Anzahl der Tische ja begrenzt. Neue Tische können ja bei Bedarf aufgemacht werden.
        Also immer einen neuen Tisch aufbauen – dazu muss ein Programm gestartet werden ……
        Die Anzahl der möglichen Tische ist jedoch pro Server begrenzt – dann müssen wieder weitere Server hochgefahren werden – und das sind echte Stromfresser !
        Ich kann auch die Hotline mit irrwitzigen Fragen zumüllen. Da bei einer 0800 Nummer der Angerufenen bezahlt, ein weiterer sinnloser Kostenfaktor.
        Und so kann ich meinen Wiedersacher endlos nerven und sinnlose Kosten verursachen – wenn es eine ganze Ameisenarmee macht wird das richtig teuer !
        Bevor ich es vergesse – der Gewiin der erlaubt ist bei CC liegt etwa bei 20 % des Startkapitals. Wenn diese Grenze überschritten wurde, geht es nur noch abwärts !
        ALSO – gewinnen dürfen wir nicht – und über den Tisch ziehen lassen wir uns nicht !

        • Maya sagt:

          Hallo Agent Smith 29167,

          leider sind wir im Moment nur zu zweit, alle anderen sind noch immer genug naiv und spielen weiter was das Zeug hält, ich habe das gleiche gedacht und
          melde mich dort nur ein und das geht zig mall pro tag, auch ende ich sehr oft meine User namen und mache dort aufmerksam an das Casino Zocker Erfahrungen. Aber ob das Hilft weiß ich nicht. Jedenfalls bin ich bis jetzt
          ca 100.000,00 EUR los.Ich dachte ich kann das wieder gut machen….. aber nein, Schlimm ist das ich das Haus verkaufen musste um die schulden zu begleichen.
          Wenn ich wusste das alles so endet, hätte lieber an die Syrier gespendet die hätten dann vielleicht die CC Bande gefunden. wenn serös ist das Casino sicher nicht. Bitte mach mit und warne die Spieler bei CC die sollen hier die Berichte lesen.
          Dir alles liebe

  50. jörg sagt:

    Hi , ich habe seit vielen Jahren einen Account bei CC und wollte oft schon schließen aber die machen das insoweit nicht das Sie angeblich nichts löschen dürfen. So ein Schwachsinn wollen die uns verkaufen. Ich habe wohl in den ich weiß nicht gefühlten 10 Jahren einige Tausend auch verspielt und naja wohl eher weniger als 10% ich nenne es mal gewonnen denn Gewinner sind eh nur die. ich versuche es zwar immer wieder höre aber bei max. 200€ Einsatz auf was nicht immer so war :(

    Ich spiele noch bei zwei anderen Plattformen und das erfolgreicher. Da zock e ich mal 1000 – 2000 aber bekomme schon mal bis 5000 raus.

    Wegen meiner würde ich CC gar nicht mehr spielen.

    Abzocke kommt zumindest das Gefühl auf

    • Moderator sagt:

      Hi Jörg,
      sie haben sich wirklich geweigert dein Konto zu sperren? Wenn du ihnen sagst du wärst süchtig (was du hoffentlich nicht bist) müssen sie das tun. Falls das wirklich nicht so ist, vielleicht einfach das Passwort so ändern dass du dich unmöglich dran erinnern kannst und ihren Mailabsender zum Zurücksetzen auf die Spamliste setzen. So machst du es dir selbst verdammt schwer dich dort wieder erfolgreich einzuloggen ;)

    • bwm sagt:

      Eine spätere Ergänzung:
      Ich habe noch ein paar unangenehme weitere Erfahrungen mit dem Spiel gemacht. Ich glaube mehr und mehr an Manipulation. Ich schildere das weiter unten noch genauer. Das ganze scheint in jeder Hinsicht so programmiert zu sein, daß es zum Weiterspielen verlockt. Wenn man sich mit kleinen Gewinnen zufrieden gibt, funktioniert es gerade noch, aber wenn man tatsächlich versucht, der Bank mehr zu entreißen, ist man hier zum Scheitern verurteilt. Es ist mir einfach zu oft passiert, als das ich es noch als Zufall ansehe: Das System war folgendes: Kommt mehrmals hintereinander z.B. Rot, setzt man auf Schwarz. Verliert man, dann setzt man wieder und verdoppelt den Einsatz mindestens, um den Verlust beim nächsten Mal auszugleichen. Das System ist zugegebenermaßen immer riskant, aber im Casino-Club Online-Spiel ist es garantiert tödlich. Der Computer läßt so lange dieselbe Farbe erscheinen, bis Dein gesamtes Geld verspielt ist (Platzer). So etwas ist natürlich ohne Manipulation möglich, aber hier ist es einfach zu oft passiert. Zehnmal hintereinander kommt dann dieselbe Farbe, z.B. noch mit zwei Zeros dazwischen (hier wären also mindestens 2 hoch 11 = 2048 Euro verspielt, wenn man von Anfang an setzt, was ich nicht einmal getan habe) . Solange man nicht nach diesem System spielt, erscheint solch eine Wiederholungsanzahl praktisch gar nicht. Der Computer dort sieht einfach, was Du tust und nimmt sich das Geld. Ist es dann weg, wechselt die Farbe auch wieder. Dies ist nun wie gesagt einfach zu oft geschehen, als das ich an Zufall glaube.
      Auch das Bonussystem ist ein komplettes Lockangebot. Den Bonus kann man erst nach sehr, sehr vielen Spieleinsätzen abheben. Dazu kommt aber, daß man erst immer um sein eigenes Geld spielt. Wenn man z.B. 100 Euro hat, wobei 50 Euro Bonus sind, könnte man zunächst 50 Euro abheben. Spielt man nun und verliert z.B. 60 Euro, kann man an die 40 Euro nicht ran, weil es Bonusgeld ist. Wenn man nun weiterspielt, kann es sein, daß man wieder auf die 100 kommt, aber nun ist alles plötzlich nur noch Bonusgeld. Wer sich nun einbildet „Hurra, ich bin wieder bei 100“, hat falsch gedacht: Abheben ist nicht möglich, außer man spielt noch eine lange, lange Zeit (oder setzt viel). Wie das ausgeht, brauche ich wohl kaum noch zu beschreiben…?
      Wir alle, die wir dort spielen, haben unsere Strafe für unsere Dummheit bekommen, denke ich. Schade nur, daß die Betreiber stattdessen mit einer Belohnung davonkommen. Anzeigen und überprüfen lassen dürfte schwer sein, da wir selbst wohl, wie ich nun nachgelesen habe, dort illegal gespielt haben. Es wäre besser, das Spielen dort wäre legal, dann könnte man wenigstens sein Recht einfordern. Natürlich könnte man auch sagen: Nein, verbieten wir das ganz! Leider ist aber dann niemand in der Lage, das Angebot auch wirklich zu verhindern.
      Da uns hier der Staat nicht hilft, müssen sich wohl immer wieder Leute berauben lassen und den Stärkeren, Schlaueren – den Casino-Betreiber – mit unserem Geld davonkommen lassen…

  51. Domenic sagt:

    Hallo zusammen, ich kann diesen negativen Erfahrungen nur zustimmen! Auf keinen Fall CasinoClub!!!
    Das ist reine abzocke, ich spiele schon seit 16 Jahren Online Casinos, aber sowas habe ich noch nicht erlebt…immer verloren, gestern habe ich mich entschieden das letzte mal zu spielen….ich habe den Slot Jack.. gewählt und 600 Euro in Sand gesetzt, mit Einsatz zwischen 0.4 € – 1.60 €… Immer verloren, habe ohne Bonusprogramm einbezahlt, also kein Extrageld mit Umsatzbedingungen um auszubezahlen. Diese Software ist gezinkt eindeutig!!
    Habe heute Morgen einen E- Mail an den Kundendienst geschrieben…mit bitte mein Konto mit sämtlichen Daten zu löschen, es kommt keine Reaktion retour…das bestätigt ja alles!! Also Finger Weg von CC

    • Magdalena sagt:

      Hallo Domenic,

      Du bekommst von VIP eine Antwort, die geben Dir ein „“Frei Bonus““ über 100 EUR und werden Dich mit weiteren Bonus locken. Wetten wir dass so passiert! Ich habe bereits dort mein ganz erspartes Geld verloren Ich versuchte den Verlust wieder einzuholen aber
      ich muss mich wohl damit abfinden alles verspielt zu haben und jetzt wieder bei 0 anzufangen und sparen anstatt Monat für Monat alles zu verspielen… Ich bin nicht stolz darauf was ich getan habe. Ich bin enttäuscht. Ich bin nicht stolz darauf über meine Grenze hinauszugehen und jetzt alles verspielt zu haben. Ich bin auch nicht stolz darauf in letzter Zeit immer wieder schlecht gelaunt zu sein, jeden Tag darüber nachdenken zu müssen das ich ca. 80.000 EUR bei CC verspielt habe und das es weg ist. Ich bin nicht stolz darauf irgendwie keinen Sinn mehr in irgendetwas zu sehen weil ich das Gefühl habe alles verloren zu haben. Ich hatte jahrelang eine finanzielle Absicherung. Konnte mir was leisten ohne groß darüber nachzudenken. Jetzt ist diese Absicherung plötzlich nicht mehr da und ich muss überlegen was ich mir leisten kann und muss sogar auch mal nein sagen. Verloren ist verloren. Es macht keinen Sinn, noch mehr Geld hinterher zu werfen.
      Das Geld ist ja nicht weg, es hat jemand anders (das Glücksspielunternehmen) und der gibt es nicht einfach wieder her. Außerdem gibt es nirgends eine „Göttin“, die Buch führt und am Ende des Tages für Gerechtigkeit sorgt. Besser wäre es also, wenn du dich mit dem Gedanken anfreundest, dass du die Kontrolle über das Glücksspielen verloren hast und besser die Finger davon lässt. Hört sich hart an, ist aber so. Ich habe Genug von CC und wenn Du noch kannst die anderen Spieler warnen dann TUE das!!!
      LG Magdalena

      • Domenic sagt:

        Hallo Magdalena;)

        Vielen Dank für deinen sehr ausführlichen Bericht! Ja da kann ich nur sagen, es wäre besser wenn die Vernunft vor der Sucht und dem Drang nach noch mehr Geld kommen würde. Aber leider wollen die meisten sich an dem messen was sie nicht haben aber gerne hätten. Wer träumt den nicht davon viel Geld zu gewinnen…klar ist das die Casinos immer gewinnen, den sonst könnten sie ja nicht existieren…Krass finde ich einfach wie CC die Software trimmmt, es ist offensichtlich. Ich frage mich allerdings ob das so Legal ist? Hätten wir doch auch so ein Online Casino:):) Dan wären wir Steinreich…heheheh
        Aber übrigens hattest du recht, CC will mir einen 200€ Reload Bonus auszahlen, damit ich mein Glück erneut versuchen kann:) voll die pure Verarsche, 200€ müssen 30x umgesetzt werden d.h. 6000€ bis eine Mögliche Auszahlung vorgenommen werden kann. Das ist bei CC unmöglich. Tja 200€ Bonus Geld verspiele ich noch, danach lasse ich meinen Account löschen. Dahinzu kommt das sie desweitern noch für neue spektakuläre Einzahlungsbonis werben in der Mail…nicht mit mir;) keinen müden Cent bekommen die noch von mir!!!

        LG Domenic

        • Magdalena sagt:

          Hallo Domenic
          Daher meine ich Hände weg von Casino Club,
          sie bieten sehr hohe Bonussummen an, um die Kunden zu locken, aber Endeffekt hat man nie Gewinn, was bringt mir dann 100% oder mehr Bonussumme? Wie soll man 500×30=15.000 umsetzen, So kann man nichts sparen, lassen Sie Ihr Ersparnis lieber auf Konto. Glaube mir jeden Tag wird ein neuer Idiot geboren und fällt auf Deren Lügen herein.
          Im CC gewinnt man nix außer einen blöden eindruck wenn das ganze Geld weg ist, das sind Gauner und jeder muss selber wissen ob er dort spielt oder nicht.
          Ach ich würde einfach gerne die Maschinerie dieses Gauner-Clubs verstehen, aber das ist wohl unmöglich… auch der Chatsupport stellt sich selbstverständlich dumm. Im CC sind zu jeder Tag und Nachtzeit mehrere Gambler zugegen. Frage dich mal, WARUM das so ist?
          Landauf Landab gibt es niemand der dir MONATLICH einen 100% – 200er Bonus einräumt. ( Zu diesen Bedingungen) Such dir ein anderes Hobby hast du mehr davon
          Jedenfalls alles Gute
          Magdalena

      • Konrad Heinz sagt:

        Genau dasselbe habe ich auch bekommen Freibonus

    • daniele sagt:

      Hallo Leute. Kann euch nur sagen Hände weg von diesem Casino. Bezahlt nichts !!! Wenn man mit 0.50 rappen spielt alles ok? Spielt man hingegen einen Einsatzt von 10.- und mehr ist die seite wie kontrolliert und blockiert? Habe mehrere Tausend einbezahlt und es ist immer das Selbe. Also Hände weg😉

    • Horst Wetzel sagt:

      Hallo, Ihr habt alle recht, ich spiele auch im CC Roulette, jetzt ist aber bei mir Ende da ich
      auf Zerospiel +Zero +Zero 1+2 und einige andere Varianten gesetzt habe war ich begeistert
      das Zero kam doch in diesem Moment wurde mein Einsatz zurückgebucht.Nach meiner
      Reklamation (ich habe alle Zahlen angegeben da mein Spiel auf Zero zugeschnitten ist)
      schrieb man mir das ich wohl ein Internet Problem hätte. Wenn CC so Top sein soll warum
      bleibt dann öfter die Kamera stehen oder warum geht öfter das Licht aus ??? doch nur
      um den Spieler zu verunsichern. Also auch bei mir Schluss und Ende mit CC

  52. Uwe Kowalski sagt:

    Leider muss ich mich auch melden. Kann aber nicht sagen ob auch diese Seite von Casino Club gesteuert wird. Habe gesehen das CC viele Seiten selbst steuert und manipuliert. Deswegen nur eins……
    Vorsicht!!!!!!! Soblald du eine Auszahlung tätigst —-Zahlst du es doppelt ein. Die Software überwacht alles und steuert dein Spiel + das Personal das ja auch bezahlt wird und zusätzlich MANIPULIERT. LEIDER.
    Egal zu welchem Zeitpunkt du setzt ( ROULETTE ) – Automaten sind so oder so MANIPULIERT Denke 100 % EINSATZ max 10 % Gewinn. ( Niemals auf mehrehre Spiele ein GEWINN – kleine Gewinne immer VERLUST – Ich selbst bin ein IT-Technicker – hatte Vertrauen auf dieses Unternehmen und habe in 2 Jahren über 8.000€ verloren. LEIDER. War zu DUMM!!!!!. Dachte immer habe zu viel oder falsch gesetzt. IRRTUM – Manipulation. ZU SPÄT. Hoffe IHR lernt daraus – die Programme sind schneller – EGAL – Es war nur Geld – Aber wenn Ihr es nich unnötig verlieren wollt geht lieber in ein CASINO – dort werdet Ihr nicht so betrogen wie im Casin Club oder anderen OLINE CASINOS. Der Computer der Casinos sind 1000 % und mehrmals besser und schneller als jedes CASINO. Würde mich freuen wenn Ihr euch meldet und einen Komentar abgebt. – DANKE – Antwort gerne – UWE –

    • Moderator sagt:

      Hi Uwe,
      wenn CasinoClub CasinoZocker steuern würde wären diese Kommentare wohl kaum veröffentlicht oder? :)

    • Magdalen sagt:

      Hallo Uwe!
      Technisch ist heute alles möglich, auch dass ich ein System so programmiere, dass es Strategien erkennt und dem entgegenwirkt, natürlich nur im Echtgeld-Modus, im Übungsmodus gehen die Strategien auf.
      Ist schon interessant, dass ein Casino (CC) auf seiner eigenen Seite Strategien „verrät“, nachdem man gewinnen kann…. Das wäre das Gleiche, wie, wenn der Fuchs zum Hasen sagt: „Ich will Dich nicht fressen – ich tu nur so“ die gibt es nur eins, nicht mehr dieser Casinos zu besuchen nicht mehr dort Spielen. Gegen die sch…. kannst du alleine nicht viel machen, du verlierst wieder. Laut meinem Anwalt ist dass so das man die Verlorene Gelder in „solchen Casinos“ 30 Jahre anklagen kann. Man muss nur mehrere Leute haben die das auch so sehen wie du und ich, oder wird CC nachgewiesen dass die wirklich Betrug betreiben und ich bin sicher bald ist das so weit da kommt ein gescheiter Programmierer ein Techniker und wird das was bei CC geschieht, nachweisen können. Da passiert wirklich einiges, da staunt bereits der Laie.
      Das Casino verursacht enorme Kosten: Softwarelizenz, Support-Center,
      irgendwelche staatlichen Lizenzen von Malta, Hochglanz-Magazin,
      irgendwelche Treffen von VIPs in Hotels, Management, Zahlungsverkehr
      (z.B. Kreditkartengebühren bei Buchungen), TV-Werbung, Dividende für
      Aktionäre und, und, und. Und dann spielen durchschnittlich 100 – 300 Leute mit Einsätzen von 0,10 bis 1000 Euro. Die Spieler müssen verlieren, damit die Kohle für die ganze Events reinkommt. Es gibt zwei drei Spieler die mit hohen Einsätzen spielen aber das sind sicher nur sogenannten Lockvögel!!!!
      Ich Hoffe nur das die EU bald gegen Online Casinos etwas unternimmt.
      Jedenfalls ich lasse nicht locker.
      Lg
      Magdalena

  53. Martin Reuschel sagt:

    Hallo Leute, ich bin hörbehinderte.

    Ich habe am Mittwoch bei Casinoclub erstmal auf Anfangkapitel 150 € (ohne Bonus) eingezahlt.

    Ich hab 250 € ( +100€ GEWINN) ausgezahlt..
    Es lehnte leider 250 € Auszahlung ab.

    Kundendienst (Casinoclub) schrieb :

    Sehr geehrter Herr Reuschel,

    bezüglich Ihrer zuletzt in Auftrag gegebenen Auszahlung möchten wir Sie auf §2.20 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( August 2016) hinweisen:

    „Eingezahlte Gelder sind für das Platzieren von Wetten oder Einsätzen bei Spielen im CasinoClub zu verwenden. […] Einzahlungen müssen mindestens dreimal in voller Höhe im Casino umgesetzt werden.“

    Ich habe am Freitag 150 auf 750 Gewinn… gewonnen.
    Ich zahlte sich +300 € aus.
    Übrig sind es mein Guthaben 450….
    Abwarten, dass es +300 Auszahlung ablehnen oder kommt.

    • Martin Reuschel sagt:

      Ich hab schon geschafft, dass ich es ausgezahlt… Es klappte schon.
      Ich hab es bereits über 450 € ( 3 mal 150€) umgesetzt.

      Ich habe erstmal 150 € (ohne Bonus) eingezahlt.
      Man spielt es 3 mal umgesetzt.
      Aber man nicht immer große Einsatz spielen. Also es spielt unterschiedliche Einsatz…

      Ich schaute bei Spielverlauf über Umsatzsumme nach. Zusammen rechnet man Umsatzsumme Zahl…

      Über umgesetzte 450 erreichen Auszahlung…

    • richard t. sagt:

      i den slots kommen sehr oft komplette bilder mehrmals hintereinander. und bei manchen automaten wie zb diamond weiss man schon vorher was fällt????????? das ist regelrechter betrug.aber die so genannte mga scheint kein interesse dafür zu haben dass man dort ganz offensichtlich betrogen wird.der dicke jose brauch noch mehr geld für seine reisen.am besten alle auf deren facebook seite posten.sonst bringt das eh nix und die schw.können immer so weiter machen

      • Magdalena sagt:

        Hallo Richrd,

        wie Du sagst „bringt das eh nix und die schw.können immer so weiter machen“
        so ist das in leben die „großen“ können Betrügen da passiert gar nichts wenn alle im gleichen Boot sitzen, die CC lacht sich in faustischen und wenn Du auf die Idee kommst sich dort zu Beschwerden sagen die gleich „das ist unmöglich wir sind an einer Wertpapierbörse werden streng kontrolliert.“ … Frage mich nur
        von wem bitte und wie gehst das, sitzen die Herren Kontrolleure bei Roulett-Tisch oder Slot Automaten und mit eine Lupe möchte feststellen wie die Kugel rollt?
        Und wenn Du auf die Idee kommst dich gleich in Chat mit anderen zu unterhalten und zu kritisieren wird Du sicher den nächsten Tag paar drohende Anrufe bekommen und mit eine Klage gedroht. So geht`s in sehr geehrten Casino Club
        Richard, hast Du bereits beobachtet wie die Kugel rollt bei Roulette in CC ? wenn nicht dann tue das. Die kugel schleift manchmal eine runde durch oder besser gesagt man kann manchmal eindeutig sehen das die Kugel abbremst und auf eine Zahl fällt aber in letzten Moment wird das Manuel gesteuert und wird die Kugel noch eine runde beschleunigt die dann auf ganz andere Zahl fällt.
        Wie so das so ist wirst Du dann selbst merken. Ich spiele seit mehr als 20 Jahren aber so wie das Casino Club macht verstehe ich wirklich nicht das noch paar Idioten dort Spielen. Das alles ist sogar für Laien sichtbar.
        Wie Du selbst schreibst „der dicke jose“ Ole,Ole Torero
        und dort olle brauchen Kohle, und die Feier in verschiedenen Ländern muss auch finanziert werden und so lange es die Guten Internet seiten machen gute Werbung für solche Casinos wird schwer gegen die abzocke schw. etwas alleine zu machen.
        Lesse genau die Berichte hier vielleicht Helfen die Dir weiter.
        Von mir gib es auch hier Beschwerden. Dem nächst versuche ich durch Anwallt da ich die Roulette und Slot gefilmt habe. Eindeutig BETRUG.
        LG

        • Moderator sagt:

          Hallo zusammen,
          uns würde wirklich gerne interessieren ob jemand sich schon offiziell bei der MGA beschwert hat und was dabei herausgekommen ist. Wie sag ihre Antwort aus? Welche Rechtfertigung hatten sie? Wir hatten schon einmal den Fall bei dem wir uns an eCOGRA gewendet haben und konnten diesen erfolgreich klären. Aber eCOGRA ist auch wieder eine andere Hausnummer. Leider lässt sich CasinoClub von ihnen nicht verifizieren (was ein klares Minus ist…). Es wäre jedenfalls schön wenn ihr uns auf dem Laufenden haltet.
          LG

          • Stevie G. sagt:

            Ich habe mich heute an die MGA gewandt und um eine Erklärung gebeten, wie die Unternehmen, die dort lizensiert sind, kontrolliert werden. Bin auf die Antwort sehr gespannt, erwarte aber nicht wirklich viel…
            Die automatische Antwort der MGA kündigt schon mal eine Bearbeitungszeit von 3-4 Wochen an…
            Ich gebe Bescheid, wenn es was neues gibt.

        • Uwe Kowalski sagt:

          Hallo Magdalena,
          Habe heute auch eien Bericht geschrieben.
          Wir haben alle ein Problem:::::
          Diese Seite kommt nich am Anfang von CC.
          Somit können leider nicht die Nutzer – Spieler diese Seite lesen.
          Aber nicht nur die CC Spieler, sonder alle Spieler von ONLINE CASINO´S unterschätzen die COMPUTER + PERSONAL das auch sein Geld verdienen muss.
          Auch Dir gebe ich dir die Empfehlung.
          Viel Spaß und Spannung so wie kein Betrug an allen LIVE Spielen in einem Casino ( außer Automaten )

  54. Klaus Ruttnig sagt:

    Casino Club zahlt Guthaben nicht aus!
    Fragwürdige Casino Club Verhaltensweise
    Ich bin seit längerer Zeit Kunde beim CasinoClub. Mein Wohnsitz ist in Österreich. Vor einigen Wochen habe ich wieder mal einen Antrag auf Auszahlung gestellt. Ich musste ein Ausweisdokument und eine aktuelle Rechnung und zu guter Letzt auch noch eine Meldebestätigung an CC schicken, da sich meine Adresse seit der Anmeldung geändert hat. Nachdem ich alle Dokumente übermittelt habe, erhielt ich die Nachricht, dass mein Auszahlungsantrag abgelehnt wurde, da er über eine ungarische IP-Adresse abgesendet wurde. Dazu muss ich erwähnen, dass mein Wohnsitz in Österreich nahe der ungarischen Grenze ist und ich mich auch öfter in Ungarn aufhalte. Muss ich jetzt um Erlaubnis fragen, ob ich ein Email aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat abschicken darf? Ich finde diese Verhaltensweise sehr fragwürdig, mein Wohnsitz und mein Bankkonto sind nachgewiesen mit den erforderlichen Dokumenten in Österreich, trotzdem verweigert man die Auszahlung meines Guthabens. Casino Club hat mein Vertrauen verloren, denn ich kann nicht akzeptieren, dass man bei allen meinen Einzahlungen mein Geld angenommen hat ohne sich daran zu stoßen wo ich mich gerade aufhalte, bei einer Auszahlung von gerade mal 200 € plötzlich die Auszahlung verweigert, mit der fadenscheinigen Begründung, dass mein Email von einer ungarischen IP kam.

    • Magdalena sagt:

      Hallo Klaus,
      das ist mir auch passiert in Urlaub ich wohne in Österreich und ende September waren wir in Kroatien, am Abend spielte ich Maya Gold und gewann über 3500 EUR.
      Als ich die auszahlen wollte wurde mir aus dem selben Gründ wie Bei Dir abgelehnt.
      Dazu möchte ich aber betonen das ich bis jetzt seit 2014 bei CC über 80K verloren habe.
      Glaubwürdig ist dieser Casino nicht mehr,
      seit 2015 verliere ich nur noch und das ist schon eine merkwürdige Geschichte.
      je länger man hier spiele um so geringer werden die Gewinnchancen.
      Ich kann nur Sagen :
      Früher war der Casino Club ein wirklich gutes Casino.
      Ich glaube an kein Gewinn mehr bei CC mir sind Sie endgiltig los
      Win2day ist doch das beste in Österreich versuch mal hier.
      Lg
      Magdalena

    • Magdalena sagt:

      ……““Ich habe noch ein paar unangenehme weitere Erfahrungen mit dem Spiel gemacht. Ich glaube mehr und mehr an Manipulation. Ich schildere das weiter unten noch genauer. Das ganze scheint in jeder Hinsicht so programmiert zu sein, daß es zum Weiterspielen verlockt. Wenn man sich mit kleinen Gewinnen zufrieden gibt, funktioniert es gerade noch, aber wenn man tatsächlich versucht, der Bank mehr zu entreißen, ist man hier zum Scheitern verurteilt. Es ist mir einfach zu oft passiert, als das ich es noch als Zufall ansehe: Das System war folgendes: Kommt mehrmals hintereinander z.B. Rot, setzt man auf Schwarz. Verliert man, dann setzt man wieder und verdoppelt den Einsatz mindestens, um den Verlust beim nächsten Mal auszugleichen. Das System ist zugegebenermaßen immer riskant, aber im Casino-Club Online-Spiel ist es garantiert tödlich. Der Computer läßt so lange dieselbe Farbe erscheinen, bis Dein gesamtes Geld verspielt ist (Platzer). So etwas ist natürlich ohne Manipulation möglich, aber hier ist es einfach zu oft passiert. Zehnmal hintereinander kommt dann dieselbe Farbe, z.B. noch mit zwei Zeros dazwischen (hier wären also mindestens 2 hoch 11 = 2048 Euro verspielt, wenn man von Anfang an setzt, was ich nicht einmal getan habe) . Solange man nicht nach diesem System spielt, erscheint solch eine Wiederholungsanzahl praktisch gar nicht. Der Computer dort sieht einfach, was Du tust und nimmt sich das Geld. Ist es dann weg, wechselt die Farbe auch wieder. Dies ist nun wie gesagt einfach zu oft geschehen, als das ich an Zufall glaube.

      Auch das Bonussystem ist ein komplettes Lockangebot. Den Bonus kann man erst nach sehr, sehr vielen Spieleinsätzen abheben. Dazu kommt aber, daß man erst immer um sein eigenes Geld spielt. Wenn man z.B. 100 Euro hat, wobei 50 Euro Bonus sind, könnte man zunächst 50 Euro abheben. Spielt man nun und verliert z.B. 60 Euro, kann man an die 40 Euro nicht ran, weil es Bonusgeld ist. Wenn man nun weiterspielt, kann es sein, daß man wieder auf die 100 kommt, aber nun ist alles plötzlich nur noch Bonusgeld. Wer sich nun einbildet „Hurra, ich bin wieder bei 100“, hat falsch gedacht: Abheben ist nicht möglich, außer man spielt noch eine lange, lange Zeit (oder setzt viel). Wie das ausgeht, brauche ich wohl kaum noch zu beschreiben…?

      Wir alle, die wir dort spielen, haben unsere Strafe für unsere Dummheit bekommen, denke ich. Schade nur, daß die Betreiber stattdessen mit einer Belohnung davonkommen. Anzeigen und überprüfen lassen dürfte schwer sein, da wir selbst wohl, wie ich nun nachgelesen habe, dort illegal gespielt haben. Es wäre besser, das Spielen dort wäre legal, dann könnte man wenigstens sein Recht einfordern. Natürlich könnte man auch sagen: Nein, verbieten wir das ganz! Leider ist aber dann niemand in der Lage, das Angebot auch wirklich zu verhindern.

      Da uns hier der Staat nicht hilft, müssen sich wohl immer wieder Leute berauben lassen und den Stärkeren, Schlaueren – den Casino-Betreiber – mit unserem Geld davonkommen lassen“““…

  55. Dieter sagt:

    Hallo,
    auf keinem Fall im Casinoclub spielen. Wenn der Casinoclub auszahlen soll, gibt es die üblichen Verzögerungsspielchen . Nicht ausreichende Qualität der Kopien und und und.
    Habe alle Auszahlungsbedingungen erfüllt und kein geld azsgezahlt bekommen. Dabei handelt es sich nur um ca. 200€ . Nicht auszudenken, wenn es um einen viel höhren Betrag gehen würde. Finger weg vom casinoclub.com

    • Otto Kübler sagt:

      Auf Grund der vielen negativen Erfahrungen anderer, habe ich mich bei diesem Casini abgemeldet und mein Guthaben auszahlen lassen. Das hat bei mir ohne Beanstandung geklappt. Innerhalb von 4 Werktagen war das Geld auf meinem Konto.
      Andererseits werde ich das Gefühl nicht los, dass mit diesem Casino tatsächlich etwas nicht stimmt. Ich habe viele der veröffentlichten 500 Tagespermanenzen von Tisch 1 mit meinem System getestet und war meistens erfolgreich.
      Beim echten Spiel -auch viele Versuche, Gott sei dank nur mit der kleinsten Einheit von 5 Cent- war das Ergebnis auffallend stark negativ.
      Deshalb spiele und teste ich jetzt im Casino Eurogrand mein System mit dem kleinsten dort möglichen Einsatz von 10 Cent. Bis jetzt mit sehr gutem Erfolg.

  56. Idefix sagt:

    Mal ne Frage an alle die hier meckern, ist nicht böse gemeint. Aber warum spielt ihr dort überhaupt bzw. warum habt ihr euch da angemeldet?
    Ich kenne das Casino, ja. Aber es gibt so viele bessere dass ich mit dem Aufzählen heute nicht mehr fertig werden würde. Alleine schon das nicht vorhandene Smartphone Casino reicht mir aus um einen gaaaaaanz weiten Bogen drum zu machen. Ich frage wirklich nur aus INteresse.

  57. Peter sagt:

    Finger weg! Die Software stellt sich auf euer Spiel ein.

  58. Versuch99 sagt:

    Wo ist mein Kommentar vom 28.10.2016 geblieben?
    War er zu negativ?

  59. Versuch99 sagt:

    Hallo miteinander,

    bin seit ca. 10 Jahren beim CC. Anfänglich öfter auf der Gewinnerseite.
    In den letzten Jahren wegen Krankheit und Auslandsaufenhalten hatte ich
    kaum Möglichkeiten zu spielen. Mit dem Ergebnis: KONTO AUF NULL.

    Ohne Ankündigung oder sonstige Mitteilung wurden meine eigenen Gelder,
    kein Bonus o.ä., einfach kassiert.

    Verlust dadurch 748 EURO. Kommentar vom CC: Das steht in den
    Bedingungen. (!!!!).

    Ansonsten stimme ich den hier gelesenen Kommentaren zu.

    • Uwe sagt:

      Die Erfahrungen kann ich nur teilen. Sobald es ans Auszahlen geht, überlegen sich die Mitarbeiter von CC was sie dagegen tun können. Ich habe mühsam beim Roulette einen Gewinn von ca. 600 € erspielt. Mein gesamt Guthaben belief sich auf knapp 900 €. Dann bin ich auf die Idee gekommen mir 500 € auszahlen zu lassen. Natürlich wurde die Auszahlung abgelehnt. Meine letzte Einzahlung läge länger als 6 Monate zurück (es waren 7 Monate). Aus diesen Grund wird mein gesamtes Guthaben in Bonusguthaben umgewandelt. Ich müsste jetzt knapp 45.000,- umsetzen um das Bonus Guthaben wieder in Echtgeld umzuwandeln. Und das in zwei Monaten. MEIN Fazit: Abzcken vom feinsten.

      • Moderator sagt:

        Hallo Uwe,
        das ist in der Tat dreist. Wurde auch nicht akzeptiert, dass du eine neue Einzahlung machst die dann keine 6 Monate mehr zurück liegt?

  60. Halsabschneider sagt:

    Will mich jetzt auch mal hier äußern.
    Muss sagen dass ich schon seit 2 Jahren nicht mehr bei Casinoclub gespielt habe und ehrlich gesagt weiß ich auch nicht mehr warum ich dort nochmal spielen sollte. Damals hatte ich mit ihnen keine Probleme und es ging immer fair zu. Weiß nicht ob das jetzt anders ist, keine Ahnung. Aber eigentlich ist es auch egal Leute. Denn es gibt so viel bessere Casinos da draußen. Casinoclub hat es einfach voll verpennt. Boss Media kommt gar nicht mehr hinterher und es ist ein Wahnsinn im Jahr 2016 noch kein ordentliches mobile Casino zu haben. Ich meine geht’s noch?
    Nur noch peinlich.

    Also beschwert euch nicht lange, Casinoclub wird früher oder später eingehen und von allen überholt werden. Es sind Casinos wie Leovegas, Spinson, Slotsmillion, Casumo, Royalpanda, Karamba und noch ein paar andere die den Ton angeben werden. Sie haben nämlich nicht geschlafen und sind zu einem Paradies für Slotspieler geworden. Dort kann man einfach mal an hunderten SLots verschiedener Hersteller spielen, bei Slotsmillion sinds glaub ich 1200 oder so.
    Sorry, aber Casinoclub ist dagegen ein peinlicher Witz. Regt euch nicht auf, es gibt noch so viel mehr :)

  61. Papaya sagt:

    Meine Erfahrung sieht so aus, dass der Casino Club zwar ohne Probleme kassiert, Auszahlungen werden allerdings nicht getätigt. Ich bekomme zum wiederholten mal den Hinweis, dass die Auszahlung erst möglich ist, wenn bestimmte Qualitätsmerkmale zum Verifizieren meines Personalausweises erfüllt sind. Die Auflösung soll 300 DPI betragen und die Ecken sollen erkennbar sein. Ausserdem sollen die Scans in Farbe getätigt werden. Da ich alle Bedingungen erfüllt habe, muss ich annehmen, dass der Casino Club einfach nicht auszahlen will.

  62. Thomas NRW sagt:

    Seit 2016 verliere ich nur noch beim BJ,Bank gewinnt sehr oft 9 mal in folge,spieler aber meist nur drei mal in folge.
    Kann aber auch sagen das ich schon hohe Gewinne erzielt habe.
    AM ENDE GEWINNT IMMER DER CC!!!!!!

  63. conner sagt:

    Hallo, Leute,

    jaaaa der CasinoClub ist schon eine merkwürdige Geschichte.

    So wie es schon viele User beschrieben haben, geht es für neue Spieler voll los. Sie werden mit Bonis und Gewinnen geschickt gelockt.

    Ich habe eine ganze Weile ausgesetzt. Mir war es einfach zu blöd, nur immer das zahlende ‚VIP‘-Mitglied zu sein.
    Vor einigen Wochen aber, logte ich mich mal wieder ein und zahlte 20,00€ ein.
    Ich habe keinen Bonus in Anspruch genommen!

    Habe sonst ausschließlich Roulette gespielt, aber an dem Tag bin ich am SLOT ‚Burning Ocean‘ gegangen. Ein absolut veraltetes Slot mit 4 Walzen. Ich glaube sogar Den gibt es nur noch beim CC.
    Irgendwie hat mich das System wohl als Neuling registriert. Leute was dann abging…
    20,00€ Einsatz und mit 5ct. gesetzt. Habe dann im Spiel bei 1400,00€ höher angesetzt, bis ich auf 6200,00€ geklettert bin.
    Es kamen innerhalb von 3 Stunden spielen sehr sehr häufig die FullHouse-Bilder und die Magic-Karten.
    Für mich war es wie das El Dorado.

    Wollte das Geld abziehen, bekam aber die Antwort …ich habe mit unzulässigen Mitteln gespielt.
    Wie das gehen soll, weiss ich nicht.
    Für mich ist aber klar, das irgendjemand im Service an dem Abend gepennt hat und somit diesen ‚Fehler‘ der Software nicht unterbinden konnte oder manipulierend eingegriffen hat.

    Das ist aber typisch für diesen Schweine-Verein. Wenn Die auszahlen sollen, drehen Die sich wie ein Wurm.
    Habe anschließend keinen Cent mehr eingezahlt und im Übungsspiel versucht diese Serie nochmal zu finden. KANNST VERGESSEN. NIX, NADA.

    Sollte jemand vom Service diese Berichte lesen, so sei demjenigen gesagt, ‚Du solltest keinem erzählen dass du für CasinoClub arbeitest.‘ Das wäre für dich sehr gefährlich, wenn du mir das erzählst.

    • S sagt:

      leider kannst aber nichts machen da es für die schw…noch kein Gesetz gibt und das wissen die zu genau. Leider gibst noch immer kein Gericht die sowas einbuchten kann.
      Ich habe bereits so ein Hass auf die ganze CC Siepe schw.
      Aber alle Anderen sind auch nicht besser Die Richter schlafen und sehen zu wie viele pleite gehen oder sich dadurch das leben nehmen noch ärger wenn man in Knast landet.
      Und wer ist schuld die Spieler selbst, wird man hören, versucht einmal du ein Betrug zu begehen, bist eingebucht bis du dort graue harre bekommst, aber die CC VIP und andere dort Mitläufer lachen sich in Faust. Wann wird endlich ein gescheit gelernte Richter das Kapieren? Und die „Löcher“ nach Sibirien verfrachten aber ohne Computer.

    • Tom sagt:

      Richtige betrüger.die müssten verpassten werden.

      • ich sagt:

        wer sperrt eigentlich so Casinos ZU? die nur auf Abzocke Programmieren sind.
        das ist pures Betrug was dort abgeht. Gibt es keine macht auf diesen Welt für online Casinos die nur auf Betrug sind? Man wird regelrecht ausgepumpt bis kein Cent mehr übrig bleibt.
        Keine andere Casino mach es so offensichtlich wie es bei CC das geschieht.
        Kennen die Angestellte noch ruhig schlafen haben die noch ein Gewiesen?
        kaum glaube ich. Der Teufel soll die alle Hollen aber gleich ich verfluche die
        Betrüger.

  64. Erich Grossmann sagt:

    Ich habe seit über 10 Jahren beim Casinoclub hauptsächlich Roulette gespielt und in dieser Zeit sicher den Wert eines Mittelklassewagens verspielt.Zu Beginn habe ich bei bei Roulette recht häufig gewonnen,dann kam die Phase wo man fast nur mehr noch verlor-trotzdem gab es dazwischen den einen oder anderen größeren Gewinn.Seit fast 2 Jahren war es mir nicht mehr möglich einen Gewinn im CasinoClub zu erzielen,deshalb reduzierte ich meine Spielaktivitäten bei diesen Casino,zuletzt nahm ich nur mehr den monatlichen Reloadbonus(100% bis 200 Euro wenn man das Monat zuvor eine Einzahlung getätigt hat, ansonsten nur 100% bis 50 Euro) in Anspruch.Mit Bonusgeld gewann man durchaus auch einen höheren Betrag den man sich aber leider nicht auszahlen lassen konnte da zuerst immer das Echtgeld zum Spielen verwendet wird das man aber immer verlor -erst mit Bonusgeld gewann man-Umsatzbedingung für eine Auszahlung:EZ+Bonusx30(nur bei Echtgeld am Konto kann man jederzeit auszahlen lassen/mit Bonusgeldverzicht).Je näher man seinen Umsatzziel kam um so weniger wurde das Geld am Konto bis es ganz weg war.Beim Roulette hatte ich den Eindruck je länger man spielte um so geringer wurden die Gewinnchancen als ob sich die Software den Setzverhalten des Spielers anpaßt.Mittlerweile spielen seit Einführung der 10 Cent Tischen bei Roulette fast alle Spieler nur noch bei diesen-fast keiner mehr bei den 1 Euro Tischen oder höher.Spieler haben fast alle nur mehr kleine Beträge auf ihren Konten.Komischerweise gibt es einige wenige Spieler die über 20.000 Euro auf ihren Konto haben und zB. bei einen Roulettetisch „Vicky 1“ heißen und bei einen anderen Roulettetisch mit ganz genau den selben Betrag „Karin 17“-diese Spieler setzen nicht sondern bleiben nur für kurze Zeit am Tisch bevor sie zum nächsten gehen(bei CC kann man Spielername und Bild jederzeit ändern)-es soll wohl den anderen Spielern suggeriert werden das man sehr wohl sehr hohe Beträge gewinnen kann. Echte CasinoClub Spieler bezeichnen diese Spieler im „Live Chat“ am Spieltisch als sogenannte „Fakespieler“.Die meisten Spielautomaten sind schon recht in die Jahre gekommen und nicht sonderlich attraktiv,Auszahlungsquote unbekannt!Das können andere viel besser-zB. Netent Spielautomaten u.s.w.Aus all den genannten Gründen habe ich meine Spielaktivitäten in diesen Casino beendet.

    • Magdalena sagt:

      Hallo Erich,
      Frage: haben Sie schon daran gedacht die Regulierungsbehörde für Online-Casinos zu Verständigen und sich zu Beschwerden!

      ich frage mich nur wie kommt denn das Casino Club auf
      „“Die Auszahlungsraten im CasinoClub werden alle drei Monate von Gaming Laboratories International (GLI) – vormals Technical Systems Testing – geprüft. GLI ist eine international anerkannte Testbehörde, die unabhängige Test- und Beratungsdienstleistungen für Betreiber, Zulieferer und Regulierungsbehörden in der Spielbranche anbietet. Die Testrichtlinien und -verfahren und das Qualitätsmanagementsystem von GLI werden jährlich gemäß ISO / IEC 17025 von einem autorisierten Mitglied der International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) zertifiziert und auditiert. GLI ist ebenfalls als Testlabor in zahlreichen staatlich regulierten Gerichtsbarkeiten für die Spielindustrie akkreditiert.
      Die durchschnittliche Auszahlungsrate ist der Prozentsatz von Wetteinsätzen, die in Form von Gewinnen wieder an die Spieler ausgeschüttet werden.
      Die derzeitige durchschnittliche Auszahlungsrate im CasinoClub beträgt 97,11%. Dieser Prozentsatz ist eine für die Spielindustrie sehr hohe Auszahlungsrate.
      Benjamin Heyden
      Spielart Auszahlungsrate
      Roulette 97.80%
      Tischspiele 97.94%
      Video Poker 96,79%
      Spielautomaten 95,57%
      Andere Spiele 94,45%
      Insgesamt (alle Spiele) 97,11%
      Die Berechnung der folgenden Auszahlungsraten basiert auf der letzten vierteljährlichen Auszahlungsprüfung durch (GLI). Um die Auszahlungsprüfung von GLI für CasinoClub im 4. Quartal 2015 herunterzuladen, bitte hier klicken.
      Die Live-Spielprotokolldaten für die Zertifizierung wurden vom Internet Gaming System der Gaming VC bereitgestellt und von GTECH an GLI geliefert.“““
      ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
      Schon so viele Menschen Beschwerden sich über CC, passiert ist bis jetzt aber nichts.
      Die Regulierungsbehörde schläft weiter, da die anscheinend kräftig mit Naschen.
      Gibt es endlich eine seröse Behörde die so Casinos den Hahn zu drehen!!!!
      Nein, wen alle davon profitieren NUR auf kosten leicht sensible menschen die meist nach einen Schicksalsschlag sehr labil sind und aus verschiedenen persönlichen Gründen, fluchten ins so ein Dubiose Casinos mit Lizenzen von/an Mafia Gruppen

      Dir Erich noch alles Gute wenn Du noch kannst dann vergiss die CC
      und mit dem Geld genieße lieber eine tole reise und das Leben.
      Magdalena aus Österreich

      • Erich sagt:

        Hallo Magdalena,leider sagt eine Auszahlungsquote von 97 % leider nicht aus das am Ende des Abends jeder Spieler 97% von seinen Einsatz zurückbekommt-es bedeutet nur das insgesamt 97% aller Einzahlungen der Spieler an eine verschwindend geringe Menge an Spielern zurückbezahlt wird -es ist vielmehr so das die meisten Spieler mit ihren Einzahlungen die Gewinne(auch Jackpotgewinne in Millionenhöhe) für eine prozentual sehr niedrigen Menge an Gewinnern finanziert.Kein Casino zahlt aus seiner eigenen Tasche die Gewinne der Spieler-die Verlierer finanzieren somit immer die Gewinner!Noch etwas zur Auszahlungsquote und den Einnahmen der Casinos.Jeder noch so kleine Zwischengewinn wird in die Auszahlungsquote miteingerechnet.Bei 97% Auszahlungsquote bleiben auf lange Sicht hin gerechnet 3% beim Casino-das sind bei 1 Euro Einsatz 3 Cent pro Dreh,bei 20 Drehs in der Minute 60 Cent,bei 1.200 Drehs in der Stunde dann schon 36 Euro.Wenn jetzt 10.000 Spieler im Casino nur 1 Stunde im Monat um 1 Euro pro Dreh spielen dann haben die Casinos nur dadurch alleine schon einen Monatsgewinn von 360.000 Euro gemacht!Übrigens habe ich aus reiner Neugier seinerzeit in den Online Casinos zu spielen begonnen und aus heutiger Sicht am Anfang leider auch sehr oft gewonnen was dann leider aber auch dazu führte als ich dann immer öfter verlor wie die meisten anderen Spieler auch meine Verluste wieder zurückzugewinnen versuchte-was natürlich mißlang! mißlang!

  65. Ronny sagt:

    Zu allererst:
    Ich bin der Meinung, dass man im InternetCasino (Roulette) ganz andere Möglichkeiten hat als an einem echten Tisch:
    z.B. die Funktion „gleicher Einsatz“ kann bei komplizierten Sätzen mit vielen verschiedenen Zahlen etwa, sehr hilfreich sein, so könnte man an einem echten Tisch unmöglich spielen.
    Es gibt auf diesem Weg durchaus Möglichkeiten erfolgreich zu sein, durch Ausnutzung des „zwei-drittel-Gesetzes“ zum Beispiel.

    ABER – Hier mal meine negativen Erfahrungen mit dem CC:

    Das Übungsspiel (ohne echtes Geld) – tolle Sache zum risikolosen Üben. Wie gesagt gibt es durchaus Strategien, um mit Geduld und ohne Gier! regelmäßige Gewinne einzufahren. Im CC passiert es mir aber immer wieder folgendes: Ich spiele eine Strategie im Übungsmodus immer und immer wieder, um festzustellen ob ich am Ende des Tages (vielleicht auch nur) einen kleinen Gewinn verbuchen kann.

    Nach vielen Durchläufen zahle ich einen Betrag Echtgeld ein (mit Reserven) und fange an zu spielen. Und siehe da: nach nur kurzer Zeit, manchmal nach nur ein- oder zwei Spielen funktioniert meine Strategie nicht mehr!!

    Wie gesagt, im Übungsmodus teste ich eine Strategie 10, 15 oder 20 mal und gewinne nicht immer.
    Aber am Ende verbuche ich einen Überschuss. Im Echtgeld-Modus ist nach kurzer Zeit Schluss !?!

    Das ganze geht jetzt schon über Jahre (bin ich blöd), und immer vertraue ich darauf, das etwas, was im Übungsmodus funktioniert, auch mit Echtgeld geht. Aber im CC nicht. Habe übrigens die Software endgültig gelöscht, jetzt ist Schluss, warne nur den Rest der Welt.

    Andere Nutzer haben schon geschrieben, dass Gratisspiele neuerdings an bestimmte Einzahlungen gebunden sind. Und dass es früher mal zum Geburtstag einen Bonus gab. War bei mir früher auch so.

    Ach übrigens der Hammer: im Kassenbereich erscheinen bei mir asiatische Schriftzeichen, teilweise zur deutschen Schrift, teilweise allein (für mich unlesbar). Ich weiß nicht, ob das immer noch so ist. Hab ja alles gelöscht.
    Der Support schreibt mir, ich soll die Software komplett löschen und alles neu installieren !?!
    Hab ich gemacht, immer noch chinesische oder japanische Schrift ! Nun ja.

    Also wie auch schon andere bemerkten: nach dem Abgang von Casinomanager „Marc West“ wird alles immer schlechter im CC. (Ob es einen „Marc West“ wirklich gibt ??) Und ob hier alles mit rechten Dingen zugeht, bezweifle ich sehr !
    Das Casino verursacht enorme Kosten: Softwarelizenz, Support-Center, irgendwelche staatlichen Lizenzen von Malta, Hochglanz-Magazin, irgendwelche Treffen von VIPs in Hotels, Management, Zahlungsverkehr (z.B. Kreditkartengebühren bei Buchungen), Dividende für Aktionäre und, und, und.
    Und dann spielen durchschnittlich 100 – 300 Leute mit Einsätzen von 0,10 bis 1000 Euro.
    Die Spieler müssen verlieren, damit die Kohle für den ganzen Quatsch reinkommt.

    Also für mich hat sichs, hab genug gesponsert !

  66. Rainer kuntz sagt:

    meine erfahrung mit CC ist die.
    es sind über 10 jahre und anfangs war es irgendwie noch reale möglichkeit etwas zu gewinnen.
    seit nun 4-5-6 jahren…… ist es eine merkbare betrugsmanipulationen,
    welche sogar für laien ersichtlich sind.

    meinerseits ist es sehr sehr komisch,
    wenn die einzigen 2-3-4 ziffern kommen, welche leer sind.
    komisch ist,
    das es meist eins daneben für mich suppper gewesen wäre.
    je mehr man legt,
    umso höher die gefahr, das es wegkommt.
    je weniger umso besser.
    merkt ihr was??
    ja – sehr komisch

    das komische ist, das man meist am Anfang „gewinnt“,
    dies wird dann allerdings alsbald verloren.

    die „wölfe“ – mein ausdruck für CC’ler – die suggerieren sollen,
    es ginge ganz einfach, wenig ziffern, gewonnen und man erhält einen
    sehr guten zusatzverdienst.
    nur.
    bei diesen hohen gewinnen, die manche so jeden Tag machen –
    zusammenüberschlagen,
    CC wäre pleite……….. jeden Abend 2-3.000 > mal 30Tage x 12 = na. grins
    CC wäre mehr als pleite, die haben auch unkosten.

    na ja…….
    also…… An die Neuen, die sich informieren wollen, ob möglich…….
    >>>>>> nein – keinesfalls, die Software legt, nicht ihr, CC manipuliert und ihr zahlt.
    Die Zeit ist auf seiten der software,
    und jede 1.000€ sind gutes Geld für private zwecke oder nette anschaffungen.
    und
    somit wäre es bei dem moloch CC.

    wer will……. kann kontaktieren

    einen ehrlichen Gruss aus dem allgäu
    vom
    raiku

  67. Markus sagt:

    Früher war der Casino Club ein wirklich gutes Casino.
    Es gab öfter mal Freispiele, zum Geburtstag gab es einen Bonus und man hatte bei den einzelnen Spielen Tische bzw. Automaten, als wäre man in einem richtigen Casino.
    Man konnte anderen beim Spielen zuschauen, und man hatte ein richtiges Casinogefühl.
    Heute werden bestimmte Spieler von Freispielen ausgeschlossen (laut Angabe der Mitarbeiter weil man doch letzten Monat was ausgezahlt hat und somit schon gewonnen hat), zum Geburtstag gibt es seit 3 Jahren keinen Bonus mehr, und die Tische und Automaten sind auf Einzelspiele umgestellt worden.
    Somit kann man anderen nicht mehr bei Spielen zusehen, und man hat einfach nicht mehr dieses Casinogefühl.
    Die Freundlichkeit der Mitarbeiter läßt zu wünschen übrig.
    Wenn man mit Bonusgeld höhere Gewinne erzielt, ist es fast nicht möglich eine Auszahlung zu machen, da man den Gewinn zu oft umsetzen muß um eine Auszahlung zu beantragen. Das ist bei anderen Casinos besser. Da wird einfach das Bonusgeld vom Gewinn abgezogen, und man kann eine Auszahlung über den verbliebenen Betrag durchführen.

    Im Großen und Ganzen ist der Casino Club in den letzten Jahren nicht mehr Kundenfreundlich und daher nicht zu empfehlen.

  68. RG sagt:

    …ich bekam plötzlich keine Freispiele mehr.
    Auf meine Anfrage beim Kundendienst wieso? bekam ich folgende Antwort:
    „Da Sie mit niedrigem Risiko in unserem Casino gespielt haben, wurden Sie aus dem Bonusprogramm ausgeschlossen. Demzufolge können Ihnen leider keine Freispiele angeboten werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.“
    Ich glaube dazu muss ich nichts mehr sagen!

  69. monasusi11 sagt:

    Betrug und Gelgier,das ist euer Problem. Ich bin in vielen Onlinecasinos angemeldet.Bei diesem Casino ca 3 Jahre.

    Solch ein betrügerisches Casino findet man nicht ! ! !

    Sie müssen sich nur mal die Zahlungen und Auszahlungen ansehen.

    Das ist ganz billiger Diebstahl. Wenn es einen Gott und somit auch eine Hölle gibt,dann landet ihr beim zweiteren! – absolut verdient

    • Moderator sagt:

      Hi monasusi11,
      kannst du das bitte näher erklären?
      Was meinst du mit den Zahlungen und Auszahlungen?

  70. Analyzor sagt:

    Casinoclub war mein erstes Casino damals. Wenn ich es heute mit leovegas, spinson und anderen vergleiche dann frage ich mich was eigentlich ihr auftrag ist. Von denen kommt wirklich sehr wenig. Die hatten früher so geile Angebote, jeden Tag was neues. Jetzt verstehe ich nur wie man dort live Roulette oder so spielen kann. Aber mehr nicht.

  71. Rene sagt:

    Anmerkung zum Bonus bei Casino Club:
    Ein Bonus hat nur den Zweck, dass man Anfangs mit mehr Geld Freude am Spielen bekommt. Den eingezahlten Echtbetrag kannst Du aber so gut wie abschreiben, denn in aller Regel hast du beim Spielen gegen die Bonusbedingungen verstoßen. Selbst das Freispielen und Umwandeln in Echtgeld mit Berücksichtigung der Bonusregeln ist so gut wie unmöglich. Selbst wenn du nur einmal den Bonus mit einsetzt und dabei gewinnst besteht dein gesamtes Vermögen aus dem Bonusgeld. Alle Gewinne die da danach kommen kannst du nicht mehr auszahlen lassen denn Sie wurden ja mit Bonusgeld gewonnen.
    Und solltest du tatsächlich den geforderten Umsatz erreichen wird zwar dein Geld auch in Echtgeld umgewandelt. Doch wenn du das Geld auszahlen willst wird geprüft ob Du nicht in der ganzen Zeit irgendwann mal gegen die Bonusbedingungen verstoßen hast. Uns das hast du, glaub mir! Mir so passiert bei CasinoClub.
    Noch viel schlimmer in der Annahme, dass ich das Geld auch auf mein Paypalkonto überwiesen bekomme habe ich erneut eingezahlt um einen neuen Bonus frei zu spielen. Denkste, nach 5 Tagen stand mein Konto plötzlich auf „Null“ mit der Begründung, dass ich gegen die Bonusbedingungen verstoßen habe und selbst meine Auszahlung die schon Tage zurück lag wurde storniert und nicht ausbezahlt und meine neue Einzahlung war auch weg.
    Ich sage nur Abzocke dazu! Betrug ist es nicht, denn die Regeln sind in den AGB´s hinterlegt. Da steht auch oft: Dem Casinobetreiber ist es freigestellt den erspielten Bonus auszubezahlen. Es wird sogar ganz klar erklärt, dass wenn der Eindruck entsteht, dass du nur den Bonus freispielen willst so wird das ganze gewonnene Geld samt deinem Einsatz einbehalten.
    Hier ein Beispiel wie du ganz schnell die Bonusbedingung verletzt.
    In den AGBs (zB. CasinoClub) steht: Du darfst nur max. 2/3 der Spielfläche belegen. Angenommen du setzt 10.-€ auf Passe und dann vielleicht noch 10 Cent (wohlgemerkt 10 Cent) auf das 1.Drittel, und schon hast du mehr als 2/3 belegt. Oder du setzt auf 2 Kolonnen und deckst die 0 noch mit einem kleinen Betrag ab hast du auch mehr als 2/3 belegt.
    Fazit: Spiele NIE mit Bonus!!! Und schon gar nicht bei CasinoClub.

    • J.K sagt:

      Genau so ist es mir ergangen. Wenn man nicht ganz genau Beachtet das das eigenen Geld in Verbindung zum Bonusgeld nur eine kurze Zeit zu spielen ist,ist das eigene Geld weg…Das ist reine Abzocke…lasst es bleiben….

    • J.K sagt:

      Hallo, möchte euch unbedingt warnen euer sauer verdientes Geld hier im Club einzusetzen.Es ist-besinders was das „BONUSGELD“ angeht reine Abzocke…ihr sehr euer Geld nie wieder

  72. Franz sagt:

    Also ich kann dass als jahrelanges Mitglied bei Casino Club nur bestätigen!

    Roulette: Es gibt unglaubliche Zahlenwiederholungen! Man darf keinesfalls immer weiter erhöhen und die Nerven verlieren. Dann ist man gleich weg… Niemals die Automatik benutzen, die nehmen das Geld sobald sie es merken, wenn man allein am Tisch ist sowieso.

    Ein Beispiel von mitte Dezember 2015:
    Jetzt ist gerade Treupunkterennen. Also man muss viel Umsatz machen, dann landet man vorne.
    Test:
    Automatik gesetzt im Roulette: Alle Zahlen gesetzt bis auf zwei Zahlen.
    Nach 100 Runden kamen diese beiden leeren Felder unglaubliche „8!!“ mal.
    Test wiederholt: 7 mal….
    Jeder der möchte kann das selber testen, kann es nicht empfehlen…

    Mal mit Logik: Wie sollen bei angeblichen Auszahlungsquoten von 96+% soviele Bonusangebote möglich sein. On top noch in 100k Cash Rennen..nach 15k Verlosung anfang des Monats.
    Entsprechend der Umsätze geht das nicht. Die Umsatzzahlen kann man ja bei der Börsennotierten Muttergesellschaft einsehen.

    Automaten: Finger weg, die Fressen das Geld schneller als eine Modelfreundin.

    • Moderator sagt:

      Hallo Franz
      Dass die beiden Zahlen, auf die Du nicht gesetzt hattest, auf 100 Durchgänge 7 und 8x gekommen sind, das ist alles andere als unglaublich. Wie hoch schätzt Du denn die Wahrscheinlichkeit ein, dass Du 7 resp. 8x Pech hast auf 100 Durchgänge?
      Ich habe das mal ausgerechnet. Die Chance, dass auf 100 Durchgänge sieben oder mehr Male eine der beiden nicht abgedeckten Zahlen kommt, beträgt 30%. Das heisst, täuscht Dich, wenn Du von „unglaublich“ sprichst… Übrigens beträgt die Wahrscheinlichkeit, in 100 Durchgängen 0, 1 oder 2x die nicht abgedeckten Felder zu erwischen, auch nur „unglaubliche“ 9%. Mehr zum Thema Wahrscheinlichkeiten findest Du hier.

  73. Süddresdner sagt:

    Hab jetzt seit ca. 2 Jahren im Casino Club alles in allem doch relativ viel Zeit verbracht und auch einiges an Geld verspielt.
    Ich kann nur jedem raten, die Finger davon zu lassen. Insbesondere vom Roulette, andere Spiele kann ich nicht beurteilen, da ich hauptsächlich Roulette spielte.
    Bereits vorher schon vermutet, aber dann doch ignoriert, weil man zwischenzeitlich doch immer mal wieder was gewinnen konnte, ist es seit einigen Monaten so, dass man nichts mehr gewinnen kann. Egal, ob man vorsichtig oder riskant spielt, egal ob mit kleinen oder großen Umsätzen – völlig egal. Am Ende stehen die Spieler immer mit leerem Konto da. Es spielt auch keine Rolle, welches System man verfolgt, die Software „knackt“ jedes System und sitzt immer am längeren Hebel.
    Es erscheinen Zahlenfolgen, die mit Zufall nie und nimmer was zu tun haben können. Ganze Kolonnen oder Dutzende tauchen 25x oder öfter überhaupt nicht auf. Dann wiederum dominiert eine Kolonne über 20 Minuten, sodass jeder Serienspieler ausgehebelt wird. Okay, kann alles mal vorkommen, natürlich. Allerdings: bei Casino Club, und wahrscheinlich auch bei anderen Online-Casinos geschieht dies in einer dreisten Regelmäßigkeit, dass dies nur mit Betrug erklärbar ist. Die Software ist auf Betrug programmiert, definitiv! Natürlich ist das für einen normalen Spieler nicht nachweisbar. Und Casino Club ist auch clever genug, den Kontakt zum Server immer mal wieder unterbrechen zu lassen. Bei Wiederherstellung der Verbindung erscheint dann eine Abfrage, ob man damit einverstanden ist, dass Veränderungen am Programm vorgenommen werden dürfen. Klickt man dann auf ‚ja‘, sind aller gespeicherten Spielverläufe bereinigt bzw. gelöscht, sodass man nichts mehr nachweisen kann…
    Ich kann noch einiges mehr berichten, führt aber zu nichts. In letzter Zeit sieht man nur noch Spieler, die kurz vor Kontostand 0 ums „Überleben“ kämpfen, oder Spieler, die immer mit fast dem gleichen Kontostand unterwegs sind, und „Spieler“, die innerhalb kürzester Zeit Gewinne hinlegen, die utopisch sind, und die auch von 5.000 bis sogar fast an die 100.000 EUR auf dem Konto haben. Letztere sollen suggerieren, dass man auch Glück haben kann, geht aber besser davon aus, dass dies keine wirklichen Spieler sind, sondern „Animateuere“ von CC, die den Anschein einer Gewinnchance wahren sollen, die es in Wirklichkeit nicht gibt.
    Also nochmal der eindringliche Appell an alle, die denken, mit Online-Casinos Geld machen zu können: spielt, aber nur mit Geld, das Ihr nicht mehr braucht. Weil über kurz oder lang nur einer gewinnt, und das ist der Casino Club.
    Natürlich gibt’s auch was Gutes, das ich auch nicht verschweigen möchte: Ein- und Auszahlungen (so man denn doch mal etwas Glück hatte) funktionieren schnell und zuverlässig.
    Im Übrigen, wer auf die Idee kommen sollte, sich über seinen Unmut per Beschwerdemail an das Management zu wenden, kann sich die Zeit sparen. Solche Mails werden prompt ignoriert. Aber wer sich im Chat während des Spiels negativ äußert, Betrugsvorwürfe in den Raum stellt oder ähnliches, darf sich neben Beschimpfungen durch von CC als Aufpasser installierten „Spielern“ auch schon mal auf Drohmails freuen, die einem eine Sperre des Spielerkontos ankündigen, sofern man sich zukünftig nicht still verhält.
    Also Leute, lasst Euch nicht blenden vom monatlichen Hochglanzprospekt oder von den tollen Events, die da regelmäßig (von Eurem Geld) veranstaltet werden. Geht lieber schick essen mit Eurem Partner oder Eurer Partnerin, macht Euch eine schöne Zeit, aber macht einen Bogen um Casino Club. Vermutlich wird es diese „Institution“ eh bald nicht mehr geben. Denn jeder halbwegs vernunftbegabte Mensch merkt schnell, dass da nur Abzocke dahinter steckt und wird Casino Club meiden. Die Zahl der Spieler sinkt seit Monaten rapide. Die Abzocke wird immer dreister. Die Betreiber haben ihre Schäflein im Trockenen. Jetzt wird nur noch abkassiert, was geht, und der Laden kracht mit Vollgas an die Wand… Wetten?!

    • Danielina sagt:

      Hallo, ich habe die gleichen Probleme mit CC wie der Süddresdner.
      Vorsicht vor der Casino Club Abzocke!
      Heute habe ich mich Sperren lassen da mir die Abzocke auf die Nerven geht.
      Glaube das die Summe von 55 427 EUR reichts die sind weg
      Das „Deutsche Casino“ von Evolution Gaming kennt ja nun bald jeder. Witzig ist ja auch noch das sich das auf Malta befindet.
      Die Software des Casino Clus ist so programmiert, dass Sie sich auf das Setzverhalten des Spielers einstellen kann und z. B. beim Roulette nach einigen gewonnenen coups die Kugel so fallen lässt, dass man mit dem gewählten System gegen die Wand fährt.
      Die Casino Club Software hat alle bekannten Spielesysteme integriert und erkennt automatisch, wer danach spielt. Dabei werden die Kugeln so geworfen, dass das Gewinnen unmöglich ist. Casino Club ist die reine Abzocke !!!
      Finger weg davon !!! Man kann dabei nicht gewinnen!!! Wer anderer Meinung ist, wird eines besseren gelehrt !!! So viel von meiner Seite. Wer will, kann meine Erfahrung selbst nachvollziehen, oder einfach Geld sparen !!! Dieser Laden sollte vor’s Gericht !!!

      • Moderator sagt:

        Hi Danielina,
        so etwas ist immer unschön zu lesen, aber folgendes macht mich stutzig:
        „Die Casino Club Software hat alle bekannten Spielesysteme integriert und erkennt automatisch, wer danach spielt. Dabei werden die Kugeln so geworfen, dass das Gewinnen unmöglich ist.“
        Denkst du denn, dass es möglich ist imt einem Roulette System zu gewinnen auf lange Sicht?
        Wenn du mich fragst, ist es ganz normal, dass man mit einem System früher oder später an die Wand fährt – ganz egal mit welchem Casino…

      • S. sagt:

        Hi Moderator,

        Schon viele Menschen haben mit diversen CASINOS ihr ganzes Hab und Gut im Casino verloren. In meine Umgebung sind sogar Leute die als kuckuck Pfändung (Gerichtsvollzieher) beschäftigt waren, fremdes Geld und eigenes Haus verzockt haben. Gerichte sehen da zu, bis jetzt wurde da gar nicht unternommen.
        Wann werden endlich die Gerichte reagieren und dem online Glücksspiel den Hahn zudrehen? WANN

        • Moderator sagt:

          Hallo S.,
          das ist jetzt eine Diskussion die etwas weit führt. Du kannst dich zu aller erst einmal fragen warum es staatliche Casinos gibt an denen der Staat gerne mit kassiert und der Spielerschutz praktisch nicht existiert. Gute online Casinos haben inzwischen sehr viel bessere Systeme zum Spielerschutz, gerade wenn es um Spielautomaten geht. Meistens sind Einzahlungen limitiert, lange anhaltende Spiele werden unterbrochen und wenn man sich selbst sperren möchte funktioniert das auch tatsächlich (meist Netzwerk weit sogar).
          Das würde übrigens schon sehr viel besser funktionieren wenn Deutschland mal im Stande wäre ein Glücksspielgesetz zu schaffen das auch wirklich im 21. Jahrhundert angekommen ist. Das geht eben nicht indem man ein Monopol aufrecht erhalten und alle anderen in einen rechtlichen Graubereich stellen will.

    • Sabine sagt:

      Stimmt genau…Bin seit über 10 Jahren Kunde im CC.
      Früher (vor ca. 3 Jahren) waren auch mal Gewinne möglich. Habe mein Spiel (Roulette ) nicht umgestellt und seit 3 JAHREN KEINEN CENT MEHR GEWONNEN TROTZ HOHER EINZAHLUNGEN !!!
      Eine Sauerei was da abgeht. Das kann nicht mit rechten Dingen zugehen…Leider….So hält man sich keine Kunden !!!

  74. Fritz A. sagt:

    Kann nur raten : Finger weg vom Casinoclub Deutschland. Habe sehr negative Erfahrungen gemacht !

    • Moderator sagt:

      Hallo Fritz
      Was denn für negative Erfahrungen mit Casinoclub hast Du denn gemacht? Kannst da etwas konkreter werden?

  75. Christian sagt:

    Hallo, na der Casino Club nimmt es nicht mit seinem Verantwortungsvolles Spielen sehr ernst. In der Flashversion sind keine Limits oder Selbstausschluss möglich. Jedes andere Casino bietet das schon seit Jahren. Punkte bei den AGB werden nicht eingehalten. Generelle Kontoschließungen schwer durchzusetzten. Ich rate ab dort zu spielen!

  76. Salento sagt:

    Hallo Leute ich erzähl euch einmal meine Story meine Erfahrung mit diesem Online Casino. Im Leben kann man gewinnen und auch verlieren. Ich hab bei diesem Online Casino viel Geld verloren. Aber das Casino selbst war nicht Schuld, sondern ich selbst, meine unersättliche Gier nach mehr. Ich habe Beträge in der Höhe von 3’000 Euro wieder verspielt. Für manche ist das ein Monatslohn je nachdem wo du dich auf der Erdkugel befindest. Also Leute in diesem Casino kann mann viel Geld gewinnen, aber man muss auch wissen wenn Schluss. Ich habe meinen Konto gesperrt aus Angst das es noch mehr ausartet. Ein paar Stichworte zu dieses Casino: seriös, kundenfreundlich und sauber

  77. Rene sagt:

    Casinoclub ist was Optik und was geboten wird wohl das Beste.
    Aber: (ich spreche von Roulette) da werden manchmal Zahlenfolgen gebildet die haben mit Zufall wirklich nichts mehr zu tun. Wobei die Zahlenfolge selbst ja noch möglich wäre, doch sie kommt ausgerechnet dann, wenn man dagegen setzt. Sehr, sehr seltsam.
    Nur ein Beispiel was nicht die Ausnahme ist: Ich decke 5/6tel der Möglichkeiten ab und es kommt 8 mal hintereinder das restlich eine 6tel. Ich glaub nen 6er im Lotto ist einfacher.

  78. Michel sagt:

    Also ich habe auch schon einiges Geld bei online-Casinos verloren.
    Besonders die Playtech-Software scheint ganz fies zu sein.
    Einzig aber beim Caasinoclub geht es aufwärts, da sich die Software durch die Multiplayers nicht auf Dein System einspielen kann, scheint es tatsächlich fair zuzugehen.
    Bin jetzt bei einer Einzahlung von 50 € und mit Hilfe von Freispielen mühelos auf 700€ gekommen und das hauptsächlich mit Roulette und blackjack!
    Mal gespannt, wie es weiter geht…

  79. Siggi 6969 sagt:

    Da möchte ich Peter auf jeden Fall Recht geben. Meine Besondere Erfahrung im Casino Club, seit Marc West nicht mehr Casinomanager ist wurden nach und nach alle Automaten modifiziert. Meiner Meinung nach zum Nachteil der Soieler. Spiele selbst an keine Automaten mit Echtgeld aber als Übungsspiel. 1000 Spielpumkte Einsatz , nach 100 Spielen rund 40% weg, dann nochmal 50% und zum Schluß der klägliche Rest. Die Runde wird mit 10 Linien a´ 1€ Spielgeld gespielt. Das heist also 300 Spiele zu je 10€ macht 3000€ und du hast nur 1000 eingebracht. Das dumme ist nur, die 1000 sind unwiederuflich weg. und das in einer halben Stunde.

    Was das Roulett betrifft ist es ähnlich. Mit einem ordentlichen System gewinnst du 100%. Zeitaufwand 5Std. Nur Farbenspiel. Dann kommt die Gier ins Spiel. Du setzt wieder eine Farbe, kommt nicht. Nach drei Minusrunden wird der Einsatz verdoppelt. Es kommt 12 mal rot. wärend du auf Schwarzsetzt. 21 Stücke Verlust. Jetzt kommt der Knackpunkt. Aufgeben oder weiterspielen? Du setzt 1 Stück auf rot es kommt schwarz. Nochmal das Selbe, wieder Schwarz. Kommt jetzt eine schwarze Serie? also 5Stücke auf Schwarz , dann kommt rot. Du analysierst die letzten 20 oder 25 Spiele. Dann spielst Du die kleine Serie mit 1 Stück. Es gewinnt. Spielstand minus 16 Stücke. d.h. noch sind 84 € gewonnen aus 100 € Einsatz und 100€ Gewinn. Spielst Du weiter ob Farbe oder Serien es kommt grundsätzlich der Gegenpart. Oft probiert und immer das Gleiche. Am besten aufhören, den geminderten Gewinn auszahlen lassen und sich 4 Wochen lang, oder mehr nicht blicken lassen.

    Der Vorteil beim Casino Club, selbst wenn ein Bonus nicht freigespielt wurde kannst Du dein eigenes Geld abrufen. Der Boni verfällt dann und Du hast aber dein eigenes Geld gerettet. Das habe ich in anderen Onlinecasinos schon anders erlebt. Da hieß es auf meinen zweite Abhebungsversuch „Wenn Sie nochmals eine Abhebung versuchen wird derkomplette Betrag auf 0 gesetzt.

    • elemaus1958 sagt:

      Bis zu Ende Januar konnte man sich seinen Einsatz gleich wieder auszahlen lassen. Seit Februar kriegt man nicht mal den Gewinn ausbezahlt und lässt den Einsatz stehen. Einen Gewinn kann man nur noch auszahlen lassen wenn der Einsatz vorher 3x umgesetzt wurde. Das finde ich äußerst unseriös.

  80. Peter S. sagt:

    Also nochmal Du musst schon genau lesen was ich geschrieben habe! ich behaupte nur Situationen die ich in Vielen Jahren in Casinos erlebt habe zum Bsp. ist ein Gast aus Karlsruhe der so wie ich noch weiß, der in Baden – Baden damals rd. 500 000,– Mark verzogt hatte, und dann an einem Abend mit seinem Geländewagen durchs Eingangsportal gefahren ist, und dabei Alle Spieltische die im Weg waren einfach niedergewalzt hat! Tatsache! Der Schaden war damals enorm! Als Bsp. was zocken ohne Vernunft anrichten kann, die Suchtgefahr ist enorm hoch! Dies ist nur Ein Erlebnis das ich nie vergessen werde!
    Nun zum Glücksspiel, ich habe klar geschrieben dass es nicht möglich täglich Gewinne zu generieren! Das wollte ich mit Kaffee trinken deutlich machen!
    Ich gehe mal davon aus, dass die meisten Leser nicht mal wissen was eine Rotation beim Roulette besagt…nämlich folgendes 36 hintereinander gespielte Spiele ist eine Rotation, die besagt das fast genau 1/3 der Zahlen innerhalb dieser Rotation gar nicht erscheinen! Probiert es aus! Dies ist auch anhand eines normalen Würfel zu beweisen Ihr werdet so feststellen das bei 6 Würfen zwei von den 6 Zahlen nicht erscheinen Also 1/3! erscheint nicht.
    Glückspiel/Zufall..? NEIN es gibt keine Zufälle auch nicht beim Roulette! Warum? Dann müsste der Erfinder des Spiels den Zufall erfunden haben! Dieser war Zweifelsohne ein Genie! Roulette ist das fairste Spiel überhaupt! Der Bankvorteil ist lediglich die NULL! Die Casinos machen nur durch die Gier der Idiotenspieler Ihre Gewinne!
    Also noch ein Bsp. zum ausprobieren … In der 3. Kolonne befinden sich 8 Rote und 4 Schwarze Zahlen und in der 2. Kolonne 8 Schwarze und 4 Rote Zahlen! Diese 8 Zahlen sind die gefährlichsten und machen jedes System nahezu wertlos wenn man diese außer acht lässt! beobachtet mal diese 8 Zahlen Sie kommen oft lange gar nicht und dann aber meistens hintereinander! und dann gehäuft Zufall? Nein!
    Also versucht mal folgenden Test bei 3. Kolonne bei erscheinen von einer der 4 Schwarzen Zahlen Spiel = 1 Stück auf 3. K0L. und ein Stück auf Schwarz, dasselbe bei der 2. Kolonne! = 1 Stück 2. Kol. 1Stück auf Rot setzen! Mühsam aber wirksam, und immer nur einmal bei erscheinen spielen, also probieren.

  81. Peter S. sagt:

    Ich bin immer wieder überrascht, wie sich unerfahrene Roulettespieler einbilden dass man im Casino-Club auf Dauer gewinnen kann! Erst gestern habe ich nach langer Pause wieder mal im Casino-Club gespielt, um zu testen ob sich was geändert hat! Ich sage euch als Profi…. Nein.
    Was ich gestern am 18.01.2014 wieder erlebt habe übersteigt jede Fantasie – ständige Doubletten zahlen die sich x-mal wiederholen immer im selben Rhythmus Systemspiel unmöglich. Ich spiele seit über 30 Jahren meist in Realen Casinos Bsp. Stuttgart/Baden-Baden, nur dort kann man vor Manipulation sicher sein! Alle Internet -Casinos sind von mir mit Echtgeldspiel getestet worden, und seriös ist keines! Sobald Ihr oder euer System nicht zu knacken ist oder Plus minus Null läuft wird vom Casino mit unmöglichen Zahlenfolgen gearbeitet die in einem echten Casino niemals generiert werden können! Und wenn dann höchst selten schlechte Tage gibt es immer mal klar! Dann eben an solchen Tagen Finger weg und Kaffee trinken! Und ohne gutes System bleiben auch in echten Casinos die Gewinne aus, aber dann weiß man auch warum!
    Ich habe auch im Live-Casino DUBLIN-BET seit 3Jahren hin und wieder gespielt, auch Verdacht auf Video Betrug, habe im Moment E-Mail Kontakt! Folgendes ist passiert, ohne dass der Croupier in den Kessel greift wird die Kugel wie von Geisterhand hörbar abgeworfen, Sekunden später wirft der Croupier sichtbar die eigentliche Kugel ab. Das Ergebnis wird dann richtig Angezeigt obwohl die Kugel immer noch im Kessel ist! Das Ergebnis wird dann richtig angezeigt, aber es läuft nicht synchron. Es wurde mir geantwortet dass dies an meiner JAVA Software liegt. Einfach lächerlich. Im Moment wird mit 10 Cent spielen gelockt auch Dublin-Bet und Casino Club warum wohl genau deshalb werden dann Zahlen generiert wie oben erwähnt! Club-Atmosphäre für wen? Für die Betreiber. Also ich könnte gerade so fortberichten, lasst euch nicht einsuggerieren dass hier alles mit rechten Dingen zugeht! Selbst mit einem 10 Cent-Spiel und natürlich durch Leichtsinn ist der Verlust nicht zu verhindern, leider ist dies alles schwer nachzuweisen und die Betreiber wissen das! Eigentlich hätten die Manipulation nicht nötig! Es ist nämlich nur mit viel Disziplin und einem guten System möglich auf Dauer erfolgreich Roulette zu spielen!

    • Hans im Glück sagt:

      „Es ist nämlich nur mit viel Disziplin und einem guten System möglich auf Dauer erfolgreich Roulette zu spielen!“
      Peter, es gibt in Casinos keine Möglichkeit, mit Glücksspielen (und Roulette ist ein Glücksspiel) auf lange Sicht Geld zu verdienen. Entsprechend kann es auch keine Profis oder professionelle Spieler geben, weil ein Beruf nur etwas ist, bei dem man Geld verdient.
      Allerdings sollten Casinos Spieler nicht noch zusätzlich abzocken, sie verdienen ja genug mit den normalen Spielregeln.

    • Karin sagt:

      Hinweis Dublin Bet: Mir ist im Gratismodus aufgefallen, dass trotz Gewinn Geld abgezogen wird!

      VIP European Roulette (Gratisspiel)

      Video Minute 5:33 Uhr: 12 x Cheval belegt – Guthaben 1037
      Video Minute 5:41 Uhr: Cheval 3/6 gewinnt – Guthaben 1009
      (FEHLER!: Guthaben wurde trotz Gewinn reduziert!)

      Guthaben hätte in Minute 5:41 sein müssen: 1046 (+9 Stück nach Gewinn Cheval 3/6)

      Die Minuten kann man im Video anzeigen lassen, indem man den Cursor auf den Abspielfortschritt legt.

      Hier der Link zum Video:

      https://www.amazon.de/clouddrive/share/GorJAGI68pxaY2wbJajCQVvwEBofDkZ5ApGdsPH56eO?v=grid&ref_=cd_ph_share_link_email

      Das Programm im Gratismodus hat 37 EUR gekürzt, obwohl ein Gewinn vorliegt!

      Schaut es euch an! Es ist faszinierend, wie einem hier das Geld aus der Tasche gezogen wird. Habe den Fehler gemeldet, es kam aber keine Reaktion.

      • Moderator sagt:

        Hallo Karin
        Danke für Deinen Kommentar und das Video!
        Der Gewinn für ein Cheval ist 18 (siehe bei 5:44). Folglich müsste das Guthaben 1037 + 18 = 1055 betragen. Stattdessen wird es auf 1009 reduziert, was 1037 – 18 entspricht. Hier ist ein Fehler in der Software, da wurde Plus mit Minus vertauscht. Bleibt nur zu hoffen dass dies nur für Gratisspiele gilt! Hast Du schon eine Antwort vom Support erhalten?

        • Karin sagt:

          Hallo, ja ich habe eine Antwort erhalten. Mir wurde mitgeteilt, dass es sich um ein Gratisspiel handelt und hierüber keine Aufzeichnungen geführt werden. Es ist nicht darauf eingegangen worden, ob die gleiche Software auch im Echtspiel verwandt wird. Ich glaube, dass sich die Software im Echtspielmodus nicht unterscheiden dürfte, denn es würde ja erheblich Mühe machen, hierfür eine eigene Software zu erstellen. Mir ist es übrigens im Gratisspiel 2 x passiert!
          Im Echtspielmodus lasse ich nun immer in Casinos eine Software mitlaufen, so dass ich im Zweifelsfall einen Nachweis habe. Wenn alles glatt gelaufen ist und keine Differenzen auftreten, brauche ich ja das Video nicht abspeichern. Sollte aber etwas sein, habe ich einen Beweis, den ich vorlegen kann (Video kann man ja in einem Cloud abspeichern und teilen!)! Als Software eignet sich hier
          http://screencast-o-matic.com. Für ein paar Dollar kann man hier auch lange Bildschirmvideos aufnehmen.

        • Klaus sagt:

          Es ist zwar eine Weile her, aber seit wann ist 1037-18=1009?
          Auch das Argument ‚Plus und Minus verwechselt‘ klingt charmant. Taucht das dann nur bei 1009 bzw. 1037 auf? Denn verwechselt die Software das generell und wohlgemerkt, nur in eine Richtung, nämlich zu Ungunsten des Spielers, dann dürfte der Aufschrei netzweit ein bisschen größer sein.

          Pauschal kann ich nur unterstreichen, dass Leute die glauben sie müssten in einem Glücksspiel gewinnen, den Blick für die Realität verloren haben.
          Allerdings lässt es sich nicht leugnen, dass in manchen, vielleicht auch in allen Onlinecasinos Dinge passieren können, die man in einer realen, seriösen Spielbank eher nicht beobachten kann.

          Egal was ihr macht. Spielt mit Vernunft. Setzt euch ein Limit, das ihr bereits als verloren abgeschrieben habt. Das gilt für die echten, wie auch für die Onlinecasinos.
          Und wenn ihr merkt, heute läuft gar nichts, dann benutzt den ‚Kaffee trinken‘ Tipp.

          • Robert sagt:

            Robert,
            Nun beoachte ich den CC schon seit 14 Jahren. Ich hatte in den Jahren 2003 und 2004 regelmässig gespielt und im Jahr circa 11 tausend € gewonnen. Jeden Monat hebte ich etwas ab und es km nach circa 4 Tagen auf meine karte. Dann ging auf einmal nichts mehr, manchmal etwas aufwàrts bis 500 € dann wieder Pleite. Dann bis zu 100 dann Pleite. Ich fing meistens mit 30-50 € an, ohne Bonus den ich abgesagt hatte, weil ich andere Spieler kannte, die damit Probleme bei der Auzahlung hatten. Ich spielte dann im Jahr nur mehr 3-5 mal und machte nur Beobachtungen und studierte Startegien. 2009 beobachtete ich einen Spieler, der kam auf circa 70 tausend €. Bei Chat sagten ihm Spieler er sollte Kassa machen. Er verlor inzwischen 20 tausend €. Dann ging er weg. Ich weis nicht ob er es kassiert hat. Ich sah ihn dann Monate später wieder im CC, er zahlte meistens 1000 € ein. Nun all in den folgenden jahren bis heute Oktober 2017 sah ich ihn nie mehr gewinnen, obwohl er fast jede Woche ein Jahr lang einmal spielte, dann nur mehr alle Monat ein mal. Er kam nur auf 2, 3 tausend dann abwärts und Pleite. Ganz selten kam er auf 4000 und wieder Pleite. Also ich habe ihn nie wieder gewinnen gesehen. Ich denke der hat sich auch ein paar Gedanken darüber gemacht. Also ich hatte auch mnches bemerkt was mich nachdenken lies. Ich sah Spieler di nur 3 zahlen ausliesen, aber promt kam eine dieser Zahlen, das passierte öfters. dann beobachtete ich jene die mit circa 3500, 4000 taudend herumspazieren an den Tischen, einer setzte nich. Ich wollte mal bei Chat schreiben, hallo Lockvogel wie gehts? Aber das überlegte ich mir, da ich wegen einer Bemerkung ein Monat die Sperre bekam. Nun spiele ich so alle 4 Monate nur 20 Euro, die andere Zeit beobachte ich nur. Ich kann nun auch sagen, CC betrügt. Hände weg, ich habe Vieles gesehen was nicht stimmt. Ja, sie zocken absichtlich ab. Sie brauchen ja Geld für alle iher Spesen mit den vielen Mitarbeitern….

  82. Highroller sagt:

    Von mir gibts beim Spieleangebot nur 3 Sterne, das finde ich schon sehr dürftig gerade als Spielautomaten Spieler. Klar gibt es ein, zwei sehr gute mit hohen Jackpots aber insgesamt ist das Angebot doch eher dünn wenn man es mal mit einem guten Micro Casino vergleicht.

  83. Simon sagt:

    Als Roulette Spieler finde ich den CasinoClub immernoch am besten. Zum einen ist die Software einfach super und zum zweiten kann man den Bonus auch nur am Roulette Tisch freispielen. In welchem anderen Casino hat man das schon? Wenns mal ein Reload Bonus Angebot gibt, bin ich immer wieder an den CasinoClub Tischen zu finden um den Bonus freizuspielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.